K-Jet Kraftstoffpumpe auf Digifant?

  • Morgen erstmal :)


    Es handelt sich zwar um keinen Golf sondern nen Scirocco, aber da man das Ganze beim g1/2 anwenden könnte, habe ich mich dafür entschieden es hier rein zu posten.



    Also folgendes.. Ich habe noch ne komplette Digifant Anlage mit alter ZE, HJS Kat und nen Kopf vom PB über und wollte die in meinen 53B mit MKB: JH fummeln.


    Also nun die Frage: Muss ich die Benzinpumpe auch tauschen, oder kommt der originale Benzindruckregler, der bei der Digifant vor der Einspritzleiste sitzt mit dem höheren druck klar?
    Würde evtl. son Regler aus dem Zubehör besser funktionieren?


    Ja ich weiss, es ist kein Akt die Pumpe zu tauschen, aber da ich mehr oder weniger alles unter freiem Himmel machen muss, würde ich sehr, sehr ungerne riskieren Kraftstoff zu verschütten.


    Wie warscheinlich ist es das Ganze ohne Abgasgutachten als PB mit Euro1 eingetragen zu bekommen? Schließlich hat der HJS Kat nur ne Freigabe für den Golf 2.


    Schon mal danke für eure Zeit,



    MfG YEinherierY

  • VW
  • Das mit der Pumpe funktioniert, der BDR der Digifant kommt damit klar.
    Allerdings würde ich dann bei Gelegenheit doch auf die Digifant Pumpe wechseln, um den BDR zu schonen.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Danke für die schnelle Antwort!


    Ich denke, dann werde wohl (falls ich die Sache angehe) nen Zubehörregler verbauen. Dann habe ich schonmal eine Basis, falls es später mal irgendwie in Richtung Zwangsbeatmung gehen sollte.


    Muss glaub mal n Wörtchen mit dem TÜV reden, was die Eintragung vom Golf2 Kat im Rocco angeht.

  • Fahre in meinem Scirocco 2 G60 umbau auch die K-Jet Pumpe vom Scirocco 16V PL.
    Funktioniert wunderbar. Benzindruck wurde gemessen und passt.
    Druckspeicher kannste rausnehemen wenn du willst, oder auch dran lassen.

    resized_SignaFeb17.jpg


    SCIROCCO II 16V / SCIROCCO II G60 / SCIROCCO II ABF / SCIROCCO I G60 / KTM SX 200 / NSR 125 JC20 u.v.v.a
    schlummert...... / Sommer Rocco / ....Daily /........ im Aufbau... / Cross Spielzeug / .....2 Takt Renner


  • Hallo,


    der JH hat erst mal andere Kolben wegen der niedrigeren Verdichtung. Nur Kopf tauschen wird da keinen PB draus machen.


    Und zur Pumpe: die fördert grundsätzlich nur eine Flüssigkeit und erzeugt keinen Druck. Der Druck entsteht erst durch den dahinter sitzenden Druckregler, welcher Art der auch immer ist. Probleme kann es nur geben wenn die Förderleistung so groß ist dass der Druckregler die Menge nicht verdauen kann oder eine Pumpe vom Gehäuse her zu schwach ausgelegt ist und den entstehenden höheren Druck konstruktiv nicht aushält, das könnte dann z.B. bei der Monojet (RP) Pumpe an der K-Jet passieren. Ich glaube aber eher dass da einfach die Förderleistung zu gering ist und der nötige hohe Systemdruck sich nicht erzeugen läßt (vom Gesamtsystem-nicht von der Pumpe!)


    Grüße, Der Golf Zwei

  • Hi,


    der "Golf Zwei" hat das mit den Drücken im System gut erklärt.
    Da es hier um eine KR-Pumpe geht, die ca. 6,5 bar im System leistet, frage ich mich schon, wie lange das bei einem SDR gut geht, der ca. 3,5 bar ausregelt. Nicht umsonst werden bei den meisten Umbauten auch die Pumpen gewechselt.
    Ob ein SDR aus dritter Hand besser ausgelegt ist, wäre zu klären.
    Aber wie heisst es so schön: "Versuch macht klug!"


    Wegen dem Kat: Beim Kat-Versand gibt es für den JH eine Euro2/D3-Lösung.


    Grüsse

  • Also ich will da nicht unbedingt nen PB draus machen. Ziel ist es hauptsächlich die K-Jet loszuwerden und den Verbrauch n bisschen zu senken.


    Zudem ist der Karren dermaßen verbastelt, Das ich einfach den kompletten Kabelbaum, sammt ZE tauschen wollte, bevor ich auf Fehlersuche geh und mich aus Frust am Baum aufhäng. Die WischWasch Pumpe hängt direkt an der Batterie (nur als Beispiel)


    Sicher, dass der JH andere Kolben hat? Liegt der Unterschied in der Verdichtung nicht viel mehr am Zylinderkopf?

  • Zitat

    Sicher, dass der JH andere Kolben hat? Liegt der Unterschied in der Verdichtung nicht viel mehr am Zylinderkopf?

    nur die Kolben sind unterschiedlich (8,5:1 vs. 10:1). Kopf ist weitesgehend identisch.
    Ich bin der Meinung dass du mehr Sprit einsparst, wenn du die Verdichtung beim JH erhöhst, als wenn du die Digifant beim niedrig verdichteten JH einbaust.
    Kombinierst du beides, bist du wieder deinem PF/PB cool.png

  • Ich denke du kommst günstiger weg, wenn du dir für 50€ einen 10:1 verdichteten Block holst.
    Wenn du durch planen auf 10:1 kommen willst musst du 1,9mm am Kopf wegnehmen und dann muss dir erstmal wieder jemand die Steuerzeiten einstellen.
    Stichwort 'Verstellbares Nockenwellenrad'
    nur ein gut gemeinter Rat thumbup.png

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.