Corrado TDI

  • Tach.. Wollte mal den Umbau vom Corrado meines Hallenkollegen "vorstellen"...


    Das Auto soll als Alltagsschleuder neben dem 2er 16vG60 dienen. Aufgrund der hohen Fahrleistung muss also ein Diesel her. Da es die 53i nur mit Zündkerzen gab, muss also gearbeitet werden :)


    Ersteimal wurde eine vernünftige Basis gesucht. Das gestaltete sich etwas schwierig, da die Dinge entweder verrottet oder sauteuer sind. Wochenlang die einschlägigen Portale durchforstet aber DAS Ding war nie dabei. Durch einen Tip wurde dann im Nachbarort ein Fahrzeug angeschaut.






    Preis war fest und MEGA günstig!!! Also wurde zugeschlagen und kurze Zeit später stand das Teil bei uns in der Halle.


    Corrado G60 mit zwei Pedalen und vier Gängen... :thumbsup:


    Lader wurde vor kurzen bei SLS überholt und schaut aus wie neu. H&R Gewinde ebenfalls fast neu.


    Bis auf das E-Dach funktionieren alle Helferlein.


    Fortsetzung folgt

  • Letzten Freitag mal etwas früher aufgestanden... :pinch: 
    Geschwind den Anhänger an den Kombi geschnallt und ab in den Süden zum Alex. Auto aufgeladen, (zu) kurz geschnackt und wieder los. Der Tag endete dann um 21.30 Uhr mit diesem Ergebnis :thumbsup:





    Jemand Ahnung ob der Passat Klimakasten im Corrado passt?!

  • Mein schöner (Schön fahrender) "Passerati" ;(


    Aber ich finde es schön das der Motor bei euch weiter lebt. Lieber bei euch, wie sonstwo. Ich wäre vermutlich nie dazu gekommen |( .


    Hoffe sehr das ich mein Passerati Motor beim Treffen im Sommer mal wieder hören/sehen darf. 8o


    :popcorn:

  • Ja, die Trennung war schwer. Sehr viele km mit gerissen. Ausser einmal eine Leitung vom Lenkgetriebe hat er mich immer zuverlässig von A nach Z gebracht.


    Mein Herz sagte Nein ;( , die Vernunft hatte, letzten Endes auch weil ich Howard und seine Arbeit kenne, aber gesiegt. :D



    Hoffe sehr, das der Motor weiterhin so zuverlässig sein wird. :driver:



    Edit: 1,9TDI mkb: AFN mit Chip. (Reicht den Herren aber wie ich gehört habe nicht. :D )



    :lowrider:

  • was soll es denn noch werden? Mein Cabrio mit dem AFN und Chip geht richtig gut und reicht mir persönlich vollkommen aus. Allerdings muss ich dazu sagen das ich nie mehr wie 1-2000 km im Jahr schaffe. Eher so um die 1000. ;(

  • Was genau muss Hauke mal berichten.


    Ich hatte den gleichen Motor mal im Golf 2 mit Chip.
    End geil vom Anzug und Verbauch. :love: leider konnte ich damit nicht einmal Tanken. :D


    Hatte den Passat damals aufgehoben um mir Sowas wieder auf zu bauen. Klappe zeitlich nur nicht mehr...

  • sooooooooooo... Freitag war wieder Bastelstunde... :D




    Mal schauen was nach dem Strahlen vom Frontblech übrig bleibt 8o


    Motor wird wohl eingelagert, werden ja auch nicht weniger wert :P


    Wie Alex schon sagte, es soll ein AFN Einzug halten :) Bei der Probefahrt lief das Ding wie ein SDI, kurze Diagnose... VTG fest, Naja Motor bekommt ja eh erstmal einen kleinen Service.


    Sprich:
    Wasserrohr
    Sämtliche WeDi´s
    Riemen
    VD und Ölwannendichtung
    EMS vom 1Z und einen neuen Kupplungssatz
    Den VNT15 hab ich schon zerlegt und die VTG gangbar gemacht. Das hält wohl ein paar Monate...



    Vorerst wird der mit optimiertem STG gefahren. Aber über kurz oder lang wird das nicht ausreichen. BV43 Lader und 230er Düsen und ggf 12 HD Teil solltem für 180-190 PS locker reichen :thumbsup:


    Das ist aber noch Zukunftsmusik!!!!!!!!!


    Diese Woche fliegt das alte ABS raus, alle Kabelbaüme und Motorraumteile. Armaturenbrett wird ausgebaut und der Klimakasten sowie die Pedalerie vom Passat wird adaptiert..


    :)

  • kleines Update...


    Pedalerie, Mark20, Passat Klimakasten und überholte VA sind verbaut.







    Der Motor ist frisch gemacht.


    ...........
    ...........


    vieles vergessen zu posten :D


    ...........
    ...........


    Motor ist drin und läuft :thumbsup::thumbsup:


    2. Start


    Downpipe, Bremse entlüften, Klimaleitungen und Inneraum zusammenbauen, dann ist er wohl fertig.