88er Corrado G60

  • dachte ich schreib auch mal wieder was seid meinem verkauf des jettas hab ich ja kein bericht mehr verfasst ^^


    Hab im Oktober nen Anruf bekommen vom Kumpel das der Opa im Ort sein 88er corrado G60 abgibt nach knapp 25 Jahren im Erstbesitz. :] 
    Er hat soweit ich das richtig verstanden habe ne atrose und hatte dadurch kam er kaum noch in den Wagen rein |( 
    Er ist die Letzten Jahre kaum noch gefahren (seid letztem tüv Oktober12 500km) und die Letzten 13 Jahre nichtmal 25tkm 8o 
    Er hat ihn jeden Winter Abgemeldet und 99 dann auf Seasion umgemeldet gehabt, sprich nichtmal 1 Winter gefahren ^^ 
    er ist Erstzulassung 11.1988 also noch einer der ersten Generation Gelaufen hatte der gute genau 125022 km
    Hinzukommt das er immer bei VW war wenn was war am Wagen, Scheckheft wurde ohne größere Lücken geführt wie es sich gehört
    Er sagte der Wagen hätte 95 mal nen Heckschaden gehabt am Telefon,
    Als ich dann da war stelle sich raus das nur die Stoßstange hinten mal
    getauscht wurde weil ihm auf dem Parkplatz mal einer Draufgerollt ist,
    am heckblech ist nchtmal ein kratzer dellchen oder gar spachtel die
    nähte sind auch noch alle Original, zeichen darfür wie ehrlich der man war. :thumbsup: 
    Die Originalen Alufelgen hat er dann 98 demontiert (haben noch die werksbereifung) und gegen Zubehör
    räder getauscht wei ler damit 205 50 reifen fahren konnte und diese
    darmals wohl viel billiger gewesen wären.
    Die Original räder Standen die
    Ganze Zeit brav im Keller :thumbsup: 
    Bis auf das das er ne 0815 Austattung hat ist es also ein echt guter Fang (kein leder keine efh keine zv!)
    Der Fahrersitz hat die Letzten Jahre aufgrund des alters des Mannes
    leider etwas gelitten, aber für dieses problem gibt es ja ne lösung ^^ 
    Der Innenhimmel Bezug vom schiebedach ist ihm beim reinigen mal runtergekommen. denk ich ist auchdas es im rahmen des machbaren ist :pinch: 
    Was mir Sonst noch aufgefallen ist das die Displaybeleuchtung vom Gamma Radio nicht geht, der Linke
    Lautsprecher nur Sporadisch funktioniert und vorne links in der
    Stoßstange ein kleiner Lackschaden Vorhanden ist.
    Nach einem telfonat mit nem Corrado Besitzer aus der Gegend und diversen Tipps von
    ihm was man bezahlen kann und auf was ich achten soll hab ich ihn dann
    mitgenommen :thumbsup: :thumbsup: 
    Als kleines Schmankerl hat er dann noch ein Buch mit Detailiertem aufbau
    vom G60 motor mir in die hand gedrückt, die vor jahren ihm mal ein
    bekannter der beim adac gearbeitet hat in die hand gedrückt hat


    Mittlerweile hat sich auch schon einiges Getan am Corrado, Dazu dann später mehr :thumbsup:


    Hier Bilder von dem Tag des Kaufes/Probefahrt


           



    Kurz nach dem Kauf geändert:


    Umgeldet (wieder 4/10)
    BBS 6.5x15 ET33 195/50/15
    MP3 Kassette (Achtung Tuning) :rolleyes:


    Pedalgummi der Kupplung erneuert


    Velour Fußmatten (Wirkt direkt viel wertiger!)


    Neue Leuchtmittel:


    Abblendlicht Nightbreaker Plus Osram


    Fernlicht Allseason Osram


    Nebellicht Allseason Osram


    Innen mal alles sauber gemacht und entstaubt


    Bilder gemacht










    Jetzt übern Winter passieren noch einige Sachen


    Der G Lader Ging zum Überholen zu Theibach, wurde Gleich RS bearbeitet auf Stufe2







    Da ja gerade der Lader bei Theibach ist gerade noch paar Sachen bei ihm Mitbestellt


    70mm Laderad
    Kurzer Riemen
    Zündkerzen Bosch W5DPO
    Abstimmung RS
    K&N Matte
    RS Auslass
    Ventildeckeldichtung
    Benzinfilter
    Ölfilter
    Öl
    Kurzer Riemen
    Thermostat
    Blauer Tempgeber



    Felgen änder ich auch nochmal ^^


    Kommen nächstes Jahr BBS RM012 drauf, gabs Serie auch auf Bestellung  


    Um
    das Ganze abzurunden, er wirkt wirklich etwas zu hoch serie, hab ic
    mich nach LANGEM Überlegen dazu entschieden ein 40/30mm Komplettfahrwerk
    einzubauen. Denk das ist völlig im rahmen und auch angebracht bei der
    Leistungssteigerung


    Aufgrund
    dessen das das Kassettenfach Defekt war und ich noch ein 2tes habe habe
    ich eines umgebaut für ne Ladedruckanzeige. Sinnvoll Wie ich finde und
    leicht Rückrüstbar Bezogen ist das ganze mit Original Stoff :P 


    Eingebaut siehts so aus ^^ 


    Da Der Fahrersitz ja auf war (hier neu vs. alt)


    hab ich ne 2te Austattung besorgt (Sogar mit Sitzheizung ) Vordersitze rein und sieht gleich viel besser aus


    Mit
    dem Beifahrersitzbezug konnte ich jemand anderes glücklich machen und
    aus dem Fahrsitz hat Omi mir ein passendes Kissen gemacht 8o 


    Viel
    mehr ist nichtmehr geplant, die Tage bau ich den Lader ein, die RM gehn
    evt. noch zum aufbereiten der Betten. Fahrwerk ist nächsten Monat dran,
    da ich das alte als "Komplettfahrwerk" einlagern will muss ich erstmal
    alles Kleinteile Ordern

  • lader sitzt... gab zwar ein paar zwischenfälle. zb is die lange
    schraube von der servopumpe abgerissen bei der demontage des kleinen
    riemens...
    den riemenspanner muss ich nochmal ausbauen hab ihn falscherum eingebaut, ich war mir nichtmehr sicher wie rum es nu war |(


    sollte aber morgen laufen 8o


    lima abdeckung ist gerade noch weg da das blech das immer kaputt geht als muster dient zum nachbauen ... :thumbsup: 


    Dann hab ich heute noch was bekommen wo ich früher immer soooooo dermassen heiß drauf war für den VR.... ne Hartmannanlage....
    ich bin echt mit meinem Gewissen am Kämpfen ob ich sie drunter schrauben soll, hübsch gemacht hab ich se sie schon...

  • richtig geiles teil. felgen und fahrwerk gehen völlig i.o. , aber die hartmann anlage ist zwar geil, gerade beim VR6 eigentlich ein muss. nur hast du ein g60 und dazu noch ein richtig seltenes gut gepflegtes exemplar, also ich würde es lassen.


    denke mal so sachen wie klarglass usw sind nicht geplant? :D

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen


  • Schönes Gerät! Finde es gut dass du ihn nur sehr behutsam modifizierst - originale Corrados sieht man leider nur noch sehr selten...

    Ja da hast du recht, die modifizierungen die gemacht sind sind auch alles "schnell" rückrüstbar!


    Das Fahrwerk bleibt zusammen ist also mit "quasi" 10 schrauben getauscht :!: 
    der lader ist bearbeitet, hab aber noch nen krachneuen originalen auf lager :!: 
    steuergerät hab ich ein 2tes um das setup fahren zu können das andere bleibt unberührt :!: 
    die Felgen gabs Original inkl Bereifung
    Die Ladedruckanzeige ist auch schnell Rückrüstbar sieht man ja oben


    Abgasanlage ist ja auch schnell getauscht, hat auch den vorteil das sie erhalten bleibt :thumbsup:


    richtig geiles teil. felgen und fahrwerk gehen völlig i.o. , aber die hartmann anlage ist zwar geil, gerade beim VR6 eigentlich ein muss. nur hast du ein g60 und dazu noch ein richtig seltenes gut gepflegtes exemplar, also ich würde es lassen.


    denke mal so sachen wie klarglass usw sind nicht geplant? :D

    Ich finde die Hartmann Anlagep asst genau rein zu dem was ich mache.
    wenn ich vlt noch den passenden fächerkrümmer dazu bekommen könnte oder ne sinnvolle alternative wäre das Technisch gesehn ein wiklich "rundes" und vorallem "Zeitgenössisches" Gesamtkonzept :]


    Klarglas ist nicht geplant nein X( Ich hab ne Abneigung gegen das Zeug :cursing:


    Was ich aber genr noch hätte wären ein 2ter Satz Scheinwerfer... dann könnt man die innen schwarz lackieren :whistling: aber aktuell bin ich nicht bereit den preis für gebrauchte zu bezahlen...
    Die Rückleuchten bekommen ne "Folierung" von Hinterm großen teich hab ich da was feines gefunden. hab nochn 2ten Satz Rücklichter womit ich das machen werde
    Und zwar sehn die dann aus wie die Schwarz Roten golf 2 rückleuchten... also quasi die rückleuchtenversion die dem corrado schon immer gefehlt hat..... ;( (weißt du wie ich meine?)



    Heute ist er zum ersten mal gelaufen... hab ihn gut 2 stunden im stand dann "rennen" lassen ich freu mir so ihn wieder zu hören :love: 


    Im Inneraum gehts dann die Tage weiter mit Sitzheizungsbaum Verlegen und ansschliessen und dann auch wieder alle Verkleidungen dran :D


    Wenn das gemacht ist geh ich wohl ans fahrwerk ^^ Wenn ich doch mehr freizeit hätte wäre schon alles gemacht :wacko:

  • weiss was du meinst mit den rückleuchten. habe ich auch schonmal so gesehen und habe echt gedacht das sei serie? wieder was gelernt. wusste nicht das es beim corrado nur die bunten gab.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Original gibt's nur bunte und die alternative ist für mich die einzige die in Frage kommt alles andere passt nicht wenn er ne andere Farbe hätte vlt noch ganz rot... Aber neee


    Heut hab ich in den grill ein S Harzes original vw Emblem gemacht das sind Sachen die ich finde das man sie machen kann :sly:


    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  • Heute die BBS RM Drangeschraubt, reifen lass ich im Frühjahr dann montieren wenn ich eh bei der Achsvermessung bin, wegen Fahrwerk undso _:D (Danke nochmal Cheffe für das abholen und kurzzeitiges lagern :love: )

    Aufm Weg war ich dann auch gleich noch meine Ledertürverkleidungen abholen 8) Und auch gleich ordentlich sauber gemacht :thumbup: 


    Eigentlich hab ich mit dem Thema Leder ja abgeschlossen aber als ich "zufällig" pappen für Kurbelfenster gesehn habe musste ich sie haben
    Wollte eignetlich nichtmehr auf Leder gehn da ich nicht zu viel am Auto Zerlegen will innen, und efh zv muss halt wirklich viel auseinander zum nachrüsten von dem Originalzeug :whistling: 
    Und mal Ehrlich wer brauch sowas bei nem Schönwetterauto? Ich nich... :rolleyes: