Motor-Show eine Reise wert?

  • Also ich war 2000-2002 da und ich fand es eigentlich nicht schlecht. Wenn man von den 90% Vollidioten absieht die sich um Neon-Leuchtstoffröhren und Fussel-Tuning-Teile kloppen... Also die Autos von den seriösen Tunern wie Carlson, Brabus usw. sind ziemlich cool! Im Bereich Hifi kann man auch ein/zwei Schnäppchen machen...Ich weiß aber nicht ob ich dieses Jahr hinfahre. Mal schauen...

  • Ich werde nächsten Samstag mal hinfahren und mir das ansehen. Ein Kumpel von mir war schon da und meinte, dass es ziemlich gute Autos gäbe, aber halt, wie Alex auch schon sagte, viele Assis.
    Er fand es aber zum Teil sehr lustig, wie Herrscharen von Opel-Ruhrpott-Fans und Türken bewaffnet mit Schürzen, Federbeinen und Neonkits durch die Hallen dackeln...
    Naja, da bin ich ja mal gespannt. Werde mal ein paar Bilder machen und das Beste hier reinstellen...

  • Hy @ All,


    aber fahrt mit ner alten Schleuder mit nix dran hin....


    bei einer Motorradshow wurde mir diverse Teile am Parplatz demontiert :-(.


    Laut Polizei:


    Klar, auswahl on Mass,basteln fällt nicht auf und wer ein Teil trägt hat es bestimmt gekauft....


    Ich kauf lieber im Netz/Katalog/Laden....da hab ich eine Umtauschgarantie und Adresse.


    Und Ausstellungsstücke haben meist keine Garantie...und die haben fast nur Ausstellungsstücke :-).


    Einzigst glotzen...aber für 16€ ?????


    Gruß
    Mic

  • Glücklicherweise fahre ich mit der Bahn (ist von Hamburg aus billiger, hab auch noch ne BahnCard) und kriege dazu noch den vergünstigsten Preis von 11€ Eintritt...
    Da kann man doch nicht meckern. OK, es ist zugegeben nicht jedermanns Sache und die IAA ist da wesentlich seriöser, aber ansehen werde ich es mir trotzdem mal. Ich sammle mal meine eigenen Erfahrungen...

  • Bahn kostet mich 25€ Auto mindestens 70€. Ich mag die Bahn auch nicht, aber in diesem Fall spart sie mir Geld. Außerdem entfällt die Parkplatzsuche und ich kann während der Fahrt was anderes machen...

  • Ich habe mir das mal angetan. Naja war nicht schlecht aber nochmal muss nicht sein. Viele Autos die mir nicht wirklich gefielen, viele Spinner und ziemlich teuer. Von super Messepreisen kann ich leider nicht berichten. Mag sein das die Carhifiartikel günstig waren, da kenne ich mich nicht so aus, aber die Sachen die gesucht habe (Scheinwerfer, Innenraumkleinkram usw.) waren reichlich teuer. Und dan diese SCHLECHTEN Straßen in Essen, nichts für Autos mit härteren Fahrwerken.

  • Hi,


    Also ich war mit unserm Club dort und muss echt sagen, es lohnt sich. Die Fahrgemeinschaft der ich angehört habe, war gott sei dank mit einem kombi ausgestattet, sonst wären seitenschweller etc. in essen geblieben. Also laut den Meinungen bei den anderen Mitgliedern ist die Fahrt für nächstes Jahr schon beschlossene Sache :D, Vorallem das Teileangebot ist einfach riesig. Also wer gerne mit Autos zu tun hat und auch ein bisschen Felgen, Fahrwek etc. mag, der sollte einmal in essen gewesen sein!!


    Mfg
    André

    ______________
    gruß
    André


    Signatur "entfallen ohne Ersatz" :cursing:


    GTI Status:... It's rollin
    Variant Status: Sommerschlaf :D :]

  • Hallo zusammen,


    die Essener Motor Show ist immer wieder ein Erlebnis, aber es ist nicht mehr so der Kick wie früher, heute kann man dort überwiegend nur noch Scheinwerfer und Rückleuchten erwerben. Na ich weiß nicht ob ich mir das 2005 noch mal antuhe, dafür ist die Sache einfach zu kostspielig, das investiere ich lieber in die Instandhaltung meiner Oldies.


    Gruß
    Kirchy