165 40 16 auf Golf 2 TÜV?

  • Haben den gleichen Abrollumfang wie die Serien-175/70R13. Also, warum nicht.*


    Ich hatte beim Kauf meines nächsten 2er welche drauf, werde aber zukünftig drauf verzichten.
    Null Komfort, wenig Auswahl (eigentlich fast nur der Nankang)... wers braucht.



    *Edit: Hmmm, habs grad noch ma durch nen Reifenrechner gejagt, und das kam nun irgendwie doch nicht hin, sorry.
    Ziehe diese Behauptung daher zurück.


    Edit 2: Hier findest Du ein Bild von 165/40R16 auf 5,5x16. Waren allerdings nicht eingetragen beim Kauf.
    [allgemein] Golf 2 Felgenparade

    MfG,
    Micha


    Lieber Ex-"Biertrinker",
    bitte reagiere nicht auf meine Beiträge oder Themen. Am Besten liest Du sie gar nicht erst.
    Denk auch nicht drüber nach, warum ich darum bitte. Ignorier mich einfach. So wie auch ich Dich zukünftig einfach ignorieren werde.
    Dann können wir prima miteinander klar kommen!
    Danke!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von 91mk2 ()

  • Der Geschwindigkeitsindex wird beim NZ immer passen, allerdings wird das mit dem Lastindex (LI) bzw. der Achslast schwieriger.


    Der 165/40/16 hat laut Internet einen LI von 73 . Das bedeutet 365 kg pro Reifen, 730 kg pro Achse. Mein Golf hat im Schein 740 kg stehen. Wenn das bei Deinem auch so ist, müsste der um 10 kg abgelastet werden, wenn der Wagen mit 5 Mann beladen und betankt diese 730 kg nicht überschreitet (Habe ich gerade mit meinem Fünfer durchmachen müssen :D ). Mit einem fähigen TÜV-Prüfer und unter Einhaltung der Erfordernisse kein Problem.


    Die Umfangsdifferenz zum 175/70/13 beträgt -6,4 %. Allerdings zeigt dann der Tacho dann deutlich mehr an, als Du wirklich fährst. Man müsste mit dem TÜV klären, ob eine Tachoangleichung wirklich erforderlich wäre, denn so ein Tacho darf durchaus ein paar % zuviel anzeigen.


    Bis zu welcher Felgenbreite ist der Reifen eigentlich zugelassen? 6,5"?


    Grüße

  • Das kommt in den Schein: "Reifen xxx verwendbar mit reduzierter Achslast zu xxx" oder so ähnlich. Müsste ich nochmal nachsehen. Macht aber der TÜVer beim Eintragen der Rad-Reifen-Kombination nach Wiegen des Fahrzeugs.