Digitaluhr (neue ZE) zeigt etwas an, läuft aber nicht

  • Moin zusammen,
    ich bin heute morgen mal Jetta gefahren und hab mich so auf halber Strecke gewundert, warum die Uhr immernoch die gleiche falsche Uhrzeit anzeigte, danach hab ich mal öfter hingesehen und sie steht tatsächlich. Also das Display funktioniert und zeigt etwas an (auch nicht nur Mist und unleserliches sondern sinnvolle Zahlen), nur das "Uhrwerk" scheint nicht zu funktionieren. Was kann das sein? Das KI ist ja aus dem toten F&I, ich habe aber den Tacho selber noch gegen den vom Jetta getauscht bevor ich es eingebaut habe, original hatte der Jetta ein KI mit großer Uhr und ohne DZM. Die Uhr war auch schon auseinander wegen Beleuchtungsumbau, das ist aber schon 4 Jahre her ca und sie funktionierte bis zum Totalschaden des Autos immer top.

  • Im Idealfall ist es nur eine kalte Lötstelle im Bereich des Quarzes, das liese sich schnell beheben.
    Ich vermute aber dass es an der Platine selbst liegt, wirst also nicht um einen Austausch herumkommen.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling: