Wo sind die Limited Edition's hin?

  • Wobei der Dynamite m.W. nicht von VW gebaut wurde, der wurde nachträglich von Kamei "veredelt". Und Kamei kann ich aus "Original-Sicht" nicht so hoch einstufen wie VW_Motorsport. Das ist für mich eher so die Stufe wie Sondermodell "Hanseatic" von irgendeinem Hamburger Händler...



    Das der Wagen nicht so beliebt ist, ist ganz klar... Daher auch klar das er nie die Preisregion erreichen wird.
    Der Wagen wurde aber offiziell von Volkswagen so verkauft. (Siehe Prospekt)
    Genau genommen ist es daher wie von VW Motorsport gleichzustellen.
    Beide Wagen wurden aus irgendwelchen gründen von VW ins Leben gerufen.


    Vw Motorsport ist streng genommen auch eine Externe Firma und hat nichts mit dem Serien VW zu tun.





    Zu dem Motor, VWM hat auch 3 Passat 35i soweit ich mal gelesen habe umgebaut.

  • Es gab sogar ein paar Rallyegolfs mit dem Motor! :wink:


    Ich kenne einen mit nem Limited! Die Nr.60

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto 
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o 
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • Der Wagen wurde aber offiziell von Volkswagen so verkauft. (Siehe Prospekt)
    Genau genommen ist es daher wie von VW Motorsport gleichzustellen.
    Beide Wagen wurden aus irgendwelchen gründen von VW ins Leben gerufen.


    Vw Motorsport ist streng genommen auch eine Externe Firma und hat nichts mit dem Serien VW zu tun.


    Hallo,


    ich habe den Prospekt nicht. Herausgeber war meines Wissens Kamei, nicht VW. VW Motorsport gehörte zumindest soweit zum Konzern als da das gleiche Teilenummernsystem verwendet wurde, meistens mit nem "SP" für Sport dahinter. Und ich tippe mal dass die "Gewinne" der Firma in Wob gelandet sind.


    Grüße, Der Golf Zwei

  • Ich habe die Prospekte vom dynamite. Einmal das Prospekt für die Autohäuser und als Werbung für die Kunden. Da steht es auf beiden VAG als verkäufer drauf. Beim damaligen Film Fire and Ice war VW Haupt Sponsor, zur Premiere des Films wurden in Städten die Autos vor dem Kino abgestellt als Werbung. Danach wurden sie verkauft. Ich meine, so steht das auf dem VW internen Prospekt, muss ich mal wieder heraus suchen....



    VWM ist Sowas wie CP. Externe Firma, von VW aber ins Leben gerufen. Gewinne werden die nicht groß gehabt haben. Die entwicklung ist so teuer, da wird nichts über geblieben sein bei den 70Autos oder Motoren. Das war auch mehr Werbung als Gewinn....


    Lg :)

  • Deswegen hatte ich ja Gewinn in " geschrieben...


    Aber das wirtschaftliche Risiko trug VW, so oder so, bei Kamei eher nicht.


    Was mir eben so einfiel: wie sehen denn die Briefe aus: Wer ist beim Limited als Hersteller angegeben: VW Motorsport oder VW? Und ebenso beim Dynamite: ist der Anbausatz ab Werk eingetragen oder nachträglich? Zumindest die Reling ist eine Änderung der Höhe und müßte sich also zumindest bei der amtlichen Höhe irgendwie finden lassen. Länge könnte auch anders sein.


    Grüße, Der Golf Zwei

  • Wieso macht man sowas?
    Aber ich hab gestern auf der Limited Seite gesehen dass ein 16VG60 Unfaller geschlachtet wurde und die komplette Technik in einen Dreitürer eingebaut wurde.. Kann sein dass es sich hierbei um dieses Exemplar handelt?

  • Würde ab Werk direkt bei kamei umgebaut, eingetragen und dann verkauft.
    Kann gern bei Interesse ein Foto einstellen.


    Der LTD hat hat eine genullte Schlüsselnummer. Waren alles einzelabhahmen.


    Interesse hab :)


    Die genullte Schlüsselnummer bezieht sich aber doch auf die Fahrzeugausführung. Irgendein Hersteller wird doch angegeben sein. M.W. hat doch der Limitedmotor sogar nen Kennbuchstaben.

  • M.W. hat doch der Limitedmotor sogar nen Kennbuchstaben.


    Hatta!
    3G, steht sogar in unserer Datenbank.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Wieso macht man sowas?
    Aber ich hab gestern auf der Limited Seite gesehen dass ein 16VG60 Unfaller geschlachtet wurde und die komplette Technik in einen Dreitürer eingebaut wurde.. Kann sein dass es sich hierbei um dieses Exemplar handelt?


    Leider ist die Seite dazu nicht ganz zuverlässig!Da sind auch einige Blender dabei!

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto 
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o 
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • Der LTD hat hat eine genullte Schlüsselnummer. Waren alles einzelabhahmen.

    Ja und nein :wink:


    Es waren alles Einzelabnahmen vom Tüv Hannover (damals, jetzt Tüv Nord), korrekt.
    VWM war mit eigener Herstellernummer (NICHT "0600") und eigener FIN (NICHT "WVWZZZ" am Anfang) im Brief eingetragen.
    Beim Typschlüssel bin ich mir sicher, ob der genullt war oder einen eigenen hatte (wäre vorstellbar).