Der nevadabeige Westy Umbau

  • Hallo zusammen,


    mein Name ist Janik, ich bin 26 Jahre alt und ich komme aus Schwerte. In der Familie hatten wir zu meiner Kindheit zwei 2er Gölfe... einen marsroten Vorfacelift und danach einen blauen Facelift Madison! An beiden Autos hängen bis heute viele schöne Erinnerungen.


    Ich hatte lange überlegt neben meinem Alltags 6er Golf, ein Golf 2 Projekt zu starten, da ich dieses Modell schon seit einigen Jahren wieder haben wollte. Im März 2013 habe ich dann endlich eine Basis gefunden, der ich nicht widerstehen konnte! Ein 1983er nevadabeiger 2er mit brauner Innenausstattung und Chromleisten um die Scheiben. Das Auto war Scheckheftgepflegt und befand sich zu dem Zeitpunkt mit 60tkm auf der Uhr in erster Hand einer 95 Jahre alten Dame. Leider hatte der Wagen aufgrund der Sehschwäche der Frau einige Beulen und Macken und durch Schotter Flugrost in den Radläufen! Dennoch konnte man die Basis meiner Meinung nach als äußerst solide bezeichnen!








    Fortsetung folgt :-)

  • Herzlich Willkommen hier im Forum!
    Sieht richtig schön aus, dein 83er, da hast du wohl nen echten Schnapper gemacht! Bin schon auf die Fortsetzung gespannt!;)



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  • Ja Ludo, ich habe es endlich mal geschafft mich anzumelden :D Hast du deine Front schon verbaut?


    Nach der Anmeldung im März 2013 habe ich für die erste Saison erstmal eine neue Frontstoßstange und US Rückleuchten besorgt! Im Oktober wurde dann eine Westmoreland Front und US Kotflügel angepasst. Die Karosserie wurde dahingehend verändert, dass das Loch für die Antenne im Kotflügel zugeschweißt wurde und der Heckscheibenwischer plus Spritzdüse ebenfalls entfernt wurde. Die Kanten der Radläufe haben wir ebenfalls umgelegt.









    Das vorläufige Ergebnis nach der Lackierung im Dezember sah dann so aus:




    Fortsetzung folgt :-)

  • Hoffentlich wird da ein originaler 83er GL nicht zu sehr verbastelt. Wenn ich etwas von Kanten der Radläufe umlegen lese, ist aber wohl klar, daß es in die übliche Richtung von breiter, tiefer, härter geht...


    Warum wird das Loch für die Antenne im Kotflügel zugeschweißt? Um anschließend eins ins Dach zu bohren?


    By the way: US-SML sind in D nicht erlaubt

  • Also ich musste die SML zum TÜV komplett abdecken...


    Als nächstes erfolgte der Einbau von dem US-Gurtsystem, einem Scirocco TS Lenkrad und einem Radio Alpha im Innenraum. Außerdem wurden Domstreben für vorne und hinten verbaut, ein TA Technix Gewindefahrwerk (als Übergangslösung für diese Saison) und ein Satz Golf 3 Cabrio Felgen mit poliertem Bett und gold-braunem Stern in Kombination mit 25/5mm Spurplatten.

















  • sehr schön! ggf eine andere farbe des felgensterns würde sich besser machen...

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • MfG : Ich habe das Lenkrad aufgrund der Tatsache ,dass es den gleichen Durchmesser hat wie das originale und auch die gleiche Kerbverzahnung ohne jegliche Diskussion eingetragen bekommen! Genauso war es bei dem Spucknapf meines Bruders in seinem 2er :-) Die Felgen gefallen mir eigentlich ganz gut, sind aber genauso wie Fahrwerk erst einmal nur für dieses Jahr bestimmt!


    GTI.16V. : Die Strebe habe ich genau so montiert. Ich fande es so am besten. Hättest du die Schraubpunkte unter den Teppich versteckt?


    @all: Danke für Eure Kommentare :-)

  • also ich find den 2er richtig lecker! besonders wenn man ein klares konzept, wie in diesem fall, verfolgt. zudem mag ich den us-style wirklich gern, wenn man bis in kleinste detail geht. aber das sprengt meist den rahmen, wenn man keinen us-schlachter zur verfügung hatte...
    also wenn du die gurte eingetragen bekommst, nenn mir bitte die adresse...


    weiter so, ich find den wagen geil...


    edit: fällt mir grad ein, hatten die originalen westmoreland-gölfe überhaut serienmäßig die us-gurte?

  • MfG : Ich habe das Lenkrad aufgrund der Tatsache ,dass es den gleichen Durchmesser hat wie das originale und auch die gleiche Kerbverzahnung ohne jegliche Diskussion eingetragen bekommen! Genauso war es bei dem Spucknapf meines Bruders in seinem 2er :-) ...


    Hallo Riesig-Me!
    Cool,wieder was dazugelernt.
    Wie sieht aber so eine Eintragung aus?
    Ich kenne das z.B. nur so :
    RAID Sportlekrad KBA Nr. bla bla bla...
    BBS RM Felgen sind Bestandteil der Fzg.-ABE..
    und so ähnlich.
    MfG

  • Die Gurte sind leider nicht eingetragen, aber ich habe auch noch die originalen drin. Also etwas doppelt gemoppelt zur Zeit. Aber das Auto ist ja auch noch nicht fertig...


    Eintragung Lenkrad sieht wie folgt aus:




    So es geht weiter! Das Auto musste ja für die Saison und für den See dringend fahrbereit werden!!
    Im März habe ich dann noch endlich meine US Stoßstangen samt Blinkern erhalten, welche ich direkt mit neuen Chromkeder versehen habe! Einen Kennzeichenhalter habe ich vom Mazda Miata US Modell übernommen.





    Somit war das Auto fast fertig. Einige Details habe ich noch ergänzt. Im Innenraum habe ich noch die US Bremswarnleuchte ergänzt, mir für die Felgen noch originale BBS Embleme mit goldenem Logo besorgt. Das Heck ziert jetzt ein Golf CLI Schriftzug, welcher nicht vom US Modell sondern von dem nach Japan ausgelieferten Modell stammt. Außerdem gab es noch eine Heckscheibe ohne Heizdrähte! An den originalen Auspuff habe ich ein Edelstahl S-Rohr angeschweißt.

















    In den nächsten Wochen soll noch ein brauner Knieprallschutz vom US Modell nachgerüstet werden und die B-Säulen Cover ohne Bohrung für Gurte. Für hinten habe ich leider noch keine braunen Auflagen für die Hutablage ohne Gurtdurchführung gefunden :-( Teppiche ohne Ausschnitt für den Gurt und C-Säulen Cover sind ja etwas leichter zu finden :-) 
    To be continued...