Golf V lastpfeifen

  • servus leute,


    ich habe seit ner ganzen weile ein ziemliches lastpfeifen beim beschleunigen welches wie ich finde mit der zeit schlimmer wird.
    es tritt dann auf wenn der lader anfängt druck auf zu bauen. es hört drehzahlmässig nach oben hin auch nicht auf. weder bei mehr drehzahl/noch bei mehr geschwindigkeit und unabhängig vom gefahrenen gang.
    wenn ich aber eine geschwindigkeit x fahre und das pfeifen nur gerade so da ist klingt es leicht flatternt.


    im stand ist es auch hörbar im bereich von 2000-3000 touren ca.
    ein leistungsverlust ist nicht spürbar und auch sonst ist nicht anders als sonst. kein abgasgestank im innenraum oder sonst was.
    vom hören her kommt das pfeifen aus richtung des laders.


    ich bin damit schon mehrmals bei turbospezialisten gewessen der aber ausschliesst das es ein laderschaden ist.
    und auch bei der freundliche vw mensch ha keine ahnung was es sein könnte.


    ausgetauscht wurden bisher die abgaskrümmedichtung, die dichtung zum agr und die klemme welche dpf und lader verbindet.
    getauscht habe ich auch das ladeluft rohr welches direkt im lader sitzt und richtung ladeluftkühler geht weil es etwas gewackelt hat.


    alles bisher ohne erfolg.....


    nunmal zum fahrzeug


    golf v bj 2008 / km 136000 / mkb - bmm / 2.0 tdi / dpf / 6gang handschalter


    ich weis langsam nichtmehr was ich noch machen kann und wäre über gute tipps dankbar


    gruß

  • Hi und herzlich Willkommen im Forum :] 
    Laß doch mal die Ladeluftstrecke abdrücken, ich vermute dort hat sich eine Undichtigkeit eingeschlichen.
    Entweder ist ein Rohr/Schlauch abgerutscht oder rissig oder der LLK hat einen Riss.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling: