Kombi VR6

  • So. TÜV ist durch. Komischerweise völlig problemlos.
    Ohne erkennbare Mängel.


    Wieso kann der TÜV Hessen das nicht? Da hätten die schnell 270€ verdienen können.
    Selber schuld.

    Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lemmy ()

  • Glückwunsch :] 
    War ja eine schöne Odysee, hab's ja drüben mitverfolgt.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Ja, irgendwie lief das sehr schleppend.
    Entweder ging etwas kurz vorher kaputt, oder irgendwas hat nicht so gepasst, wie es sollte. Oder irgendwas hat überhaupt nicht zusammengepasst.


    Und dann die Aussagen des TÜV Hessen zu Umbauten und Abnahmen. Da kann man den Eindruck bekommen, Tuning sei völlig unmöglich.
    Von VW kamen auch nur dubiose Aussagen zu Umbauten aller Art.


    Und nun lief es genau so, wie ich mir das eigentlih vorgestellt hatte.
    Motor hat ne ABE, Karosserie hat ne ABE. Beide zusammen stehen in der SELBEN ABE.
    Also muß das auch zusammenpassen, auch wenn VW das so nie angeboten hat.


    TÜV ist also nicht gleich TÜV. Mal sehen, was die nun in Marburg an der Sache auszusetzen haben. :D

  • Glückwunsch! :thumbsup:


    Die beim TÜV hier in Hessen kann man getrost in die Tonne kloppen. Auf Englisch hätte ich jetzt gesagt dass das ein Haufen "whining Pussy´s" ist.
    Die bekommen schon stechende Schmerzen im Kopf wenn du mit einer Rad-Reifenkombi kommst die nicht alltäglich ist...


    Aber damit schaden die sich ja selber!

  • Schon abenteuerlich, daß die Einen was können, was die Anderen nicht mal wollen.
    Ich wuste nicht, daß die StVZO in den Bundesländern unterschiedlich ist.

  • Nur weil ein paar Kasperln Murks machen, trauen sich die restlichen Flaschen nichts mehr? Abenteuerlich.


    Heute kamen die Papiere aus Marburg zurück. Keine Beanstandungen. Betriebserlaubnis erteilt.


    Dann meld ich die Mühle nächste Woche endlich an. :thumbsup:

    Ich kann nix dafür, wenn Ihr euch beleidigt fühlen wollt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lemmy ()