Sneider's Golf 2 GTI - Neues Alltagsauto.

  • Hi,

    Zitat

    Dann versuche doch mal den serienmäßigen Wagenheber an dem Topf anzusetzen :wink:

    Mit meinem Rangierheber mache ich das! Und mein Wagenheber passt da genau auf diese Linienführungen. Normalerweise kracht da nix, es sei denn, es war vorher schon morsch.
    Dass 1,5mm Blech so instabil sein kann? :wink:
    Die Schweller sind etwas stabiler...aber wo kein Platz ist... :D 
    Und ja, im Etzold wird das auch beschrieben. Komisch nur, dasss ich das seit Jahrzenten so mache und auch die Werkstätten nie ein Problem damit hatten. Genug OT!
    Dass die Schweissarbeiten nicht so gelungen sind - na ja. Das hätte man auch dichter schweissen und sauber abflexen können, dann sieht man da nichts mehr.
    Wenn du jetzt konsequent bist, solltes du an die Rostvorsorge herangehen. Von Innen!
    Da sind vorne im Fussraum runde Öffnungen. Die freilegen und sehen, wie man an die Schweisstelle herankommt. ggf. entfetten und grundieren. Am Schluss noch einen Schuss Fluid Film einbringen, auch an die eingeschweissten Gewinde vom Aggregatträger.
    Man weis ja nie, wann man den mal abschrauben muss...


    Grüsse

  • Dass 1,5mm Blech so instabil sein kann?


    Sag' ich doch gar nicht :lowrider: 
    Ich wollte nur verdeutlichen, dass das KEINE Wagenheberaufnahmen sind und nur weil es jeder macht, muß es nicht zwangsläufig richtig sein. :wink:

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • das sieht ja echt genial aus :thumbsup: , also ich kann ja überhaupt nicht schweissen, eigentlich ein unding wenn man nen 3er fährt :D , aber meine versuche, welche ich aber abgebrochen habe und es mir hab machen lassen, sahen doch deutlich besser aus.


    zu dem pinöckel am unterboden. ich bocke da in der regel auch auf, oder am längsträger an der lasche vom stabi, da gehe ich dann dran. an den töpfen hang der golf gestern beim getriebeinstandsetzer auch und es ist nichts passiert. am schlimmsten finde ich das anbocken an der schwellerkante, beim gti dank verbreiterung eh blöde, aber wenn die weg knickt, dann hat man den salat. da kann man den bord wagenheber ansetzten, aber sonst nichts.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Barney : Ich mag an den rückleuchten gerade, dass es so leicht orange durchschimmert, deswegen werde ich dies auch so belassen.. Außerdem sind die Rückleuchten viel zu Schade zum Umbauen..
    @Golf2ler: Ich werde mich mal umschauen, das wird auf jeden Fall vor'm Winter gemacht.
    Golf1.6 : Genau das meinte ich, es ist einfach furchtbar. Mal schauen, enventuell wird das nochmal ordentlich gemacht. Ich habe eh den Plan, dass der Golf, sobald ich mit der Schule fertig bin einmal komplett Restauriert wird, es sind doch einige Sachen die mir nicht 100% gefallen.
    Leute die den Rangierwagenheber am Schweller ansetzen kenne ich auch, da sehen die Kanten dann total massakriert aus, aber jeder muss wissen wie er mit seinem Auto umgeht..  :wink: 


    Hier noch 2 Fotos, die mir super gefallen:  :thumbsup: 
      


  • Weiter gehts..
    Gestern hab ich die Spiegel endlich abgeholt, hat zwar etwas gedauert bis die Jungs Zeit hatten sie zu Lackieren, doch das Warten hat sich eindeutig gelohnt. Sehen super aus, sauber Lackiert, so wie es sein soll! :wink: 
     


    Zu Hause angekommen natürlich gleich eingebaut. Ich dachte zuerst es wäre eine Heidenarbeit, die Türpappen auseinander zu bauen, ging jedoch recht schnell, unter 10 Minuten pro Seite, also waren die Spiegel nach rund einer halben Stunde schon drauf.
    Der Look gefällt mir echt gut, sieht etwas moderner aus!







     <img src="https://lh5.googleusercontent.com/-9_xFRYd0Kqc/VBgG8uzY9aI/AAAAAAAAMJM/cqFh2NwUomU/w958-h719-no/IMG_5421.JPG" alt="IMG_5421.JPG" title="IMG_5421.JPG" style="font-size: 0.8em;" /> 

  • Dank euch! :]


    Habe jetzt vor mir endlich mal Polytrol zu besorgen um die Stoßstangen dauerhaft schwarz zu bekommen, leider gestaltet sich die Suche hiernach jedoch mehr als schwierig. Versand nach Luxemburg kostet entweder mehr als das Produkt selbst oder ist garnicht möglich. Wenn jemand von euch nen Tipp hat wo ich das sonst herbekommen kann wäre ich echt Dankbar!
    Außerdem kommt er die nächsten Tage wieder etwas tiefer!

  • Gestern hab ich versucht ob ein 20cm hoher Bügersteig stärker als mein 2er ist.. Mit dem Resultat dass der Bürgersteig gewonnen hat.


    Es war der erste Regen seit mehr als einer Woche, viel Staub war auf der Straße und dementsprechend rutschig war es. Dazu sind meine Reifen nicht gerade super im Regen und ich hab den Kreisverkehr vielleicht ein paar KM/H zu schnell genommen.. Auf der mittleren Spur unterwegs, Auto schiebt plötzlich über die Vorderräder und voll auf den Bürgersteig zu. Weiter am Gas geblieben und versucht ihn noch rumzubekommen doch nix mehr zu machen. Im letzten moment voll auf die Bremse, blockiert und gerade in den Bürgersteig.
    Resultat:
    Felge vorne rechts hinüber
    Dreieckslenker krumm, Rad schleift hinten am Radkasten
    Antriebswelle krumm
    Morgen kommt er auf die Hebebühne dann sehen wir was genau kaputt ist.. Genau das hab ich nicht gebraucht.
    Gottseidank hat ein Kumpel gerade nen PF geschlachtet und ich bekomm die Ersatzteile quasi geschenkt. Glücklicherweise ist nicht auch noch die Stoßstange kaputt.
    Felgen muss ich mir dann wohl wieder neue holen.. Dachte vielleicht an 14" Steffan oder etwas in der Richtung, mal schaun..









    Hier noch ein Foto der Felge, Fotos vom Schaden kommen die Tage!




     

  • Morgen gehts hier weiter!
    Endlich sind alle Teile für die Reparatur da! Hat leider etwas gedauert wegen unzuverlässigen Leuten die mir die Ware dann doch nicht gesendet haben. Deswegen habe ich jetzt auch eine neue Antriebswelle bestellen müssen, diese hat 230!!!€ gekostet. Unglaublich.
    Antriebswelle kommt morgen an, Querlenker und Spurstange habe ich schon hier.
    Morgen läuft er dann hoffentlich wieder! :-)
    Gibt's irgendwas zu beachten beim Wechsel dieser Teile?
    Schönen Abend noch!



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  • Reparatur - Die Erste:


    Hab heute angefangen den Schaden zu reparieren. Leider hat der Händler vergessen die Antriebswelle loszuschicken, die kommt erst morgen an. Also konnte ich eh nicht fertig werden.
    Deshalb erstmal alles ausgebaut, also Spurstange (ging einfach) und Querlenker. Eigentlich sollt der Querlenkerausbau ja kein Thema sein, jedoch war die Alu Buchse in der hinteren Befestigung so verbogen, dass man sie unmöglich nach Unten rausbekommen konnte. Also fand eine Murkserei sonnergleichen statt, mit einem guten Ende für mich. Das Ding ist draußen.
    Dann noch die neue Spurstange rein und das war's schon für Heute!
    Morgen hoffentlich wieder auf der Straße! :-)




    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  • So, der Golf ist seit vorgestern fertig!
    Die ganze Reparatur ist eigentlich gut verlaufen, nur beim Einbau des Traggelenks in den Achsschenkel gab es erhebliche Probleme.
    Das Traggelenk das beim neuen Querlenker dabei war hatte nämlich einen 17er Durchmesser, das Alte und der Achsschenkel aber einen 19er. Das habe ich natürlich nicht gemerkt und den Achsschenkel mit aller Gewalt zugedreht, wordurch das neue Traggelenk natürlich trotzdem nicht gehalten hat, der Achsschenkel jedoch total zusammen gedrückt war. Das Teil wieder aufzuspreitzen war vielleicht eine Murkserei, unglaublich. Aber jetzt ist alles in Ordnung, am Montag gehts zum Spur einstellen und der Golf kann wieder in Einsatz!
    Hier noch ein paar Fotos:





    Das Auto steht jetzt natürlich wieder auf Winterbereifung!



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  • Danke für das Angebot aber ich wollte was anderes.. :)


    Und das hab ich nun gefunden: Polierte Porsche C2 Felgen inkl. Adaptern! Gehören noch einem guten Kumpel aber ich bekomme sie im Dezember für meinen 2er  :thumbsup: 


    Hier mal ein paar Fotos, auf denen sind 30mm Adapter vorne und hinten verbaut, werde vorne jedoch noch auf 25mm runtergehen.
    Auf jedenfall kann man in der Kombi schön tief fahren  :) 
    Was haltet ihr davon?


      






    Kunstsoffe hab ich übrigens mit nem Heißluftföhn gemacht, hält bis jetzt super!

  • Mal ne Frage an euch:
    Mein hinteres Motorlager (am Getriebe) ist kaputt. Jetzt hat ein Freund von mir noch ein neues Motorlager auf Lager, jedoch weiß ich nicht ob dies für vorne oder hinten ist.. Vielleicht kann einer von euch mir helfen!
    Grüße,
    Fränk





    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk