golf 2 KI drehzahl mit poti einstellen?

  • Hallo,
    Ich habe ein Problem und zwar hätte ich gerne das golf 2 tacho in meinem vr. Nun habe ich gelesen das es bei den motometer tachos der alten ze wohl einen Poti geben soll womit man den drehzalmesser einstellen kann. Ich weiß das es das auch beim turbo diesel motometer tacho gibt, da gibt es das auch bei der neuen ze.
    Nun meine Frage. Weiß jemand ob das auch bei den Benziner mfa motometer tachos der neuen ze so ist? ?(

  • VW
  • Es geht dir aber grundsätzlich nicht darum den G2 DZM mit dem VR ans Laufen zu bringen?
    Das geht mit dem Poti nämlich nicht, der ist bur für minimale Korrekturen gedacht. Damit der G2 DZM am VR richtig funktioniert brauchst du einen Frequenzwandler.
    Dazu gibt es hier im Forum aber auch schon genügend Threads, mußt halt mal suchen.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Ob das grundsätzlich dran ist kann ich dir nicht sagen.
    Ich hab' da mal vor Urzeiten dran rumgedreht und meine mich zu erinnern, dass ich da somax. 250 1/min verstellen konnte.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Das ist gefühlte 100 Jahre her, das kann ich dir nicht mehr sicher beantworten.


    Aber nochmal, wenn du es tatsächlich darauf anlegst den DZM OHNE Frequenzwandler mit dem VR betreiben zu wollen, kann ich dir sicher sagen, das wird nichts!

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Ok danke. Ja ich will das nur mal ausprobieren und wenn nicht kauf ich einen Wandler. Würde nur gerne wissen ob das beim motometer immer so ist. Weil ich hab ein vdo tacho und das hat kein poti. :(

  • Versuch macht kluch! :]
    Auch wenn in dem Fall das Ergebnis schon feststeht :wink:


    Du weisst, dass du das Signal für den DZM vom Zündtrafo/Zündspule abgreifen musst. Mit den Signalen aus dem MSG önnen die G2 DZM nichts anfangen.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.