• es gibt verschiedene monojets, weil es diese auch noch im golf 3 und so gab.


    also sind diese teilweise je nach der motorkennung und des modelljahres verschieden.


    wenn du also die nummer haben willst, solltest du mehr infos springen lassen!

  • ich habe nen 90er modell mit RP


    und habe mir bescheuerter weise nen 89er RP zum schlachten geholt.


    das problem (mal abgesehen von der elektrik und sonstigem kleindriss) ist, das die monojet anders ist!


    diese hat noch so ne dose dran, und auch ne andere mechanik für den gaszug und die drosselklappe.


    weiss nicht ob die bei mir passt, und hab das ding jetzt hier rum liegen.


    aus meiner sicht gibt es also mindestens 2 verschiedene....

  • Also


    Es gibt die Mono-Jettronic A2.2 & Mono-Motronic im RP ich weiß auch nicht wie sie das gebaut haben bzw wann den bei mir steht hier bei beiden Varianten Bj 87-91


    Zitat

    Die Mono-Jetronic ist in der Motortechnik eine indirekte, zentrale, intermittierende (aussetzende), elektronisch gesteuerte Einzelpunkteinspritzung (ein Einspritzventil für alle Zylinder). Bei der Mono-Jetronic wird die Kraftstoffgrundmenge und die Grundeinspritzzeit durch die Signale des Drosselklappenwinkels und der Motordrehzahl bestimmt. Zur genaueren Bestimmung der Kraftstoffmenge werden weitere Signale, wie z. B. Lufttemperatur, Motortemperatur, Gemischzusammensetzung (Lambdasonde) benötigt. Über ein Sammelsaugrohr wird das Kraftstoff-Luft-Gemisch auf die einzelnen Zylinder verteilt. Der Unterschied zur prinzipiell gleichen Mono-Motronic ist die Unterdruckdose am Zündverteiler, denn die Mono-Jetronic besitzt keine Kennfelder für die Zündverstellung sondern nur die "Kennfelder" der Hallgeber-Zündung. Aufgrund der fehlenden Zündverstellung ist somit auch keine Klopfregelung (Klopfsensor) möglich.


    Und hier was zur Motronic