Meine Irmchen - 88er Golf C *zu verkaufen*

  • Was der Chef ... nix da. :D


    Der "Ansatz" sieht eher aus als wenn jemand einen Golf 1 GTI Spoiler als "Basis" genommen hat.
    Und den ganz großen Eimer GFK sowie einen Stapel Matten genommen um es an das Bug Blech zu bekommen.
    Passt vielleicht zu dem Auto mit den gechraubten Verbreiterungen.


    Warum keine normale 16V Lippe - zu schmal ?


    Bei Dieter Pieschkalla in der Ebertallee 25. Son kleiner KFZ-Betrieb der sich auf Young/Oldtimer speziallisiert hat. Motorraum kostet 100:)


    Gibt es jemanden der Bilder hat vorher/nachher ?

  • Gibt es jemanden der Bilder hat vorher/nachher ?

    Ich denke, ich fahre nachher hin...falls du Zeit und Lust hast..kannst ja rumkommen :P 
    Ansonsten -> [video]http://www.youtube.com/watch?v=o6yfVTtBGpk[/video]


    Edit: Okay,.. heute wird wohl nichts...eher morgen  ;( 


    ___________________________________________________________________________


    So .. kleines Update ohne Doppelpost :P


    Heute die Plastikteile mit nem Heißluftfön bearbeitet...Sind nicht soooooooviel dunkler...aber n Unterschied ist zu sehen. Was viel wichtiger ist,..das fleckige ist weg. Auf der Beifahrerseite sind mir unter der Leiste leider ein paar Nippels abgebrochen...die hab ich bei VW Neu geholt...sehen anders aus...scheinen aber auch deutlich besser zu sein. Abbrechen ist nicht mehr und n bisl fester hängen tun die Leisten auch gleich. So...nu 1-2 Bilder.







    Das Blech hinten sieht auch super aus.




    Das sind die Stöpsel vom :) .. ihr werdet sie wahrscheinlich eh schon kennen...trotzdem ma gezeigt haben wa



    Und bei dem kaputten Typen hier gehts auch weiter :P 



    Nächstes Update gibts morgen gegen Mittag...um 11 hab ich meinen Termin zum Trockeneisreinigen.

  • So...heute wars soweit :P Halbe Stunde war angesetzt... der Pieschkalla selber hat sich aber richtig Zeit genommen und war über ne Stunde im Gange. Und es hat sich wirklich gelohnt dafür 100€ zu löhnen.


    Vorab aber gleich ein paar Tipps für euch,..


    - Wascht euer Auto vorher NICHT... macht kein Sinn :D
    - nehmt ich eventuell ne große Plastikfolie mit, die ihr übers Dach/Windschutzscheibe legen könnt. Das ganze Wachs/Öl fliegt darauf..und war echt kacke zu waschen...
    - Wenn ihr könnt... baut soviel wie möglich aus... also ausm Motorraum... damit viel freiliegt. Umso besser kann derjenige das sauber machen :)
    - ...und wenn ihr zugucken wollt...empfiehlt sich ein Gehörschutz...scheißnlaut!














    Ich will sowas für zuhause....das würde die Wohnungsreinigung echt vereinfachen :D ... die Tierchen würden sich freuen.......  :wacko: 

  • Tja was sagt man dazu .... Boooahr eeehhh. Wat'n Geil. :]:]:]:]


    Von dem Blech im Motorraum kannst ja getrost essen. :thumbsup:


    Bei deinen Kunststoffteilen kannst noch etwas Polierwatte nehmen und die in Armor All "ersäufen"
    Mit der getränkten Watte erwischt man jede Pore. Am besten so viel das es schon fast zuviel ist und dann über Nacht in der Garage stehen lassen.
    Zieht komplett ein und die nächste Zeit keinen Stress mehr.

  • Ist schon ein ganz nettes Feature. Aber ich denke, ein paar mal mit WD-40 einsprühen und mit dem Lappen abwischen führt zum selben Ergebnis. Für 100EUR kann man sich EINIGE Flaschen WD-40 kaufen und das Zeug schützt sogar noch etwas vor Rost, im Gegensatz zum Trockeneis, das ja offenbar das (Schutz)wachs gleich aus den Falzen rauszieht. Meine Meinung daher etwas zwiegespalten...

  • Schließe mich meinem Vorredner an. Ich persönlich würde niemals 100€ für so eine Reinigung zahlen.. das Ergebnis überzeugt einfach nicht.
    Meiner Meinung nach hättest du mit einer Motorwäsche und nachträglichen Feintuning per Hand (z.B. mit WD40) einen um längen schickeren Motorraum!
    (Hab bei meiner SB-Waschanlage glaube ich 4x 2€ reingeworfen und war insgesamt 15 Minuten dran)


    Trockeneis-Reinigung schön und gut aber für den Preis.. nicht mit mir :pinch:


    Ansonsten schicker Golf.

  • Schließe mich meinem Vorredner an. Ich persönlich würde niemals 100€ für so eine Reinigung zahlen.. das Ergebnis überzeugt einfach nicht.
    Meiner Meinung nach hättest du mit einer Motorwäsche und nachträglichen Feintuning per Hand (z.B. mit WD40) einen um längen schickeren Motorraum!
    (Hab bei meiner SB-Waschanlage glaube ich 4x 2€ reingeworfen und war insgesamt 15 Minuten dran)


    Trockeneis-Reinigung schön und gut aber für den Preis.. nicht mit mir :pinch:


    Ansonsten schicker Golf.

    Danke :)


    Allerdings muss ich sagen,..dass das zeug schon verdammt ausgehärtet war und man das mit WD40 oder Bremsenreiniger nicht mehr wegbekommen hat. Selbst nach durchwischen war der Lappen (kaum) dreckig...also hat nur den oberflächlichen Schmutz runtergeholt. Das war ja auch der Grund, warum er anstatt 30minuten knapp 80 gebraucht hatte. Und von der Motorwäsche mit Dampfstrahler bin ich absolut kein Fan mehr...nachdem mir 2 mal der Motor danach abgesoffen war...obwohl ich nicht auf Zündung etc. drauf gehalten hatte :huh:


    Also ich würde es jederzeit wiedermachen :)

  • Meiner Meinung nach hättest du mit einer Motorwäsche und nachträglichen Feintuning per Hand (z.B. mit WD40) einen um längen schickeren Motorraum!
    (Hab bei meiner SB-Waschanlage glaube ich 4x 2€ reingeworfen und war insgesamt 15 Minuten dran)


    …doch wohl hoffentlich nicht an einer normalen SB-Waschanlage - Motorwäsche ist untersagt, wenn kein Ölabscheider vorhanden ist. Wer dabei erwischt wird zahlt z.T. heftig. Also: bitte nur an geeigneten Stellen.

  • schönes auto :]


    also ich hätte ja auch bock auf diese trockeneis geschichte, nur finde ich hier keinen der sowas macht. altermativ bleibt nur die SB box, hier ist eine wo motorwäsche erlaubt ist, gibt sogar einen flyer von dem SB platz wo er extra damit wirbt. jednefalls sprangen die autos danach immer an und ich habe überall draufgehalten, also weder rücksicht auf lima, verteiler oder sonstwas genommen. nur einmal gab es probleme, da ging das auto ca. ne stunde später einfach aus, war etwas wasser unter der kape gewandert, einemal mit nem taschentuch durchgegangen und er lief. nur so sauber wie mit trockeneis wird das nicht.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Zitat

    …doch wohl hoffentlich nicht an einer normalen SB-Waschanlage - Motorwäsche ist untersagt, wenn kein Ölabscheider vorhanden ist. Wer dabei erwischt wird zahlt z.T. heftig. Also: bitte nur an geeigneten Stellen.


    Selbstverständlich in einer Box in der es erlaubt ist.