Wo sind die Limited Edition's hin?

  • Wobei ja bei handgearbeiteten Autos man sich seiner Linie treu bleiben kann und weiterhin in LP9V lackieren kann. Die Wolfsburger Lackierei werden die wohl nicht gesehen haben, und wenn für mich wider Erwarten doch, dann halt mit Sonderfarbe.


    Je länger ich drüber nachdenke: der gleiche Bauzeitraum wird auch für den Rallye genannt, wo hast du die Info her? Zumal das für den Limited nicht angehen kann. Hier auf Seite 1 ist ein Link zu ner AMS Titelseite, abgebildet ist ein Limited, oben steht Heft 11, 19. Mai 1989. Das ist bekanntlich vor 6/89...

  • Hab grad mit zwei Limitedbesitzern über fb geschrieben! Das muss auch bei der Nummervergabe ein ziemliche Durcheinander gewesen sein. Zitat: Nr050 wurde z.b ziemlich am Anfang gebaut, weil der Kunde eben Nr.050 haben wollte.

  • So krumm ist die Zahl gar nicht, denn der erste war ja die 000. Das war der aus den Zeitungen, meine ich.. Wo wurden eigentlich die Karossen gebaut ? Wolfsburg oder Brüssel ?


    Wenn ich einen limited hätte, würd ich auch dran basteln und die Sachen einbauen, die mir fehlen würden.. Damals am Band hat es auch niemanden interessiert, ob es ein CL oder ein G60 war. Wurden alle gleich schnell zusammen gedroschen. Ich hoffe das ich bald mal mit meinem GT weiterkomme, dann wird man es auch nicht erkennen, das es mal einer war außer am Aufkleber im Kofferraum. Auch wenn es einen in der Ausführung so sehr selten gab. Ich finde jetzt ist wieder so eine Zeit, wo alle es original haben wollen, ähnlich wie bei den Einsern, aber auch das kann schnell wieder abflachen.. Man wird sehen..


    Gruß Thomas

  • Hallo,


    ich hab mal ein gewisses Programm befragt. Und als Ergebnis bezweifele ich auch den langen Bauzeitraum falls er für den Rallye gelten sollte. Alle 1H Motoren waren bis Mitte 89 gebaut. Ich glaube nicht dass die sich die Dinger dann noch ein Jahr in irgendeine Halle legen und ab und zu mal die Tür aufschließen und einen rausholen. Ebenso die spezifischen Blechteile. Die wurden in ein bis zwei Tagen gepresst, und ich glaube ebenfalls nicht dass die dann ewig irgendwo rumlagen bis die mal zu ner Karosse wurden. Und dass die fertige Karossen lagern kann ich mir auch nicht vorstellen.


    Ich glaube eher dass der Zeitraum bis Mitte 90 der Verkaufszeitraum war bzw. bis die alle angemeldet waren. (Das Auslieferungsdatum seitens VW deckt sich fast immer mit dem Tag der EZ.) Das die Rallyes wie Sauerbier bei den Händlern standen weiß ich aus mehreren Quellen. Ein Arbeitskollege z.B. hat damals einen gekauft. Der wurde ihm förmlich aufgedrängt, für etwas über 30t DM statt Liste von ca. 44000.


    Grüße, Der Golf Zwei

  • Ähhm, wirfst du da gerade was durcheinander, Rallye und Ltd.?

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Ja. Weil Dirk P. einen Bauzeitraum angab der mir auch schon für den Rallye untergekommen ist. Und ich im Moment diesen langen Zeitraum für beide anzweifele. Den "3G" kennt meine Quelle nicht.

  • Ich denke bei den Ltd.'s ist das was anderes.
    Vorstellbar wäre das schon, dass diese Fahrzeuge nicht auf einen Schlag gebaut worden sind, weil es ja auch ein (wenn auch überschaubares) finanzielles Risiko war.
    Wären die 70 Sück nicht verkauft worden, wäre das ganz schön blöd für VW gewesen.


    Der Motor wurde ja sowieso von VWM in Handarbeit gebaut, da war es denke ich mal egal, wann ein solches Aggregat zusammen gesetzt wurde.
    Bei den Karossen ist es auch nicht ein so großes Problem, mal eben eine zusätzliche einzutakten.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Die Autos sind ja nicht 'normal' vom Band gelaufen. Vielmehr sollen die alle in Belgien in Handarbeit zusammengeschraubt worden sein. Da kann man sich dann auch einen längeren Zeitraum vorstellen, wenn halt 'mal ab und an' einer zusammengeschraubt wurde. Stückpreis soll damals übrigens DM 68.500 gewesen sein.



    Und dass Autozeitschriften schon früher ein Exemplar zum testen bekommen haben ist ja auch nichts Neues. Das passiert heute ja auch noch so.



    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Also ich bin der Meinung dass der Ltd komplett vor dem Rallye gebaut wurde, also die Dinger vor 6/89 fertig waren. Es hat mich halt nur gewundert dass Dirk einen ziemlich genauen (langen, über 2 Modelljahre) reichenden Bauzeitraum genannt hat. Auch wenn Zeitungen ein Auto gern mal früher kriegen, wenn die Zeitungsveröffentlichung vor dem angegebenen Bauzeitraum liegt und da schon der Test fertig ist war die Produktion des Wagens noch wesentlich früher. Ist für mich nicht plausibel und wirft Fragen auf.


    Edit: wenn ich dem Link folge: http://www.vw-racing.org/cars/…ds/frm_limited.asp?id=027


    finde ich erstens ein Bild das zeigt wie die FIN aussieht mit ner Baujahrangabe, in dem Fall tatsächlich 1990. Was man ebenfalls sieht, den Tacho in alter Optik, eigentlich nur verbaut bis 7/89. Die Sitze sind wieder die ab 8/89.

  • Ich hab vor monaten mal dieses Bild hier gepostet.
    Konnte leider selber nie persönlich schauen was sich hinter der Scheibe versteckt.


    Der User "DNW" hat mir aber vorhin bestätigt das es wohl ein Limited ist!
    Er hat heute mal reinschauen dürfen!


    Somit ist ein Limited in Braunschweig!
    Schade das andere Felgen verbaut wurden, aber darüber kann man wohl hinweg sehen.

  • Hallo,


    mal hochholen. Ich bin an nem Limited dran. Dämlicherweise aus Frankreich. Soll aber ziemlich original sein und wohl auch bezahlbar :) . Näheres erfahre ich Anfang Februar.


    Grüße, Der Golf Zwei