Back to life back to reality

  • Hallo zusammen


    Ich wollte euch Mo vorstellen.
    Golf 1 GTI 3 Hand abgemeldet seit 1994 stand bis vor 5 monaten immer in einer Garage.
    Habe ihn durch einen Bekannten erwerben dürfen und soll jetzt wieder zum Leben erweckt werden.


    Zu den daten
    Ez: 83
    Motor: 1.6l
    Mkb: EG
    Laufleistung: ca 170,000km
    Farbe: Rot
    Alle Teile sind dabei inkl Ersatzmotor
    Der kleine hat kein Rost mehr wurde vom Vorbesitzer alles entfernt brz ausgeschnitten (2Stellen am Unterboden)
    Reserveradmulde entfernt.
    Unterboden schon entlackt und gereinigt.
    Außen gegen Rost grundiert.


    Habe mir bis Dezember 2016 das Ziel gesetzt ihn mit H-Zulassung wieder auf die Straße zu bringen.



    Hier mal ein Paar Bilder:

  • Hallo zusammen.


    Diese woche leider nur kurz an Mo gewesen aber zumindest kabelbaum aus dem Motorraum geholt uns sonst die anbauteile abgebaut.


    Allerdings habe ichdie farbe die der Vorbesitzer gestrichen hat mit dem Abbeizer nicht abbekommen ( siehe Bild)
    Hat jemand von euch eine Idee?


    Kommende Woche will ich mit dem Unterboden anfangen.
    Habe gelesen das Epoxydharz erst drauf soll dann Nashornhaut und danach könnte mann den unterboden wenn man will lackieren.
    Was haltet ihr davon?


    Hinterachse geht freitag zum Sandstrahlen und pulvern :thumbsup:

  • Hallo,


    was für einen GTI hast du denn da? Baujahr 1983 und EG-Motor paßt nicht zusammen.
    EG-Motor wurde bis Juli 1982 verbaut, danach kam der DX (oder in Schweden und der Schweiz der JJ).



    MfG

    Jetta C Diesel 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug seit 1985)
    Golf GTI Trophy 09/83 heliosblau metallic (verkauft)

  • >>Zu den daten
    Ez: 83
    Motor: 1.6l
    Mkb: EG <<


    Hallo,


    "EZ" steht für Erstzulassung und nicht Baujahr. Das schließt sich nicht aus mit 1,6er und 83.


    Grüße, Der Golf Zwei

  • Das schließt sich nicht aus mit 1,6er und 83.


    Moin,


    eine Standzeit von über 6 Monaten (späteste Bauzeit EG wäre 07/82, früheste EZ in 83 wäre 01/83) halte ich für extrem unwahrscheinlich, gerade zu dieser Zeit damals.
    Für mich schließt sich das aus.  :P 

    MfG

    Jetta C Diesel 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug seit 1985)
    Golf GTI Trophy 09/83 heliosblau metallic (verkauft)

  • Hallo Leute


    Den Motorcode habe ich aus dem Heck des Golfes und in den Papieren (Brief) steht 81 KW muss also der EG sein.



    So in den letzten wochen wieder ab und zu was geamcht.


    Motor generalüberholt gekauft. EG Motor ;)
    Getriebe von dem alten übernommen
    Karosserie abgeschliffen und beulen ausgebessert
    Motorhaube gebaraucht gekauft alte motorhaube war nicht mehr gut. Vorbesitzer hat da rumgeschmiert.
    Kabelbaum sauber gemacht und teilweise schon neue Kabel verlegt.


    Paar bilder von dem Motor




    Beim fahrwerk werde ich auf ein H&R Monotube zurückgreifen kostet zwar mehr aber ist ein Gewindefahrwerk und gutachten liegt in der 10 Jahres Grenze somit H-Zulassungs fähig.
    Bilder kommen noch wenn ich in die andere seite der Halle wechsel.

  • Moin,


    eine Standzeit von über 6 Monaten (späteste Bauzeit EG wäre 07/82, früheste EZ in 83 wäre 01/83) halte ich für extrem unwahrscheinlich, gerade zu dieser Zeit damals.
    Für mich schließt sich das aus.  :P 

    MfG


    Nö.


    das wird genauso sein wie bei den letzten Golf 1 GTI. Man wartet auf den Zweier, die letzten stehen sich die Reifen platt. Die Autostadt hat zwei Stück davon die nie verkauft wurden an reguläre Endkunden. Und Mitte 82 hat man auf den 1,8er gewartet, da werden schon ein paar 1,6er stehen geblieben sein die dann irgendwann mit Rabatt Platz machen mußten.

  • hallo hier muß die Fahrgestellnummer herhalten das das was wird ,
    wann der GTI zugelassen wurde ist doch vollkommen egal und sagt gar nichts aus.


    übrigens ,die Wartezeit damals war ein halbes Jahr da ist gar nichts stehengeblieben.

  • Ja nee, ist klar. "Ausnahmen bestätigen die Regel" wäre da ein passender Spruch. Wenn er einen 1,6er hat und der 1983 zugelassen wurde wird der wohl stehen geblieben sein, Wartezeit hin oder her. Nur den Fehler beim heutigen Halter zu suchen weil es "nicht sein kann" was er schreibt ist die falsche Angehensweise.

  • also ich werde ganz einfach bei VW nachfragen und die werden mri das bestimmt auch bestätigen können.
    Aber ist ja auh eigentlich egal es gehört der Original 1.6 eg darein steht ja auch im Brief :thumbsup:

  • Das ist bei der FIN unstrittig. Nur mußt du jetzt nur noch beweisen dass der wirklich erst 1983 zugelassen wurden, weil ja nicht sein kann was nicht sein darf :rolleyes:

  • Hallo und guten Morgen zusammen
    Ihr werdet es nicht glauben aber es ist tatsächlich Ez 82 8o 
    ich bin gerade noch bei VW und die konnten sagen das die ihn sogar in meiner Stadt als erstes angemeldet haben
    Ez 10.05.1982
    das ist krass der Witz dabei der Erstbesitzer war der Onkel von einem Kumpel.
    Hab ihm natürlich gerade erstmal lachend geweckt wie klein die Welt ist :sleeping::thumbsup:


    Also tut mir die Verwirrung hier leid Leute und hoffe das ihr nicht sagt ja haben wir ja gesagt usw usw.


    Anschließend möchte ich sagen das der Mitarbeiter von VW mir auch gesagt hatte, dass es nicht unüblich ist das ein 82er auch Ez 83 sein kann.


    Aber ist ja auch egal.
    Frohes schrauben euch heute. :D

  • Hy zusammen


    Mal ein kurzes update.
    Motorraum wurde gesandstrahlt und alles an farbe ist weg. :thumbsup:



    motorraum jetzt erst mal grob eingenebelt gegen Rost.
    Am wochenende werde ich ihn schleifen und komplett grundieren




    Unterboden soweit auch schon beschichtet und trocknen lassen






    weitere Bilder und fortsetzungen folgen. :thumbsup:8)

  • Oh Mann, hör blos auf. Da bekomme ich fast auch wieder Lust so ein Großprojekt zu starten. Wenn ich nur eine vernünftige 1er GTI Basis mit kleinen Rülis zu einem vernünftigen Kurs finden würde.
    Aber gefällt mir was du machst. Nur weiter so :]