Scheinwerfer aufbereiten?

  • Ach wie schön, der E30 im Video, genau in der Farbe war meiner auch *OT Ende* :thumbsup:


    Zum Thema: Wir haben auf Arbeit beispielsweise Skalen von Druckanzeigern die eine Plastikscheibe hatten mit Öl gereinigt um Kratzer im Plastik zu vermeiden. Nun weiß ich aber nicht inwiefern man Plastikscheiben von Skalen mit Autoscheinwerfern vergleichen kann.

  • da hab ich schon schlechtere gemacht.


    fang mit einem 2000er nass an.


    nicht kreisen. immer in eine richtung. entweder horizontal oder vertikal.


    nimm ne alte sprühflasche und gib wasser rein und benetz so immer wieder die scheibe, damit der dreck auch ordentlich abfließen kann.


    wenn die defekte raus sind und du ein gleichmäßiges oberflächenbild hast, dann schleif genau anders rum mit nem 2500er oder 3000er nach.


    dann brauchst ne rotationsmaschine mit nem mittelharten bis harten pad und polierst den nasschliff auf.


    von hand kannst das vergessen!


    ich nehm dafür immer ne schleifpaste und gehe hinterher mit ner hochglanz drüber. so kommt ein perfektes - besser als neu - ergebnis zu stande.


    ganz wichtig: wenn du länger was davon haben willst, dann unbedingt hinterher versiegeln.
    ganz normale lackversiegelungen halten super. zB das jetseal von chemical guys oder das 1z harglanz.


    damit ist dauerhafter schutz gegen umwelteinflüsse (welcher ja beim milchigem scheinwerfer aufgegeben hat) wieder gewährleistet.


    manche lackieren auch klarlack drüber. ist aber übelst verboten!


    arbeitszeit für einen satz bei mir: ca 30 - 40 minuten.


    lg lukas