Kein Sound mehr bei XP, ausser im Media Player

  • also,
    es klappt nicht.


    habe jetzt folgendes gemacht.


    die liste habe ich abgearbeitet, alles i.o.


    im bios steht der onboard sound auf auto, dies bedeutet laut anleitung, wird eine PCI karte eingesteckt ist onboard deaktiviert, dies war auch der fall. habe es im bios dennach abgeschaltet zur sicherheit, ohne erfolg.


    danach habe ich onboard aktiviert, als er hochgefahren war hat er es sofort erkannt, ich habe den treiber runtergeladen welcher der selbe ist wie hier im post vor mir verlinkt, der wird auf der seite auch als der richtige treiber angezeigt. habe den also instaliert. mit dem treiber kam auch wieder so ein mixer programm wo ich wieder alles mögliche einstellen kann wie die anzahl der lautsprecher usw. natürlich habe ich auch hinten am PC richtig angeschlossen, da dort sogar bebildert gezeigt wird wie. dann konnte man mit diesem mixer programm was mit instaliert wurde durch maus klicks die einzelnen lautsprecher ansteuern, was auch klappt. aus jedem lautpsrecher kam ein ton. ich voller vorfreude mir gedacht, wenn das passt, alles super. dann verzichte ich auf die PCI karte und nehme den onboard sound, qualitativ werden die beiden sich schon nicht viel nehmen.


    was soll ich nun sagen. kein sound, diesmal nichtmals im media player obwohl ich unter den windows einstellungen alles umgestellt habe auf die onboard geschichte und die PCI karte war sogar deaktiviert. es klappt aber nicht, obwohl man im test jeden lautsprecher ansteuern kann.
    das ist doch nicht normal.


    habe jetzt wieder alles auf die PCI soundkarte gestellt, jetzt kommt zumindest wieder aus dem media player raus.
    ich weiss also nicht mehr weiter. wie schonmal oben erwähnt. schaue ich bei youtube videos und drehe die lautsprecher voll auf, dann hört man ganz ganz minimal den ton, das ist aber so extrem leise, das man nichts versteht.


    ich habe jedenfalls die schnauze voll und lasse es so wie es ist bis ich wohl windows 7 drauf habe, evtl erledigt sich das problem dann von selbst oder man sucht weiter nach dem problem, denn das kann es nicht sein. weiss noch wie ich die soundkarte und das 5.1 system gekauft habe. pc aufgeschraubt, karte rein, kabel dran, hochgefahren, treiber drauf und ab gings und das jahre lang.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Hi Golf 1.6, :)


    jetzt nur nicht den Kopf hängen lassen!
    So wie ich es verstanden habe, hast du im Gerätemanager keine Ausrufezeichen?
    Welche Einträge stehen denn da genau unter Audio?


    Ich vermute dann, dass du ein Softwareproblem hast und die Hardware funktioniert -> siehe LS-Test.


    Dann müsste man schauen, ob die Gerätezuordnung stimmt.


    Wenn du hier nochmal nachschaust, Post 47: MS UUA Busdriver, dann steht noch eine Bios-Einstellung, die du überprüfen könntest, sofern vorhanden.


    Beim Soundchip war es ja so, dass im Mediaplayer nichts kam.
    Den muss man unter Organisieren/Optionen/Geräte und dann "Eigenschaften" einstellen.


    Grüsse