Interne HD extern via USB verwenden

  • Moin.


    Die HD von Frauchens PC hatte ein Stich, Win fuhr nicht mehr hoch. Habe eine neue HD eingebaut und Win7 draufgespielt. Läuft auch alles wieder.


    Nun hab ich mir ein SATA zu USB2 Adapter gekauft um die Daten von der alten HD zu sichern. Alles angeschloßen und jetzt sagt mir das Windows das ich die HD erst formatieren muss. ABER dann sich doch auch alle Daten weg, oder nicht?! ?(

  • Richtig , wenn du formatierst ist alles weg.
    Hab damals so eine Icy-box geholt, die funktionierte ohne Probleme.
    Ist eine mit Kunststoff Gehäuse, die haben viele im Angebot und kosten nicht die Welt.


    Edit: Ist die alte festplatte vielleicht noch mit Fat 32 formatiert, könnte sein das er deswegen meckert.

  • Warum schließt du die alte Festplatte nicht einfach als 2. Festplatte an?
    Das Board sollte den Anschluss frei haben.


    Nebenbei, was für einen "Stich" hat die alte Platte?
    Wenn die völlig hinüber ist, kannst du auch bei der Verwendung als Externe, nichts mehr von holen.


    Wenn Windows die Platte formatieren will, dann stimmt schon einiges nicht.
    Was helfen könnte, wären Datenrettungsprogramme.


    Diese können allerdings auch die Restdaten endgültig vernichten.
    Das Risiko besteht immer.


    Die Frage bei dem Sata zu USB Adapter ist, ob die beiden USB Ports, genug Strom für die Platte bereitstellen können.
    USB liefert 500mA. 2 Ports also 1A.
    Falls die Platte also mehr als 5 Watt unter Last benötigt, wird es eng.

  • 1. Festplatte in den Computer/Notebook wieder einbauen. (KEIN USB Adapter etc)


    2. Es gibt im Internet eine Menge Programme zum sichern von Festplatten.
    Davon suchst du dir eins raus, und sicherst deine Festplatte mittels der "RAW" Methode.
    Das bedeutet, dass deine Festplatte Stück für Stück gesichert ist, absolut ALLES darauf wird gesichert.
    Auf ein gutes Programm hab ich oben hingewiesen.


    Bei weiteren Fragen, kannst du mich auch gern anschreiben.

  • Ich hab mir mal ein externes Gehäuse gekauft und dort meine Laptop oder PC Festplatte rein gesteckt. Genau deine Probleme hatte ich auch.


    Lief bisher eigentlich immer. (hatte jedoch nie, das ich die Festplatte Formatieren sollte)
    Bei Interesse kann ich dir das Gehäuse mal schicken. :lowrider: