84er Golf 2 GTI 16V 2.0 ABF

  • Danke Leute! :)


    Zitat

    Passt gut zum derzeitigen Trend


    Das mag sein, allerdings baue ich schon seit Jahren so und nicht erst heute. Mir gefällt es so am besten, was will man auch großartig verbessern an so einem alten Auto. :D


    Zitat

    Wenn alles läuft, wirds Zeit für n Video :-)


    Lässt sich bestimmt einrichten. :) Wobei die Filter schon gut was an "Krach" nehmen, ohne hört sich besser an.

  • Fast genau so baue ich den Motor für meinen Golf 1. :] 
    Mein Ziel sind auch 100PS +.


    Ich habe 39er Mikuni Flachschieber von einer Suzuki genommen.
    Der Rest ist genau wie bei deinem Motor.


    Bin gespannt wie er läuft!

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • Perfekt, so und nicht anders! Wirklich ein toller Fund! Ist ein GL richtig? (bekomme die Bilder leider nicht groß)


    Fahrwerk und Tiefe sind perfekt. Ist er so fahrbar? Was ist für ein Fahrwerk drin?


    Bin gespannt, wie es weitergeht - Weber sind perfekt  :thumbsup: 

  • Zitat

    Ist ein GL richtig?


    Bis auf die Sitze quasi schon, original war das aber ein CL.


    Zitat

    Fahrwerk und Tiefe sind perfekt. Ist er so fahrbar? Was ist für ein Fahrwerk drin?


    Ist noch sehr gut fahrbar würde ich sagen, die Ölwanne etc. ist durch den kleinen Motor im geschützten Bereich und durch den 45er Reifenquerschnitt kommt er auch etwas nach oben.
    Da ist ein Yeallow Short Cut verbaut, sollten hinten noch ca. 14cm und vorne ca 8cm Restgewinde vorhanden sein. Wobei die jetzige Einstellungen ein guter Kompromiss ist, mir taugt es. 8)


    Lauter GK Fahrer hier :)

  • Zitat

    14cm Restgewinde :] :D

    Und das ohne irgendeine Feder wegzulassen oder sonstige Manipulationen. :thumbsup: 

    Zitat

    hatte bei denen auch mal nen Gewinde angefragt, da kam nie was zurück..


    Ging bei mir eigentlich relativ fix, habe aber auch gleich zu Beginn gekauft. Wird wohl seine Gründe haben, dass es jetzt keine FW mehr gibt. :huh: 

    Zitat

    Bin mal auf mein gekürztes TA gespannt!


    Da bin ich auch auf Erfahrungsberichte gespannt! :) Finde das normale FW knüppelhart, habe ich im Daily verbaut.



    Anbei noch ein paar Bilder...









    Der Krümmer musste auch umgearbeitet werden, da er beim Golf 2 oberhalb des Achskörpers verläuft.
    Ansonsten wurden noch Bremsleitungen/ Beläge/ Scheiben, Querlenker, Handbremsseil, Kupplungsseil und Getriebe überholt.



  • Zitat

    Da bin ich auch auf Erfahrungsberichte gespannt! :) Finde das normale FW knüppelhart, habe ich im Daily verbaut.

    Ja super Komfort ist was anderes das stimmt schon! Aber ohne die Begrenzer die ab Werk drin sind, fährt es sich schon mal deutlich besser. Werde es über den Winter denke ich nochmal kürzen lassen, um noch mehr Komfort zu erlangen. War bei dem Yeahlow immer unsicher weils ja ein FK ist und die ja oft sehr viel Probleme machen. Darf ich fragen, was du gelöhnt hast? Hab ja wie gesagt nie eine Antwort bekommen auf meine Anfragen und bisher konnte mir niemand sagen, wie die preislich liegen/lagen.



    Schaut schon super aus mit dem schicken Motor, man darf gespannt sein, wie es weitergeht :)

  • Zitat

    War bei dem Yeahlow immer unsicher weils ja ein FK ist und die ja oft sehr viel Probleme machen.


    Das ist richtig, allerdings kannst du das FW nicht mit dem 200€ Street Sport (oder wie auch immer das heißt) vergleichen. Beim Yeallow ist das Königsport mit härteverstellbaren Koni- Dämpfern die Basis, sicherlich nicht ganz so hochwertig wie ein H&R Rebound mit Bilstein Dämpfern aber für meinen Gebrauch ausreichend.


    Zitat

    Darf ich fragen, was du gelöhnt hast?


    Denke so zwischen 700-800€ waren es, lag aber jetzt auch schon 1 1/2 Jahre auf Lager bei mir.


    Zitat

    Schaut schon super aus mit dem schicken Motor, man darf gespannt sein, wie es weitergeht :)


    Viel wird nicht passieren, Motorraum gehört aber noch etwas aufgeräumt... :D

  • Zitat

    Das ist richtig, allerdings kannst du das FW nicht mit dem 200€ Street Sport (oder wie auch immer das heißt) vergleichen. Beim Yeallow ist das Königsport mit härteverstellbaren Koni- Dämpfern die Basis

    ja korrekt! :| :thumbsup:

  • Sind 40er DCOE Weber Vergaser, genau. Spritpumpe fahre ich die originale nockenwellengetriebene, habe auch noch eine neue elektrische FACET liegen (falls jemand Interesse haben sollte).
    Wie schon geschrieben benötigst du noch Ansaugbrücke, Gasgestänge, Trichter, ggf. Filter und eine passende Düsenbestückung. Alles in allem ist der Spaß nicht ganz billig, Abstimmung/ richtige Bedüsung steht bei mir noch an und wird mit Sicherheit noch den ein oder anderen € verschlingen...


    Eigentlich waren die ganzen Teile für ein anderes Auto gedacht, nachdem ich die Pläne verworfen hatte musste ich die Sachen ja irgendwo verbauen. 8o

  • Mach weiter so :] 
    Wird es einen Prüstandlauf geben wenn er fertig ist?
    Fördert die original Pumpe den genügend Benzin ?
    Lese immer wieder gerne Beiträge in denen ein GK Motor gemacht wird.


    Mein Golf 1 ist ja ca. 250Kg leichter mit gleichem Motor.
    Bin da total neugierig wie er sich fahren lassen wird,
    gerade wegen der Mikuni Flachschiebervergaser.
    Da konnte ich noch keinen Erfahrungsbericht finden.

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • Dieses Saison wollte ich ohne Prüfstandslauf bewerkstelligen, erstmal sehen wie er läuft etc. Falls er aber doch schon "professionell" abgestimmt wird, dann ist mit Sicherheit der Prüfstand dabei.
    Klar, bei "ambitionierter" Fahrweise könnte es durchaus eng werden mit Sprit... :whistling: Da ich aber auch die originale Dignition- und keine Zauberzündung fahre, hoffe ich die Pumpe reicht für meine Zwecke.
    Habe gerade nochmal nachgeschaut: mein 2er ist mit 845 Kg Leermasse angegeben, denke da können auch 100 PS Spaß machen. :D


    Ich hoffe in den nächsten zwei Wochen mal eine größere Probefahrt machen zu können, ich werde berichten. :)