Kein Sound mehr bei XP, ausser im Media Player

  • also, ich habe seit einiger zeit keinen sound mehr. also weder die typischen windows sounds beim hoch bzw runter fahren, noch im internet auf youtube usw. egal ob firefox oder IE. das komische ist.


    über media player oder zb den VLC player klappt es. bei zattoo zb gibt es auch keinen ton. bin langsam am verzweifeln.


    evtl hat wer nen tip.


    ist windows Xp SP3.


    achja, wenn ich unten in der leiste auf das lautsprecher symbol gehe, da ist überall ein haken, also es ist alles eingeschaltet. systemwiederherstellung bring auch keinen erfolg.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • auch da ist alles ok. bin langsam ziemlich ratlos. habe dne treiber sogar einmal entfernt und neu instaliert, aber nichts.


    denke auch mal das dort alles ok ist, denn der media player und der vlc player klappt ja problemlos, auch das ganze 5.1 gedöns klappt wenn ich DVD schaue, aber nur halt alles was mit internet zu tun hat und halt die windows sounds an sich wollen nicht. habe auch schon alle einstellungne durch, es ist alles ok.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Hi, :)


    Xp ist schon wieder 1 Jahr her (eine gefühlte Ewigkeit)...
    Ich kann mich konkret nicht mehr an die gleiche Situation erinnern; bei Problemen mit dem Realtec habe ich die Anschlüsse (Kopfhörer, LS) neu gesteckt und im aufpoppenden Menü bestätigt. Das waren meist keine Lautstärkefunktionen etc.


    Mit dem XP gehst du hoffentlich nicht ins I-Net? :]


    Grüsse


    PS:
    http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/no-sound-help#no-sound=windows-7&v1h=win8tab1&v2h=win7tab1&v3h=winvistatab1&v4h=winxptab1

  • habe jetzt noch was rausgefunden.


    wenn ich bei youtube bis hinten hin voll aufdrehe, dann hört man was, aber es ist so leise das man nichts versteht, aber es ist schon der richtige ton, also stimmen usw, kein rauschen. habe dann mal den adobe flashplayer entfernt und probiert, dann gibt es ein rauschen, aber immherhin ein lautes rauschen. dann neu instaliert, aber wieder das selbe. praktisch nichts zu hören. das kann doch echt nicht war sein.
    gibt es bei dem player was zum einstellen, wenn ja, wie und wo?

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Am Flashplayer wirds nicht liegen, da du das Problem ja scheinbar auch bei den anmeldesounds hast. Bei den Systemsounds ist aber schon ein "Schema" ausgewählt? Die kann man auch "abschalten", nicht dass das passiert ist und es doch nur am Flash liegt. Den Flash Player selbst kann man (zumindest soweit ich weiß) nicht einstellen, welchen Browser benutzt du? Der hängt sich ja da dran, ggf mal mit nem alternativen Browser probieren (Chrome hat zB ein integriertes Flash Plugin und nutzt nicht den Adobe Flash Player).

  • Installiere doch mal die Audiotreiber komplett neu, evtl. auch mal verschiedene Versionen.
    Also sauber deinstallieren, neu starten und nochmal installieren. Am Besten noch die Reste aufräumen, z.B. in der Registry, wenn du weißt wie das geht.


    Hast du mal eins von diesen verkappten Audio-Codec Paketen installiert?


    Von WinXP SP3 sollte man sich aber auch jetzt so langsam verabschieden... ^^

  • hier nochmal.


    also windows ist jetzt komplett neu, alle treiben auch von der terratec aureon . oder wie das dingen heißt. es gibt kein sound ausser im media player. da skann doch echt nicht war sein.


    flash player ist aktuell, so wie ich das gesehen habe hat der version 12 runtergeladen.


    bin ratlos.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Lautsprecherkabel auch ok?
    Stecker auch wirklich zu 100% in der Buchse drin? Richtige Buchse(n)?


    Möglicherweise greift Windows aber wieder auf den alten Treiber zurück...
    ....würde ihn über den Geräte-Manager deinstallieren ("Ausgeblendete Geräte anzeigen") und nochmals neu installieren (natürlich mit Neustart verbunden).


    Wie geschrieben, könnte evtl. auch das BIOS mit Schuld daran sein...


    Noch ein Vorschlag:
    Unter "Sound" das Wiedergabegerät auswählen, und in den Eigenschaften jegliche Soundeffekte deaktivieren.
    Und die externen Lautsprecher als Standard definieren (Rechtsklick auf Audioquelle - "Als Standardgerät festlegen")

  • Das Ganze scheint doch etwas komplexer zu sein...
    In Post 1 hast du geschrieben:

    Zitat

    also, ich habe seit einiger zeit keinen sound mehr. also weder die typischen windows sounds beim hoch bzw runter fahren, noch im internet auf youtube usw. egal ob firefox oder IE.

    Also ist das System bis zu einem gewissen Zeitpunkt gelaufen.
    Was war denn danach? Hast du auf SP3 upgedatet? Etwas muss doch passiert sein.


    Evtl. war es anfangs nur eine Kleinigkeit und durch das deinstalieren etc. hat man mehr entfernt, so dass jetzt nichts mehr läuft.


    Hier noch ein bebildeter Link, der Schritt für Schritt alles erklärt: Kein Ton, kein Sound

  • Muss ich schauen wenn ich wieder Zuhause bin.


    Ich habe auch onboard 5.1 laut der beschreibung vom Mainboard.


    Schaue ich im gerätemanager nach finde ich dort aber nur meine terratec Karte .


    Vom Zeitpunkt her kommt es aber hin wo es kein Sound mehr gab mit dem Wechsel des Boards. Kann es nur nicht 100% sagen da ich eh selten dran bin und noch seltener Sound an habe.


    Vom Prinzip her funktioniert das System ja richtig, aber nur im Media Player. Von daher wird nichts defekt sein oder falsch angeschlossen sein.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Zitat

    Schaue ich im gerätemanager nach finde ich dort aber nur meine terratec Karte .

    Das würde ich auch vermuten, wenn deine OnBoardCard im BIOS deaktiviert ist.

    Zitat

    Vom Zeitpunkt her kommt es aber hin wo es kein Sound mehr gab mit dem Wechsel des Boards. Kann es nur nicht 100% sagen da ich eh selten dran bin und noch seltener Sound an habe.

    Da würde mich nichts mehr wundern...
    Die Frage ist, ob das Setup von XP die Chipsatztreiber für dein Asus von Haus aus hat oder nicht.
    Du hast VIA VT1705. Da gibt es hier etwas: VIA Download
    Diese Treiber sind dann während der Installation per F6 von Diskette aus einzubinden.


    Noch etwas: Das Problem ist, das bei der Installation des High Definition Audio (HDA) Treiber’s der mit im Paket enthaltene Universal Audio Architecture (UAA) High Definition Audio Class Treiber (KB888111) nicht mitinstalliert wird, da dieser nur für Service Pack 1 und 2 erhältlich ist.
    Dieses KB gibt es hier: MS UAA Audio Bus Treiber


    Grüsse

  • Es ist kein on Board Sound. Es ist ne richtige Soundkarte drin.


    Hast du schon geprüft, ob im BIOS die onBoard Karte wirklich deaktiviert ist?
    Es scheint mir eher ein Wiedergabe-Problem von verschiedenen Anwendungen zu sein, dass die eingebaute Terratec Karte (Name wie auch immer) nicht als Standardausgabegerät für Ton erkannt wird.


    Wenn du die OnBoard-Soundkarte nun im BIOS deaktivierst, sollte (hoffentlich) jede Anwendung in der lage sein, den Sound über die externe Soundkarte abzuspielen - da nur mehr alleinige Audioquelle.


    Wie schaut es denn mit den Audioeinstellungen im VLC aus?
    Dort kann vielleicht nur "Stereo" eingestellt sein, statt 5.1-Sourround Sound!


    Prüf hier mal nach, ob's bei dir so richtig eingestellt ist!

  • also ich prüfe mal alles gleich nach und nach.


    ich fange nochmal ganz genau an was alles verbaut ist.


    - soundkarte ist eine terratec aureon 5.1 pci
    - mainboard ist ein ASRock N68 V(G)S3 FX
    mehr sollte ja nicht wichtig sein. windows xp ist halt noch drauf, abe rweder mit SP2 noch mit SP3
    klappt es.


    durch den instalierten treiber von der soundkarte habe ich auch soein zusätzlich programm von terratec wo ich auswählen kann, köpfhörer, 2 lautsprecher, 4 lautsprecher und 6 lautsprecher was ja auch meinen 5.1 enspricht. spiele ich jetzt daran rum, also zb ich gehe von 6 auf 2 lautsprecher, dann gehen die lautsprecher auch aus und es laufen nurnoch 2. dies funktioniert alles, aber halt nur mit dem media player. deshalb ist falsch angeschlossen und ein defekt 1000% ausgeschlossen.


    im VLC player hab eich jetzt aktuell nachgeschaut und beides ausprobiert, es klappt weder bei standart noch bei 5.1. es kommt nur rauschen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • In den Systemanforderungen steht drin:
    Windows XP SP3 (32 Bit) / Windows Vista SP2 (32/64 Bit) / Windows 7 SP1 (32/64 Bit) / Windows 8 (32/64 Bit)


    Im Klartext, Service Pack 2 wird schon offiziell nicht mehr unterstützt - kann also damit gar nicht mehr funktionieren, Minimum ist also Service Pack 3.


    Hast du schon alte Treiber-Laichen gelöscht? Wenn nicht - hier die Anleitung befolgen:
    http://www.computerbild.de/art…eschleunigen-2019926.html


    Schau ich mir hier die Treiber vom Mainboard an, sehe ich, dass es einen speziellen Audio-Treiber für das Board gibt, den es gilt zu downloaden:
    ftp://europe.asrock.com/driver…64_XP_2K(v7100d_0602).zip


    Dass es also nach der Neuinstallation des Betriebssystems schon mal nicht klappt, klingt für mich logisch - denn dann hat Win XP kein Service Pack 3 mehr... (außer du hast natürlich die Installations-DVD mit Updates und Service Packs integriert)