40 Jahre Golf - Jubiläums-Ausstellung im AutoMuseum Volkswagen

  • [quote] Der Golf wird 40 Jahre jung, ein Grund zum Feiern. Das [url='http://automuseum.volkswagen.de/']AutoMuseum Volkswagen[/url] widmet dem Jubilar darum die Sonderausstellung „[url='http://www.golf-story.de/vw-golf-news/abt-gratuliert-zu-40-jahren-vw-golf.htm']40 Jahre Golf[/url]. Die frühen Jahre”. Sie zeigt die Innovationskraft und die Gestaltungsspielräume der ersten Generation des Bestsellers auf. 20 Exponate präsentieren sich dem Besucher vom 24. Juli bis 5. Oktober 2014. Am kommenden Sonntag, 27. Juli 2014 bietet das AutoMuseum allen Interessierten einen Tag der offenen Tür – der Eintritt ist frei. (...) [/quote][url='http://www.golf-story.de/vw-golf-news/special-zu-40-jahre-golf-jubilaeums-ausstellung-im-automuseum-volkswagen.htm']40 Jahre Golf - Ausstellung im AutoMuseum[/url]
  • Nunja, skeptisch was die Qualität der Ausstellung anbetrifft bin ich auch. Aber vielleicht ist der Einser aus VW-Sicht ja doch von besonderer Bedeutung - er hat VW immerhin gerettet, begründet eine neue Fahrzeug-Klasse, ist technisch ein vollständiger Umbruch usw. - so dass ein gewisser Aufwand ja wohl gerechtfertigt wäre.


    Das AutoMuseum ist jedenfalls für VW-Begeisterte mit historischen Modellen leider die einzige ernstzunehmende und daher erste Adresse in WOB, da es offenbar als einziges Museum dort in der Lage und Willens ist, die Historie des Konzerns hoch zu halten. Das "Zeithaus" - welches für die Historie VWs ja prinzipiell auch in Frage käme - ist dagegen von der Zielsetzung, der inhaltlichen Ausrichtung und didaktisch ein Witz.


    Eigentlich könnten wir auch dort, in WOB und Umgebung, mal unser jährliches Treffen abhalten. Ich denke schon, dass man mit dem AutoMuseum da ein nettes Programm aufstellen könnte. Der Vorteil für viele wäre auch, dass dieses Programm nicht so viele Stufen hätte. :D


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Hallo Herr Doktor,


    irgendwie kann ich dein Registrierungsdatum nicht sehen, aber vor den beiden Ederseetreffen 13 und 14 war das Forumstreffen des öfteren "Treffen an der Aral Tanke in Wob, Besuch von Museum und / oder Autostadt".


    Welche Autos da tatsächlich zu sehen sind weiß ich nicht, mir ist nur bekannt dass einige Exponate aus Privatbesitz von Golf 1 IG Mitgliedern stammen, eins wohl aus Österreich. Von daher ist der Aufwand anscheinend ja etwas höher als letzten Herbst.


    Grüße, Der Golf Zwei

  • wäre doch mal wieder was nen treffen vom forum in WOB. war immer super. von der tanke aus ab zur autostadt und anschließend ins museum. beim letzten mal waren wir doch sogar in einen parkhaus und haben tolle bilder gemacht.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • wintertreffen wäre blöd für die, welche nen saiosnkennzeichen haben. also ich würde zb lieber mit dem 2er nach WOB fahren als mit dem 3er.


    wird haben ja jetzt ertsmal juli, vielleicht bekomment man ja nochwas für oktober hin? wenn nicht nächsten sommer.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • @ DirkP.: Darauf komme ich bestimmt zurück. Wenn wir nach WOB fahren sollten, dann sollten wir auf jeden Fallversuchen, das AutoMuseum einzubinden.


    Wenn allerdings so viele Treffen bereits in WOB stattgefunden haben, dann kann man vielleicht auch noch am Edersee bleiben oder noch etwas anderes auswählen. Immerhin muss es ja nicht immer WOB sein, wo es schon viele andere Veranstaltungen gab und gibt.


    Wir werden sehen und dann schauen ;-)


    VG


    Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk 2

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • @Herr Doktor,


    naja das waren eher 1-2 Versuche ohne Orga Team und da waren noch zu viele Abspringer User. :wink: 
    Treffen würde ich das nicht richtig nennen ... eher "Beschnuppern" was so für Leute kommen und was gehen könnte.
    Gab auch schon am Edersee ein Forentreffen mit 3-4 Autos.... also immer das gleiche Spiel.
    Aber das Hintergrundbild von "Infos über Forentreffen" stammt aus WOB. Und da auch noch ohne Orga Team - lässt also hoffen. :wink:


    Treffen in WOB mit Orga Team stünde noch aus wieviele da dann kommen.