Golf III VR6 TURBO

  • Hallöchen,


    heute wollte ich euch mal mein derzeitiges Projekt vorstellen :P


    Hier mal einige Eckdaten zum Fahrzeug:


    VW Golf III VR6, Bj. 97
    MKB: AAA, 12V, VR6, ruhende Zündung, RS4-SUV
    Turbolader: Garrett T3/T4, max. Ladedruck 0,8bar ~300PS
    Ladeluftrohre: D=60mm, LLK hinter dem Kennzeichen
    Auspuffanlage: alte Bastuck Anlage mit 2 Endrohren, Gruppe A
    Kat: Serie
    Bremsanlage: Serie 288mm, 226mm


    Fahrwerk: Tuningart EVO Gewindefahrwerk
    Felgen: BBS RS722, 215/40/16 86W


    Innenausstattung Vollleder, Kopfstützen hinten, Lederlenkrad, Lederschaltknauf, Lederhandbremshebel




    Fahrzeug ist im Aufbau und optisch keine Eins, soll er auch nicht werden. Lediglich Spaß soll es machen, damit zu fahren. Der Sound ist erste Sahne, vorbei teilweise schon fast zu sehr am dröhnen ;-)


    Es mussten ein paar Stellen geschweißt werden, zudem wurde noch die Wasserpumpe ersetzt, die alte sah übrigens grandios aus (siehe Bilder) :cursing: Zudem wurde das Fahrzeug komplett neu gelagert (inkl. Motorlagerung)


    Nun hier die Bilderchen:


               


    Drückt ganz gut, für so einen, mehr oder weniger, Serien-VR mit Turbo :thumbsup:

  • Interessant, und bist du auch schon von der Bremsanlage total enttäuscht?
    Ist der Motor eingetragen oder bewegst den nur über kurzzeitkennzeichen oder auf der 1/4meile?


    An sich nen schönes Spaßauto :)

  • Hi Patrick, :)


    intressantes Projekt!
    Wobei mich Golf 3 und folgende nie wirklich begeistern konnten. Aber er muss dir gefallen!


    Die Felgen scheinen etwas mitgenommen zu sein. Das wird auch nicht günstig.


    Die Samco-Schläuche stechen schon kräftig aus dem Motorraum hervor. Sehr auffallend. :thumbsup:
    Aber sieht gut aus.
    Ist der Turbo komplett eingetragen?


    Hoffe, dass dich der Wagen nicht auffrisst - finanziell.


    Ansonsten gute Saison!


    Grüsse

  • Naja, bin nun niemand der auf der Schleife dauerhaft Brems- und wieder Gas gibt, von daher ist sie für meine Zwecke ausreichendn, wobei ich kurz davor war, auf S3-Bremse aufzurüsten. Wurde jetzt zu Testzwecke 2-3 mal mit Kurzzeitkennzeichen bewegt. Motor, TÜV etc. ist fast fertig, noch 2 Sachen ändern und dann gibts den Stempel und dann legal auf der Straße unterwegs!


    Zu den Felgen: Sind spontan raufgekommen und müssen für diese Saison auch so reichen, typische BBS RS Krankkeit, das der Klarlack überall unterläuft. Werden im Winter zerlegt und neu gepulvertm bei der Farbe noch sehr unentschlossen. Zudem folgt dann auch die neue Bereifung mit 205 45 16 und Semi Slicks :-)


    Ja, der Motorraum ist schon sehr auffälig mit den Samcos und den Schläuche für Ladeluft, dafür aber äußerlich unscheinbar :thumbsup: 2-3 Leute haben es schonv ersucht und haben wohl durch die CL Scheinwerfer einen 60PS Golf erwartet :whistling: Die Blicke dabei ... :]

  • Du ich kann dich beruhigen.
    Die 312mm Bremse hat auch nen schnelles Fading genauso wie die 288iger.


    Wenn man etwas länger auf der bremse steht fühlt sich das doch schon sehr unsicher an...