Mein Golf nach 16v Umbau!! Neue Felgen auf Seite 6!!!

  • Top ! Bin echt Beeindruckt :)


    Ich würd so ne Aktion nich in angriff nehmen... es brauch nur was nich richtig zu laufen und die karre ist blockiert. Und irgendwo bin ich ja drauf angewiesen Mobil zu sein.


    Wenn der RP Peng macht eventuell... aber das kann ja bekanntlich dauern :wink:


    Hast du die Bremse auch vom 16V ?

  • Hallo!


    Danke! Die Bremsanlage ist beim GT-Spezial die Gleiche wie beim GTI und beim älteren 16v (ich glaube bis 88), deswegen brauchte ich die nicht Umbauen! Die Bremsanlage reicht dem Tüv! Nichts desto trotz werde ich mir nocht die 280er vom G60 verbauen, man weiß ja nie was man mit dem Motor noch so macht! :wink:


    MFG Dominik

  • wahrscheinlich werd ich nu von allen seiten auufe mütz bekommen,aber die bremsanlage vom g60 is ähm wie soll ich sagen?...müll?also wenn man die leistung des G60 betrachtet.viel zu schwach auffer brust,überhitzt sehr schnell.Die vom 16V edition One hat einiges mehr an Durchaltevermögen und qualität...oder hast du schonmal an VR6 achsen bzw Bremsanlage gedacht?


    aber sehr schönes auto muss ich auch sagen,ich mag die schlichte linie und sie feinen extras,steckt halt liebe zum detail drin.

    .......niemals fertig :wink:


    Head:Alpine CDA 9812 RB
    FS: Phase Evolution PCS 130.65
    Kicker: Phonocar 2/737
    SUB: 2x Stealth ST-9300(closed 2x 45ll)
    SUB AMP: Hifonics Brutus TXI 1100D
    FS/Kicker AMP:Hifonics Zeus ZX-6400

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Falcon8V ()

  • Hallo!


    Danke! Ja ich muß dir leider wiedersprechen da rein aus Physikalischer sicht die 280mm Bremse besser bremsen sollte als die 256mm! Also ich war bei meinem Corrado immer zufrieden mit der Bremse! Aber es kann schon nen Unterschied machen was für Belege und Scheiben man hat (bezüglich überhitzung usw) da die verwendeten Werkstoffe bei ATE usw mit Sicherheit besser sind als die Billigdinger, da kann ne 256mm mit ATE schon mal besser sein als ne 280mm mit Billigteilen! Die Vr6 Bremse ist mir dann zuviel umbau und die hat auch bloß max. 288mm,und Felgen braucht man dann auch andere!


    MFG Dominik

  • Hallo!


    War ich leider noch nicht da ich irgendwie zurzeit keine richtige Lust habe die Karre wieder höher zu machen da ich so nicht in den Prüfstand komme! Aber irgendwann werde ich mich mal überwinden!


    Endlich habe ich meine Gruppe A Anlage wieder drunter, der Sound ist einfach die Hölle!! :D :D :D :D


    MFG Dominik

  • Wieviel musstest du beim "freundlichen" TÜV zahlen für die Eintragung des neuen Motors?
    Hast du jetzt eigentlich das Getriebe vom 16V drinnen oder das von deinem alten RP?

    Suche die vorderen Edition One Türpappen re + li vom 2 Türer. Verkaufe RH Turbofelgen 8x17 und Porsche RS2 Bremsanlage VA komplett. Passend für Golf 3 VR6. Bitte melden per PN!!!

  • Hallo!


    Nachdem ich endlich eingetragen habe, habe ich auch endlich wieder auf D3 - Norm umgerüstet! Besser als die teure Euro 1 Norm von 272 Euro! :D :D


    Das ist der Vorteil der Umrüstung des KR Motors auf PL Technik, denn der KR kann bis maximal Euro 1 aufgerüstet werden!


    MFG Dominik

  • Hallo!


    Den Motor habe ich günstig bei E-B** bekommen!
    Spritleitungen habe ich neu gemacht weil der 16v hat soviel Benzindruck hat über 5bar!
    Domstreben vorn und hinten und ne Querlenkerstrebe!


    Fragen beantworte ich doch gern!! :wink:


    MFG Dominik

  • Hallo Leute!


    Also ich habe mich jetzt entschieden auf VR6 Bremsanlage mit nem 288er Durchmesser Umzubauen 5-Loch! Habe schon alles da!


    Natürlich muß ich dann auch meine Felgen wechseln auf 5-Loch!
    Hab schon neue Felgen und zwar 7x16 BBS RS 722 vom Golf 3 20-Jahre Edition und noch nen paar 15 Zöller Alus ( wie Fire & Ice ) für den Winter!


    Na mal sehen wie er dann aussieht mit den neuen Felgen und vor allen wie er bremst!!


    MFG Dominik

  • stell dann bitte mal ne kurze Doku rein, was du alles beim Umbau auf die VR6 Bremsen ändern musstest - würde mich auch brennend für meinen 16V interessieren, denn Bremsleistung kann man auch NIIIEEE genug haben ^^

    Golf II GTI 16V - MKB: PL GKB: 2Y - 50er Ansaugbrücke, KR Einlaßnockenwelle, Fächerkrümmer, D3-Kat - G60 Auspuffanlage - sonst Serie - Laufleistung 335tkm
    Golf I Cabrio - MKB: 2H GKB: AUG - Steuergerät vom PF, TwinTec KLR - sonst Serie - Laufleistung 252tkm

  • Hallo!


    Klar mach ich!


    Hier schon mal nen paar Bilder von meinen neuen Felgen! Hab schon mal eine Winterfelge heute bearbeitet und poliert da diese echt in nem mega schlechte zustand warenund sind, wie ihr ja auf den Bildern sehen könnt!
    Die Sommerfelgen bekommen natürlich noch die flachen 195/40 16 Reifen und werden im Winter bearbeitet!!





    MFG Dominik

  • Hallo!


    Also hinten ist fertig!
    Hier einmal ne Teileliste was man alles braucht um von der GTI Bremsanlage auf die VR6 Bremsanlage umzubauen:


    - hinten nur die Scheiben gegen die 5-Loch Scheiben tauschen


    - vorn: Radlagergehäuse, Radlager , Bremsscheiben, Beläge, Bremssättel, Bremssattelhalter (also den kompletten Achsschenkel nur vom 91er Passat)


    - Aussengelenk für die Antriebswelle vom VR6 (wegen der großen Verzahnung)


    - ganz wichtig ( hab ich heute auch erst gemerkt!! :( ) alle 20 Radschrauben, da die 4-Loch Schrauben nur 12er sind und die 5-Loch Schrauben 14er sind!



    MFG Dominik

  • schick auf den neuen Felgen, aber die alten waren auch hammergeil.


    wie lang war deine umbauzeit auf VR6 Bremsanlage und war es recht kompliziert?

    Suche die vorderen Edition One Türpappen re + li vom 2 Türer. Verkaufe RH Turbofelgen 8x17 und Porsche RS2 Bremsanlage VA komplett. Passend für Golf 3 VR6. Bitte melden per PN!!!