Thermozeitschalter wechseln

  • Hallo an alle,



    Ich habe für meinen PL einen neuen Thermozeitschalter besorgt, da er kalt kaum anspringt.


    Aber wie bekomme ich den gewechselt?. Da ist ja nicht gerade viel Platz.
    Hilft es, das Auto auf der Bühne anzuheben, kommt man von unten besser dran ?
    Entschuldigt, das ich so doof frage, aber ich habe das noch nie gemacht.
    Könnt ihr mir nen Tipp geben ?
    VG aus Bielefeld,
    Andreas


  • Den ThermoZEITschalter (im Zylinderkopf) wird man nur von oben gewechselt bekommen. Da sind meist diverse Kabel von irgendwelchen Gebern und Schaltern im Weg. Wenn nötig abklemmen und auf jeden Fall gut merken/markieren, was wo angeschlossen war.


    Den Thermoschalter (im Kühler) ist meist leichter von unten zu wechseln, wenn das Auto angehoben ist.

  • Der Thermozeitschalter sitzt seitlich im Kopf, nicht im Block, wenn auch nur knapp darüber :wink: .
    Ich sehe keine Chance den Wechsel von unten vorzunehmen. Insofern gilt was ich oben schon geschrieben habe. Platz schaffen um besser arbeiten zu können. Den Wasserflansch usw. könnte man auch noch abbauen. Dann braucht man aber natürlich eine neue Dichtung, muss das Kühlwasser auffangen, wieder auffüllen usw. Wird nicht unbedingt in Deinem Interesse sein.
    Um den Thermozeitschalter von unten zu wechseln müßte wohl das Getriebe weg. Scheint mir unverhältnismäßig.


    Vielleicht hilft Dir folgendes:



    http://www.doppel-wobber.de/fo…-2-rp-auf-pl-umbauen.html



    edit:
    Da hast Du wohl das gleiche Bild gefunden :D

  • Ok, Danke, zumindest meinen wir den gleichen Sensor :) 
    Dann werde ich das mal in Auftrag geben, den (von oben) zu wechseln, Wasserflansch ab, dann müsste es etwas besser gehen, vielleicht kann man das auch gut verstopfen, damit nicht das ganze Kühlwasser abläuft...
    Danke :]