mein Golf3 1.6 Europe in Satinsilber

  • So , Kotflügel und Grill sind gewechselt :thumbsup::thumbsup: 
    Ging ansich recht einfach aber Dreckig wars dann doch schon :wink:


    Habe um 13.20 Uhr angefangen und ich bin um 15.30 Uhr fertig geworden das ganze hätte man warscheinlich auch schneller hinbekommen .
    Aber Aufgrund der Hitze und das ich unter praller Sonne geschraubt habe ich mir extra mehr Zeit gelassen .


    Bilder werde ich dann später oder morgen noch welche machen , auf jeden fall gehe ich jetzt erstmal Duschen


    Gruß Flori

  • Heute habe ich mal die freue Zeit genutzt um den Golf und den BMW mal zu waschen und zu Saugen :D 
    Der Golf hatte noch diverse Fingerspuren vom Kotflügelwechsel auf der Haube
    Da es schnell gehen musste bin ich durch die Waschstraße gefahren , aber vom endergebniss beim Golf war ich ohne Nacharbeit nicht sonderlich begeistert.


    Der BMW hat bei Total die "Glanzwäsche" erhalten womit ich auch sehr zufrieden bin morgen bekommt er eine komplette Lackaufbereitung & Nanoversiegelung


    Jetzt lasse ich mal Bilder sprechen:












  • hier im golf 3 bereich ist halt nicht viel los |(


    finde es aber gut das du im prinzip von allen was du machst bilder machst, macht nicht jeder.


    waschstrasse ist ja auch müll, entweder selbst hand anlegen oder aber eine waschstrasse suchen wo noch menschen arbeiten die vorher abdampfen, mit einen schwamm/bürtse die felgen reingen und die ecken wo die maschine nicht dran kommt mit einen schwamm von hand sauber macht.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Kleines Update:


    Wie ich feststellen musste ist die Kupplung nicht mehr die allerbeste .
    Bei Gebirgsfahrten dreht der Golf meistens Unplausibel hoch dann ist meistens wieder alles ok.
    Und ich denke mal nach fast 20 Jahren kann es auch nicht schaden die Kupplung zu wechseln !


    Anfang September werde ich den Kupplungswechsel mit einem Kollegen durchführen , die Kupplung werde ich von Sachs bestellen


    Dann gehe ich mal davon aus das das Getriebeöl auch schon seit 20Jahren dadrin sein wird , deswegen war ich heute bei VW ein paar Sachen bestellen.



    Teileliste:
    2x WHT 001 937 Schraube 3,45€
    4x G 060 726 A2 Getriebeöl 27,85€
    Gesamt: 37,25€



    Habe da noch eine kurze Geschichte zum BMW wegen Getriebeöl :
    Wo der BMW noch von meinem Vater war hatte er 2010 mal das Getriebeöl wechseln lassen .
    Ich habe es diesen Juni von einem Kollegen wechseln lassen dieser meinte es kam schon wie Wasser rausgelaufen und das schon nach 4Jahren und recht wenigen Kilometern :cursing:


    Deswegen werde ich das Getriebeöl auch beim Golf erneuern

  • Ich habe es diesen Juni von einem Kollegen wechseln lassen dieser meinte es kam schon wie Wasser rausgelaufen und das schon nach 4Jahren und recht wenigen Kilometern


    Das muss nicht unbedingt heissen, dass das Getriebeöl schon wieder alt/verbraucht ist. Ich, bzw. meine Frau hat auch noch einen E34, da kommt ATF Öl ins Getriebe, das läuft auch wie Wasser!

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • So ich habe gerade ein Kupplungskit von Sachs bestellt :] 
    Dabei ist folgendes:


    SACHS
    1x Kupplungsdruckplatte
    Art-Nr.: 3082 259 131
    Hersteller: SACHS


    SACHS
    1x Kupplungsscheibe
    Art-Nr.: 1862 402 031
    Hersteller: SACHS


    SACHS
    1x Ausrücklager
    Art-Nr.: 3151 816 001
    Hersteller: SACHS


    SACHS
    1x Fett
    Art-Nr.: 4200 080 060
    Hersteller: SACHS


    Benötige ich sonst noch irgendwas was hier nicht aufgeführt ist ?


    Gruß Flori :)

  • Neuigkeiten :


    Die Post hat heute endlich die Kupplung gebracht :thumbsup: 


    Endlich Ausgepackt :P



    Die Servoschläuche sind für den BMW




    ----------------------------
    Dann habe ich noch ein paar Bilder von gestern nach dem Waschen :)






    Wenn ich mal wieder viel Zeit habe werde ich die "Europe" Aufkleber an den Seitenwänden erneuern , kann man Teile die es bei CP gibt auch über den VW-Händler beziehen ?


    Gruß Flori

  • Kleines Update :thumbsup:


    Gestern auf Ebay ein "neues" Lenkrad per Sofortkauf bestellt , weil das alte echt Unansehnlich geworden ist für gerade mal 30€ ein echter Schnapper :] 


    Desweiteren habe ich für die nächste Wartung vorgesorgt indem ich einen Luft & Pollenfilter von Mann bestellt habe , da ich bei einem Teileshop auf 30€ kommen musste das es Versandkostenfrei wird eigentlich brauchte ich nur einen Servoölbehälter für den BMW


  • Das Lenkrad in dem Bananen-Design hätte ich nicht wieder genommen, das ist so häßlich, nicht mal wenn ich 30€ dazu bekommen hätte :huh: 
    Da gibts doch auch schönere originale Lenkräder ohne Airbag, das Vierspeichen-Lenkrad oder das 3-Speichen Sportlenkrad, von zweiteren habe ich sogar noch eins rumliegen.

  • Heckscheibenwischer

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Heute habe ich den Heckwischer vom 1er BMW angebaut , es lief alles Plug & Play :thumbsup: 
    Das einzigste Ärgerliche ist das beim Wischeram die Kappe noch nicht dabei ist , aber ist ja bei BMW öfters das man Teile noch dazu kaufen muss :wink:


    1x 61 62 7 138 507 Wischerarm 33,68€
    1x 61 62 7 199 566 Abdeckkappe 4,47€
    1x BoschA280H Wischerblatt 13,08€
    =51,23€


    Vorher:


    Nachher:

  • Das Ganze hat mehr oder weniger optische Gründe :] 
    Weil es ja von VW keine AeroTwin Nachrüstmöglichkeit gibt habe ich eben in den BMW Reihen geschaut , ich benutze den Heckwischer eigentlich auch nicht so selten wie ich mit dem Golf noch fahre


    Gruß Flori

  • Gerade habe ich das Lenkrad gewechselt , es sieht wirklich aus wie neu und das für nur 29,99€ :thumbsup:


    Jedenfalls hatte ich keine 24mm Nuss musste also noch schnell eine im Baumarkt holen fahren :cursing:


    Lenkrad neu:


    Es stammt aus einem 1992er Golf , sieht aber aus wie damals im VAG-Verkaufsraum


    Lenkrad alt:




    Mein Golf ist Baujahr 1994 und hat 91.300km auf dem Tacho ,das Lenkrad sieht aber aus als würde eine 2 vor der 9 stehen :pinch::pinch:

  • Kleines Update :
    Vorhin erstmal die Heckwischerabdeckkappe vom 1er BMW schön angepasst und angebaut :D


    Heute auf Arbeit hatte ich ihn mal auf der Bühne um den Kraftstofffilter zu wechseln , wie ich es gedacht hatte war noch der 1ste Filter drunter (das kenne ich irgendwoher :wink: )


    Filter neu:


    Filter alt:


    Dabei schön dem linken Daumen an der alten Schelle aufgerissen :rolleyes:


    Dann habe ich erstmal schön den Unterboden mit zwei Dosen Unterbodenschutz behandelt , dabei kam auch eine eher Unschöne Endeckung auf :





    Desweiteren habe ich noch die Bremsflüssigkeit so gut es ging erneuert .
    Denn der Entlüftungsnippel vo-li ist so rundgelutscht da dreht sich ohne Gewalt nichts mehr , und hi-re war gar keiner mehr dran :cursing:


    Aber so gut wie ich bin habe ich gleich beim Teilehändler meines Vertrauens zwei neue "Entlüftungsnippel" bestelllt


    Und morgen Abend schaffe ich ihn wegen der Kupplung weg , bin ja gespannt wie er sich dann hinterher fährt :)


    Das war es aber fürs erste wieder mal


    Gruß Flori

  • Der Golf ist wieder Zuhause :love: , hatte ihn zu einem Bekannten geschafft de in seiner Halle wieder Autos auf die Sprünge hilft :whistling:


    Das Loch am Unterboden wurde zugeschweißt , das war auch nur die einzigste Roststelle am Unterboden . Somit ist er wieder Clean :thumbsup:


    Der Hauptgrund weswegen ich ihn weggebracht habe war die Kupplung welche Probleme machte (Eingebaut wurde eine von Sachs) , desweiteren wurde das Getriebeöl sowie Ablass/Befüllschrauben erneuert (original VW-Ersatzteile) . Jetzt fährt er sich wieder sehr schön , die alte Kupplung war wirklich schon sehr abgenutzt :!:


    Der Entlüfternippel vom Bremssattel vorne-links wurde auch gewechselt , war schon extrem rund gedreht . Der Radbremszylinder hinten-rechts ist auch neugekommen (TRW)


    Der Dichtring vom Thermostat welcher an den Motorblock geht hat auch seine besten Zeiten schon erlebt und wurde somit auch gewechselt


    Teileliste:
    1x 10126339 Sachs Kupplung *67,34€
    2x WHT 001 937 Schraube 3,45€
    4x G 060 726 A2 Getriebeöl 27,85€
    1x G4147206 Bremsentlüfter *1,61€
    1x BWC107A TRW-Radbremszylinder *22,80€
    1x 030 121 119 Dichtring 1,54€


    Teile mit einem Stern(*) vorm Preis sind unoriginale Neuteile !


    Arbeitslohn =160,00€
    Gesamt: 284,85€