87er Jetta - daily driver?

  • so, endlich wieder 2er zeit!


    nach langer enthaltsamkeit hab ich mich entschlossen wieder im altag einen 2er zu fahren. ist nicht zu letzt der tatsache geschuldet, dass mein arbeitsplatz 86,67% näher an die heimat gerückt ist (quasi umme ecke).
    die wahl fiel auf einen 87er jetta 2. 90 ps mit gx-motor, automatik. innen braune ausstattung in velours mit elektrischen spiegeln, zv und servolenkung. kein schiebedach und in den 90ern nachgerüstete bosch-alarmanlage.
    laufleistung c.a. 115t km. soweit autentisch, trotz leicht defektem zählwerk.


    der jetta scheint ehrlich zu sein, patina vorhanden, logisch! grill nicht original, grund unbekannt. gröbere schäden nicht ersichtlich, kein offensichtlicher rost. dellen und kratzer sind vorhanden, gehören aber irgendwie dazu... keine eintragungen im brief und fast frischer tüv.


    mängel werden sich im laufe der ersten fahrten zeigen, bis jetzt defekter wärmetauscher und defektes zählwerk vom ki. hoffe das bleibt so.
    mal gucken, momentan scheints so, als ob der jetta echt potenzial hat und ich ihn wegstellen werde. erinnert mich an meinen 87er golf, den auch erst als tägliche schlüpper fahren wollte und ihn dann doch dem zustand geschuldet eingelagert habe... mal gucken..





  • Meine Meinung: zu schade für nen daily driver !


    Als Km-fresser kommen bei mir nur die in Frage
    welche schon viele Km haben oder die Karosse
    gelitten hat.


    Mir ist die Optik egal im Alltag, nur technisch muss er fit sein.

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • Schickes Ding.
    Ich würde ihn fahren, wir sprechen doch hier über nen Jetta/Golf bei richtiger Pflege vertragen die doch den ein oder anderen Kilometer.
    Und Autos sind zum fahren da. Wir können doch nicht alle für später in den Scheunen verstecken. So kann man sich jeden Tag an einem schönen Auto erfreuen. :wink:


    Außerdem geht doch der KM-Zähler momentan nicht, also kommen auch keine dazu. :whistling:

  • Braune Sportsitze in Velours, ein Traum! Die hätte ich gern im Santana (den es zwar als GX mit Kuschelvelours, aber niemals mit Sportsitzen gab).

  • Sehr schöner Jetta! Farbe innen wie aussen ist ein Traum :) Gefällt mir sehr gut. Vielleicht wird's ja nur eine "summer-daily driver"?


    Lass mich raten, du hast einen VDO Tacho?


    Viele Grüsse

  • Die Probleme hatte der Originale Tacho in meinem Jetta auch. Hat nur alle paar Fahrten mal Kilometer gezählt. Wie er halt mal lust hatte. Aber Geschwindigkeit ging immer.


    Also Daily Auto ist der zu schade! Es sind keine 12.000 mehr unterwegs von den. Vor allem in dem Zustand ein Traum! Ich hoffe wenn ich mit meinem fertig bin sieht der auch so aus. Aber leider habe ich keine Braue Innenausstattung. Die ist mir auch etwas zu teuer geworden. Dafür haben 7 Rippen Grill.


    Pflege ihn und allzeit gute Fahrt!

    Jetta 2 Flair EZ.: 91 66kW/90PS 314Tkm (Schönwetter) :love:

    Jetta 2 EZ.: 89 66kW/90PS 304Tkm (im Aufbau) :sleeping:

    Bora 74kW/101PS 209Tkm LPG* (Papersbomber) :saint:

  • feut mich, dass der jetta gut ankommt...
    als meine oma ihn gesehen hat, meinte sie, dass sie immer ein auto in der farbe haben wollte (naja, leberwurst-metallic). und als sie die hübschen braunen velourssitze sah, meinte sie nur: ochh, die sind ja kuschelig.
    jedenfals ist es wirklich ein vdo-tacho. der in meinem 87er golf hatte zum anfang auch nicht gezählt (vorfacelift-krankheit).
    allerdings konnte ich in meinem momentan schlecht sortierten, aber prallgefüllten ersatzteillager einige sachen rauskramen, die es zu tauschen gilt:



    was ist denn eigentlich mit dem vw-zeichen für ein siebenrippen-jettagrill? das muss ja kleiner sein, als das vom vorfacelift-zweier. jedenfalls passt es nicht rein???
    morgen werd ich mich an den tausch des wärmetauschers schwingen, da hab ich jetzt schon "riesig" lust zu...

  • Warum willst Du den Jetta nicht im Alltag bewegen?
    Ich würde den auf die Bühne nehmen, schön von unten säubern und dann alle Hohlräume und Falze mit FluidFilm konservieren. Und wenn Du Lust zu hast wechsle dieses Automatikgetriebe gegen ein 5-Gang-Getriebe. :rolleyes:


    Meine Frau fährt den 1er Jetta auch täglich, da passiert auch im Winter nichts mit. Klar- letztes Jahr gab es im August ein Hagelgewitter, was nun auf dem Blech mit rd. 200 mehr oder minder kleinen Dellen zu sehen ist. Das kann aber mit einem neueren Auto auch passieren...

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • ja, es sind 6x15 et 45. also schleifen tut nix, ist ja das serienfahrwerk verbaut. keine ahnung wie es sich verhält, wenn er voll einfedert, hab ich noch nicht probiert...


    naja, über den sommer werd ich ihn definitiv fahren, da ich nächste woche meinen 3bg abmelde. und mit dem getriebe hab ich mich schon etwas in arsch gebissen, da ich einen tag vorher meinen gti zum schrott gebracht habe. da war noch ein aug-getriebe drin.. aber ich denke an ne automatic gewöhnt man sich auch, obwohl die 3-gang extrem langsam beschleunigt, naja..


    so, heute den wärmetauscher gewechselt, es war ein vergnügen. keine ahnung, wie es manche aushalten den zu wechseln, ohne das a-brett auszubauen? da kommste doch nirgens ran. ich habs ausgebaut. der wt war original noch von ´87.




    nachdem ich den schmodder bekämpft hatte, war alles wieder hübsch...
    fahrerseitenwange hat leider einen riss, aber ich denke mit den eingelagerten velours-polstern lässt sich das wieder richten :P



  • 115tkm und dann schon Wärmetauscher hin?


    Da hat ein Vorbesitzer wohl mal was falsch gemacht.


    Oder hat der kein Beipassventil im Motorraum was dem Wärmetauscher weniger Wasser zuführt?

    Jetta 2 Flair EZ.: 91 66kW/90PS 314Tkm (Schönwetter) :love:

    Jetta 2 EZ.: 89 66kW/90PS 304Tkm (im Aufbau) :sleeping:

    Bora 74kW/101PS 209Tkm LPG* (Papersbomber) :saint:

  • hi, vielen dank mit der info des vw-emblems vom 86c.
    sicherhaltshalber hab ich erstmal das schwarze jetta-emblem geordert...


    ich denke thema wärmetauscher ist halt einfach auf grund des alters zerbröselt. beipassventil wurde damals im zuge der rückrufaktion ausgetauscht.
    weiterhin habe ich schon wieder einen 86er jetta auf dem schirm, den ich mir wahrscheinlich die woche noch anschauen werde. mal gucken wie der ausschaut. hat auch den gx drin als schalter. natürlich innen wieder braun. ersatz kann man nie genug haben:-)

  • hab mir, um den jetta vor dem winter etwas zu schonen, ein ersatz-übergangs-winterauto geholt. 2er gt, tornadorot mit ordentlich kampfspuren. heckblech verbeult, beifahrertür eingedrückt und bis auf kotflügel links und tür links fast einmal komplett nachlackiert. mindestens einmal! naja, was soll man sagen, er hat halt gelebt. denke für den winter genau das richtige....
    das gute ist aber, er ist aus erstbesitz und die dame war bj. 1930. abgemeldet wurde er 2012, seitdem stand er irgendwo rum (auch an seinem ranzigen optischen zustand zu erkennen).
    tja, ist der gute alte rp an bord und das kraftwerk hat um die 55tkm gelaufen. bin ihn heut mal etwas gefahren, er geht echt flott ab und die schaltung ist echt sehr knackig. lange keinen 2er mehr gefahren, der technisch son guten eindruck machte.
    gefunden habe ich ihn bei einem autohaus, dort wurde er in zahlung genommen. eigentlich sollte er in die presse wandern. puh, wieder einen gerettet.


    mal gucken, demnächst mal ne bestandsaufnahme machen und ihm nochmal durch den tüv schieben..