Golf 2 und Jetta 2 Teile, behalten oder wegschmeißen? Bzw. würde jemand sowas noch kaufen?

  • Moin.
    Bin derzeit mein Lager am Sortieren, dabei sind mir folgende Teile in die Hände gekommen:


    Als erstes wäre da ne Sitzheizung bei der der Schalter schonmal fehlt. Kabelbaum sieht wüst aus, scheint aber soweit komplett. Müsste halt an mancher stelle geflickt werden und midestens ein Steckergehäuse der Verbindung unterm sitz fehlt. Relais und Träger sind dabei, Heizmatten müssen nachgelötet werden. Macht das Sinn sowas aufzuheben? Wohl eher nur als Ersatzteillager...


    Als zweites hätte ich da einen Kühlergrill vom Jetta mit 7 Rippen, alle Nasen sind ganz, Blechleiste fehlt und leider hat der Vorbesitzer den in schwarz met. lackiert... Meinungen?


    Dann hätte ich da noch einen Tacho aus nem MH C-Modell mit 5-Stelliger km-Anzeige:


    Gibt ja nicht viele möglichkeiten; Tonne, ebay oder aufheben falls man selber mal was basteln will. Was meint ihr?

  • Das mit der Tonne wäre mir ansich auch zuwider, aber man kann ja auch nicht alles aufheben, zumindest nicht wenn es so überhaupt keinen sinn macht...


    Wobei, habe ja gerade meine Lagerfläche erweitert, da stören so ein paar Kleinigkeiten nicht wirklich.

  • Sitzheizungskabelbaum in der Bucht, egal welcher Zustand, immer um die 70 €
    Sitzmatten, auch ungetestet, um die 100


    Du hast schon echte Werte da liegen, auch das Grill (und das bekommst per GLS sogar gut versendet).

  • Schad um den Grill, wenns nich so weit wär, würd ich den holen und Versand is zu teuer wegen der Maße...


    Wenn ich nicht irre gehts per illox für 7-8 euro.


    Bei ebay einstellen ist immer so ne sache. Bekomme immer weniger wie ich die sachen so weggehen sehe. Liegt vermutlich daran das ich keinen Preispusher darauf ansetze. Da ist es mir schon lieber jemand hier aus`m Forum bekommt es der es auch wirklich brauchen kann und ich bekomme halt nicht den bestmöglichen preis.