Mein Golf 2 GT Spezial "16v"

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich schon seid einiger Zeit hier im Forum angemeldet bin, und auch schon Hilfe hier erhalten hab, habe ich endlich die Muse gefunden mal meinen Golf vorzustellen.


    Es ist ein Golf 2 GT Spezial in Oak-Green Metallic (L94E). Im Jahre 2000 hat ihn der 2. Besitzer mittels eines Unfall-16v-Edition-One auf 16v (PL) umgebaut. Dabei wurde alles übernommen. Also die Bremsen, die AZE, die komplette Innenausstattung. Der Motorumbau wurde sogar vom TÜV abgesegnet, jedoch wurde der Schein nicht umgeschlüsselt.


    Dieser Golf hat insgesamt 6 Vorbesitzer :pinch: . Normalerweise hätte ich so einen Golf nicht gekauft, jedoch war dieser Günstig zu haben und zur der Zeit brauchte ich dringend ein Auto, es sollte jedoch dann schon ein 16v sein.


    Nun, dieser Golf hatte solch einen Reparatur-Stau, das ich insgesamt 4 Jahre gebraucht habe diesen "Stau" aufzulösen. In dieser Zeit Stand der Wagen nicht still sondern wurde täglich von mir bewegt. Die meisten Fehler und Probleme tauchten schleichend auf.


    Mittlerweile ist er komplett neu Aufgebaut. Wurde im Original-Farbton neu lackiert, komplett entrostet und neu versiegelt. Jetzt kommen endlich die erfreulichen Sachen dran, wie BBS RM012 Felgen die gerade neu gepulvert werden. Das Momo Lenkrad soll noch neu bezogen werden (Sommer 2015) sowie die Originale Recaro 16 Innenausstattung neu gepolstert und bezogen werden. Habe da an Leder/Alcantara Kombination gedacht im Original Mauritiusblau. Den Original.Stoff werde ich abziehen und dann Reinigen und Lagern (in Vakuumtaschen). Gedacht ist es die Mittelbahnen mit Alcantara zu beziehen, dabei sollen die Linien die im Original-Stoff vorhanden sind, auch eingenäht werden. Die Seitenverkleidung soll so wie beim Edition-Blue ausfallen. Überlege nur ob ich die Armauflagen dann aber mit Alcantara beziehen lassen.


    Der Motor wurde 03.2013 komplett neu aufgebaut. Bis auf Kolben, Pleul und Kopf, wurde alles neu gemacht. Seit dem ist er ca. 40-5000 KM ohne größere Probleme gelaufen (letztens mussten nur die Kerzen neu sowie die Lambda).


    Ich habe folgende Sachen nachträglich verbaut:
    G60 Verbreiterung komplett (neu bei CP im Jahre 2014 gekauft)
    Umbau auf G60 Bremsen vorne
    BBS RM012 Felgen (die befinden sich zur Zeit beim Aufbereiter)
    40mm Spurplatten rundum (pro Achse)
    Original Elektrische Fensterheber
    Original Eletrische Außenspiegel
    Original Elektrisch beheizte Spritzdüsen
    Momo Corse Lederlenkrad
    Sigla-Chrom Scheiben (einer der Vorbesitzer muss diese Ausgebaut haben)
    Votex Mittelkonsole mit neuen VDOs
    TA-Technix Gewindefahrwerk (Das FK das vorher drinnen war, war komplett im Eimer)
    Alu-Domlager (sind gerade mal 0,5 Jahre verbaut, einfach nur Top, mal sehen war der Prüfer dazu sagt, TÜV steht diesen Monat an :?: )
    und viele weitere Kleinigkeiten die mir jetzt nicht einfallen wollen.


    Geplant:
    Bilstein B16 PSS9 Fahrwerk
    Edelstahl Gruppe-A Auspuff Anlage
    Tezet Fächerkrümer
    Leistungssteigerung Stufe 1 (auf ca. 150 PS)


    Bilder:














    Paar Bilder vom Neuaufbau: