Mögliche Wertsteigerung GTI (Edition One)

  • Moin,


    wie seht ihr die mögliche Wertsteigerung eines Golf 2 GTI (ggf. Edition One) für die nächsten 5-10 Jahre?


    Zustand sollte man jetzt einfach mal als "gut" ansehen. Gut heißt für mich, kein, bzw minimaler Rost. ca. 200.000 km.



    Stelle diese Frage aus reinem Interesse, nicht weil ich i-wo Geschäfte wittere oder sonst was.



    Wie schätzt ihr die Lage ein?




    Grüße...

  • Hi,


    erst mal herrzlich willkommen im Forum!


    Wenn du die Zulassungszahlen näher betrachtest, siehst du, dass es jedes Jahr weniger werden.
    Die Nachfrage hält wohl weiter an oder steigt sogar. Da habe ich aber keine Zahlen dazu!
    Wenn du bei Ebäh mal die Auktionen über einen längeren Zeitraum verfolgst, siehst du, dass so ein GTI EO schon mal über die vier Mille kommt - vor allem wenn er gut dasteht, was du ja voraussetzt.
    Die 16V oder G60 sind noch seltener und liegen einiges darüber.
    In 5 jahren sind die 89er Gölfe H-fähig und in 10 Jahren sind alle H-fähig, wenn sie es bis dahin geschafft haben.


    Ich frage mich eben, warum man solche hypothetischen Wertsteigerungen diskutiert.
    Willst du noch abwarten, oder bist du momentan nicht bereit, die Beträge auf den Tisch zu legen?
    Realistisch betrachtet, wird es kaum billiger werden, weil es immer weniger gut erhaltene gibt.
    Einbrüche kann es auch geben - und wenn du notverkaufen musst, ist der höchste Preis immer der, den der Liebhaber auf der anderen Seite zahlt. Eine seriöse Zahl wird dir bestimmt keiner nennen wollen - ich zumindest nicht!
    Ich möchte auch vermeiden, dass hier spekuliert wird.
    So einen EO kauft man sich aus Überzeugung, Fahrspass etc.pp. Der "sterile" Wert ist da zweitrangig.
    Und ob man letztendlich alle Kosten herausbekommt, die man hineinsteckt, halte ich momentan für eher fragwürdig.


    Grüsse