91er Golf 2 TD in Maritimblau

  • Hi,


    mein Name ist Philipp und ich habe mir als Alltagswagen, neben meinem Audi 80 Bj 1980 mit 68tkm, einen Golf 2 TD mit 60 PS zugelegt, 2. Hand, Erstbesitzer war ein Autohaus, dann ein Rentner. Er hat 122tkm auf der Uhr und bis auf paar Rostflecken an der Tür und Steinschläge auf der Motorhaube keinerlei Rost. Zustand innen ist auch Top, nichts verdreckt oder so, außerdem ist er durchgehend und lückenlos bei VW Scheckheft gepflegt. Vor 20tkm ist der Zahnriemen, vor 6tkm Stoßdämpfer, Bremsen, Kupplung gemacht worden. Der Lack ist durchaus brauchbar, nur auf dem Dach sind undefinierbare Kratzer, am Kotflügel und an der Seitenwand leichten Dellen. Ich hab keine Ahnung, wie das alles hingekommen ist haha.


    Nunja, Sonderausstattung? Hat er nicht. Da wurde damals kein einziges extra Kreuz gemacht, vielleicht beim Beta Radio mit 4 Lautsprechern, aber war das nicht sogar Serie? Achja, Sommerreifen sind die Sportline 15er BBS.


    Ganz original wird er leider nicht bleiben, da ich paar Komfortsachen aufjedenfall nachrüsten will. Ob ich was aus dem Zubehör nehme oder original VW zeigt sich auf.


    Was gemacht werden soll:
    - Poliert, Roststellen entfernen, evtl. Dellenentfernung. Ob Austausch oder Smartrepair zeigt sich auf
    - Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber und evtl. Sitzheizung
    - Lautsprecherabdeckung, rechter Spiegel, linkes Spiegelglas, Abdeckung von dem Gurtteil hinten, Hutablagenhalterung rechts, Haltebänder von der Hutablage fehlen oder sind defekt -> Austausch
    - Sommerfelgen polieren, evtl. neulackieren


    sonst nix


    ob ich Tieferlegen will, weiß ich nicht genau. Wenn dann nur ganz dezent.


    Bilder sind nichts geworden, scheiß Wetter und nur Handy dabei gehabt.


                       

  • Schön...Ich find die Diesel ja am geilsten. Pass aber gut mit dem TD auf. Der mag nicht gern kalt getreten werden. Auch nach der Autobahnfahr nicht sofort abschalten! Noch 2-3 Minuten laufen lassen. Sonst läuft der Turbo ohne Ölstrom munter weiter. Ebenfals genau auf die Ölwechsel achten. Sonst viel Spaß damit...

  • Da werden Erinnerungen wach ich hatte den gleichen Golf ( Farbe, Motor) nur mit 4 Türen vor ein paar Jahren leider hatte er beim Kauf schon 290TKM runter und lief bei einem der Vorbesitzer im Schwarzwald und war daher wohl durch das viele Streusalz sehr rostig Tankdeckel rund rum, hinterer Dom recht, Türen und Kotflügel. Mein eigener Diesel stand damals besser da obwohl mehr Kilometer den TD gab ich meinem Bruder der fuhr ihn noch 2 Jahre und am Ende ging er nach Marokko in den Export. Außer einem Satz Bremsen vorne und Öl-wechsel Luftfilter Dieselfilter gab es in den fast 100TKM nichts. Der 1V Soft-Turbo ist sehr angenehm im Vergleich zum Sauger ist er deutlich leiser und er hat auch potential zur Leistungssteigerung mit anderer Einspritzpumpe und LLK vom SB geht da einiges, jedoch würde ich ihn original belassen da man einen 2er Diesel kaum noch findet der so wenig runter hat meistens haben sie 250, 300,350TKM oder mehr drauf. Immer schön die Wartungsintervalle einhalten und du hast ein Auto dass fast ewig hält. Ich könnte mir selbst in den Allerwertesten beißen dass ich vor knapp 5 Jahren ein Angebot für einen Golf TD mit 170Tkm abgeschlagen habe, wegen der Unsinnszonne da ich damals in der Innenstadt tätig waar.

  • Also, ich kann die Kiste treten wie ich will, mehr wie 5,6L Verbrauch hat der nicht.
    Hab aufm Schrott paar Teile geholt, bin am überlegen ob ich auf DSW umbauen soll.
    Gefällt mir optisch sehr , sehr gut.


    Dann noch die schwarzen Rückleuchten rein, Sportlenkrad und etwas tiefer...man, man, ich wollte doch nichts machen an dem.

  • Blau und DSW-Grill kannste in meiner Vorstellung sehen. Auf das wirken des dunklen Blau und schwarzer Heckleuchten bin ich ja dann mal gespannt.



    MfG

  • Die GT Leuchten meinte ich auch.


    Zu den Lenkrädern,der unterschied zwischen Lenkrad mit und ohne Servo ist nur der Durchmesser, es gibt aber unterschiedliche Verzahnungen der Nabe was Baujahr abhängig ist wenn ich das richtig im Kopf habe.


    Bei Fahrzeug ohne Servo ein Lenkrad für Servo verbauen geht, sind beim Rangieren nur höhere Kräfte nötig.


    Bilder hab ich auch schonmal gesucht aber nicht wirklich gefunden.


    MfG

  • In der Anzeige steht aber was von metallic. Aber so wirklich vom Hocker hauts mich auch nicht, werden auch bei mir die bunten bleiben.



    MfG

  • Und noch ein fast Zwillingsbruder von meinem 8o


    DSW Grill ist ne feine Sache, auch wegen der Lichtausbeute bei Fernlicht 8o Schwarze Rülis auf dem Maritimblau find ich ist Geschmackssache. Mir gefällts nicht so gut, weil mir das zu wenig Kontrast ist. Musst du aber für dich selber entscheiden, ob dir das gefällt oder nicht :wink: Aber ich würde schwarze Rülis tendenziell eher bei helleren Autos verbauen :D


    Gruß Greg

  • Hallo Philip,


    Glückwunsch zu dem Auto!


    Der Motor ist super anspruchslos und zuverlässig. Nur das Ölwechselintervall immer schön einhalten und das richtige Öl verwenden (VW-Norm).
    Außerdem wie bei allen Turbo-Motoren nach hoher Belastung nachlaufen lassen, wie schon geschrieben wurde. Aber nicht weil der Lader noch läuft, sondern weil dessen Lager dann so heiß sind dass das Öl dort verkoken kann, wenn es nicht mehr durchgepumpt wird.


    Schau bei Gelegenheit mal nach, ob Du noch die 8.8er-Kurbelwellenschraube verbaut hast (war bei meinem 91er 1V auch so). Die ist zu schwach ausgelegt und kann zum Motorschaden führen, wenn sie sich lockert. Da muss unbedingt eine 12.9er-Schraube rein. Das wurde aber beim Zahnriemenwechsel hoffentlich gemacht.

  • Der Motor ist super, springt gut an und läuft.
    Autobahn fahre ich eigentlich nicht, wenns hoch kommt 10 mal im Jahr (hin und zurück :P).
    Die Kurbelwellenschraube wurde bereits getauscht und das mit den schwarzen Rülis lasse ich sein.



    Der Elektrik Krempel wird mit Zubehör zeug und aus anderen Fahrzeugen nachgerüstet.
    Was ich mir besorgt habe:


    Zentralverriegelung: Ebay Zeug, hab gute Erfahrung damit gemacht
    Sitzheizung: Ebay Matten, Ansteuerung über Polo 6N Schalter
    Elektrische Fensterheber: Mechanik ist Nachbau, Elektrik vom 6N
    DSW: Gebraucht vom Schrott, die ZFS brauch ich noch
    Osram Nightbreaker


    Und eine Mittelkonsole, dort verbaue ich die Blende vom 6N mit den Schalter, Ascher wird rausgeschmissen und dort ein Becherhalter eingesetzt. Hab eins vom Golf 4 hier, oder der Din Halter vom Lupe wird besorgt. Außerdem setze ich dort 'nen USB Stecker rein.


    Das wars für's Erste.



    Ich hab da noch ne Frage, ein Oxi Kat ist drin und das Auto ist auf Euro 2, wie viel Leistung nimmt er? Wirkt sich das merklich auf den Verhauch aus?

  • So, nächster Samstag rum.


    Bei ebay wurden DSW Grill komplett mit Y Kabel und Fernis, Sportlenkrad, Lederschaltsack mit Knüppel geschossen, Sitzheizung Beifahrerseite ist drin und deren Schalter wurden auf grüne Beleuchtung umgebaut. 2 neue Reifen sind aufgezogen, innen mal ordentlich geputzt.


    Am Samstag kommt die ZV und der ebay Krempel rein und die Steinschläge von der Motorhaube werden entfernt.


    Soll ich die BBS RA weis lackieren?

  • Wobei ich dann Pulvern lasse.
    Kostet bei uns um die Ecke 150€ inkl. alles.
     
    Lackieren wäre ein Stück billiger, und selber machen kommt überhaupt nicht in Frage.


    Bevor ich 150€ investier, stellt sich nicht die Frage, ob ich doch nicht andere Felgen haben möchte.
    So Ronal Turbos, Zender, centra zeug von damals gefällt mir eigentlich recht gut.