Bezugsquelle Ersatzteile

  • Hi,
    gibt es eine zuverlässige Onlinebezugsquelle für Ersatz- und Verschleißteile, die ihr empfehlen könnt? Eventuell sogar eine Onlinebezugsquelle für Originalteile mit umfangreichem Katalog?


    Grüßle

  • nach langem hin und her muss ich sagen das ich den shop von www.autoteile-supermarkt.de am ehsten empfehlen kann.
    Das Shopsystem ist zwar teilweise der Horror (Ladezeiten etc), aber dafür wird die Bestellung kompetent abgewickelt - soll heißen, die meisten Bestellungen waren innerhalb von 2-3 Tagen da.
    Einmal musste ich 5 Tage warten.
    Preise dort sind auch mit am niedrigsten.


    Habe ansonsten sehr schlechte Erfahrungen mit Profiteile (=Fürst Autoteile) gemacht, einmal hat ne Bestellung über vier Wochen bis zur vollständigen Lieferung gedauert und als ich dann Teile im Bezug aufs Widerrufsrecht zurücksenden wollte haben die sich auch noch Quergestellt.
    Telefonisch erreichst du da vll jemanden nach zwei-drei Stunden versuchen und teils wurden auch die falschen Teile geliefert (zwei rechte Fensterheber u.ä.)
    Da bestelle ich definitiv nie wieder.
    Bei Rhoox hatte ich auch mal bestellt, Shopsystem machte nen kompetenten Eindruck aber auch dort war die Lieferung unvollständig, die Erreichbarkeit solala und die Lieferzeit (der unvollständigen Bestellung) mit über ner Woche auch zu lang.


    Deshalb bleib ich beim Supermarkt, telefonische und schriftliche Erreichbarkeit top. Bestellungen immer Vollständig und richtig gewesen und Lieferzeit as fast as possible. Das ganze auf nem Top Preisniveau, da nehm ich das schrottige Shopsystem gern für in Kauf :thumbsup:


    Gruß

  • Am besten bei daparto vergleichen und schauen wo es an guenstigsten ist. In der regel bei mister auto oder autoteile teufel. Beide sind sehr schnell am liefern und bisher alles richtig gewesen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • http://www.kfzteile24.de/


    Damit habe ich bis jetzt sehr gute Erfahrungen gemacht. Gut hier finde ich das mann mit den Original Teilenummern arbeiten kann allerdings setzt das ein ET-A oder ähnliches voraus.


    Aber das ist wie immer im Leben. Der eine schwört darauf und der andere darauf.

  • ich bestelle den Groteil meiner Sachen bei Autoteile Teufel sowie bei Ersatzteileinfo.


    Gute Shops, haben eigentlich immer alles von den Marken wo ich gern haben möchte und die Versandzeiten sind kurz und verlässlich. Auch Telefonate sind bei beiden Shops angenehm, wenn mal eine wichtige Frage schnell zu klären ist.

  • Autoteile24 ist super :thumbsup:


    Benzinpumpe für den PN eingebaut, 3 mal liegen geblieben, ausgebaut und ich warte noch immer auf mein Geld.
    Radlager hinten, eingebaut, 600km gefahren, Rad fast abgefallen. abgeschleppt.
    Anlasser für Rp gekauft, eingebaut, ausgebaut und ich warte noch immer auf mein Geld.


    Schrauben, Unterbodenschutz und so, kaufe ich da gerne.
    Ersatzteile weniger  :P 

  • Autoteile Teufel kann ich auch nur empfehlen..


    Und wie schon gesagt, Profiteile meiden. Die Erfahrung habe ich jetzt auch gemacht.. Verkaufen angeblich Teile die lieferbar sind, sind sie aber nicht. Vertrösten und wieder kommt nix. Verkaufen aber fleißig die Teile bei Ebay als verfügbar und lieferbar innerhalb 2 Tagen. Ich warte nun schon 12 Tage auf meine Lieferung.

  • Ich reiße das Ding nochmal aus der Versenkung :whistling:


    TÜV Termin steht an und da lasse ich ein paar Sachen in der Werkstatt erledigen.
    15 Minuten später kommt ein Anruf, ich soll mich nochmal blicken lassen.


    Wasserpumpe undicht.
    Kühler an 3 Stellen undicht.
    Thermostat sowieso schon defekt.
    Ventildeckeldichtung quasi nicht mehr vorhanden.


    Diese Dinge sind ca. 7 Monate alt, wurden ca. 1100km gefahen.
    Wer jetzt raten will woher die Teile stammen, den gebe ich den Tipp:
    Der gesuchte Laden benutzt die Abkürzung für KraftFahrZeug, dann kommt Teile und danach die Zahl, wie der Tag Stunden hat.


    Nur mal so als "Langzeiterfahrung"  8o 

  • teufel oder autoteile24 (bzw. kfzteile24 - ist das selbe)


    ich hab ca 20 bestellungen bei autoteile24 aufgegeben und fast alle waren sie nach 1 werktag da.

    Mal bescheidene Frage an euch, habt ihr keinen Teilehändler vor Ort dem ihr auch etwas Verdienst gönnt? Zumal man da seine bestellten Teile meist im 2 Stunden Ryhtmus abholen kann. Vom Preis her nimmt es sich meist nichts.

  • Woher die teile stammen ist ja egal, die frage ist welcher hersteller? Dort kannst ja selber aussuchen was du willst. Kaufst die billigen preishammer teile bist selberschuld.


    edit: ich bestelle auch bei wessels und müller bzw PV, bekomme die teile ja zum EK was meistens noch günstiger ist als im internet. sind natürlich dann marken sachen wie ATE, Lemförder usw. bin ich zu faul, werden die sachen auch zur arbeit geliefert und muss nicht selber die 500m laufen :thumbsup:

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Wenn ich die Teile nicht wirklich dringend brauche bestelle ich bei Profiteile oder bei Fürst wobei es zwischen den beiden meist auch einen deftigen Preisunterschied gibt obwohl sie ja zusammen gehören !
    Außerdem ist bei Fürst ab 20€ Versandkostenfrei bei Profiteile erst ab 100
    Wenn es wirklich eilt bestelle ich beim örtlichen Ersatzteilhändler wo ich durch meine Arbeit im Autohaus noch ein paar Prozente bekomme , der Unterschied zum Internet ist aber auch echt Gewaltig .

  • Zitat

    Mal bescheidene Frage an euch, habt ihr keinen Teilehändler vor Ort dem ihr auch etwas Verdienst gönnt? Zumal man da seine bestellten Teile meist im 2 Stunden Ryhtmus abholen kann. Vom Preis her nimmt es sich meist nichts.


    Da kann ich dir nur zustimmen!


    Und auch wenn's schon abgedroschen klingt - die meisten Teile kaufe ich beim CPC. Denn nur billig bei Internetshops kaufen die wie Pilze aus dem Boden schießen und wo keiner weiß ob sie es morgen noch gibt, und dann erwarten dass das CPC grad das eine bestimmte benötige und lang ersehnte Teil neu auflegt - das haut auch nicht hin... ;)


    Und seit Kurzem haben die einen Online-Teilekatalog :)

  • Hi All,


    Mal bescheidene Frage an euch, habt ihr keinen Teilehändler vor Ort dem ihr auch etwas Verdienst gönnt? Zumal man da seine bestellten Teile meist im 2 Stunden Ryhtmus abholen kann. Vom Preis her nimmt es sich meist nichts.


    Ich möchte das nochmals aufgreifen, weil es nicht unberechtigt ist.
    Leider ist es in meinem Fall so, dass es zahlreiche örtliche Händler gibt, die aber zeitlich zu weit entfernt sind.
    Der einzige, der in greifbarer Nähe wäre, ist W&M. Nur sind die seit ihrer Fusion sehr teuer geworden und Rabatte gibt es nur für gew. Stammkunden und Mitarbeiter aus div. Automobilunternehmen.
    Der Endverbraucher ist denen ziemlich gleichgültig.
    ATU ist in best. Artikeln auch sehr teuer - da kann ich gleich bei VW ordern, sofern das Teil noch verfügbar ist.
    Seriöse Händler im Netz sind mM die einzige Alternative, auch wenn ich den örtlichen Händler gerne unterstützen würde.


    Grüsse