iPhone 5 - wie IOS 7 loswerden

  • Dann laufen da Ortungsdienste oder Dinge mit Internet Verbindung.
    Ortungsdienste lassen sich ab schalten zum Rest keine Ahnung.


    Habe zum Glück noch IOS 6.1.4 drauf .


    Da ich noch keine zeit für Update habe.


    Wobei einiges auch an Einstellungen von dir die Ursache sein kannst.


    Jedenfalls das mit Daten Volumen einfach alle Ortungsdienste aus schalten.



    Ist halt iPhone 5er ist im Vergleich zum 4er auch nicht besser.


    Aber immer noch besser als das Android System Gelumpe.
    Das ist auf meinem zweit Handy da bin ich auch schon ausgeflippt .


    Weil da was nicht ging da nicht kompatibel mit dem Android System.

  • am besten du wirst das ganze iphone los.


    downgrades sind bei IOS nicht durchführbar.
    das war einer der gründe, warum ich mir kein neues iphone mehr geholt hab.


    man kann zwar im itunes theoretisch ein anderes betriebssystem laden (ich gluab das war mit der strg taste), das "update" mit der alten firmware startet dann auch. allerdings brichts dann ab, sobald der bootloader checkt, dass das eine ältere firmware installiert werden soll.


    das ist ja das gemeine bei den iphones, der bootloader sitzt auf der platine in einem anderen speicher als das IOS selbst.
    da stehn halt dinge drinnen, wie der simlock und eben der hinweis die korrekte IOS version.
    das problem ist halt, dass der speicher ziemlich gut gesichert ist und er nur schwer umgeschrieben werden kann. 8 jährige asiaten machen das wahrscheinlich in der vormittagspause. aber für unsereins ist das leider nicht so ohne weiteres durchführbar.




    ich kann nur sagen, wies immer war, wenn eine neue IOS version raus gekommen ist.
    warten bis das erste upgrade kommt, bzw das erste jailbreak rum geistert.


    nervig, aber hilft nix.


    lg lukas

  • Man isst kein angefressens Obst und man arbeitet nicht mit angefressenem Obst :D


    Ich weiß, das hilft dir jetzt nicht, passt aber zum Thema.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Wer kauft so Ding auch ich hab Vertrag und Zahl Handy Miete.


    Somit alle 2 Jahre neues Telefon mit Versicherung.


    So kaufen da wäre mir mein Geld zu schade.


    Nervig ist nur das da paar Handys herum liegen.


    Aber dafür hiebt es eBay .


    Aber es wird immer schlimmer je moderner die Handys werden.


    Aber so ist es eben muss man halt mit leben.


    Oder sich kein wischfeld Telefon kaufen :D

  • Ich hab' mir das damals durchgerechnet, die über die Verträge subventionierten Handys sind meistens bedeutend teurer als frei gekaufte, weil in den Verträgen meist zuviel "Flat" dabei ist, das brauchen die wenigsten.


    Schaut meist nur günstiger aus... ;-)

  • @ octirolf
    Ja danke - oldschool ist besser ich weiss nicht nur autos auch andere Sachen. :rolleyes: 
    ( gestern live ne Achs und Sensor Vermessung bei nem fast neuen A6 gesehen mit voller Hütte - unter 4 Mechanikern davon 2 IT Spezis nicht machbar - krass ?( )


    Naja die Handy Android Piloten drehen ja noch wildere Sachen mit Betriebsystem patchen
    und eigenen Kernel bauen, damit die Kiste überhaupt erstmal rund läuft. Völlig gaga.


    Deswegen iPhone - einschalten - benutzen - fertig - mehr will ich ja nicht. Hat ja auch gut geklappt - bis gestern. :rolleyes:

  • Ich hab' mir das damals durchgerechnet, die über die Verträge subventionierten Handys sind meistens bedeutend teurer als frei gekaufte, weil in den Verträgen meist zuviel "Flat" dabei ist, das brauchen die wenigsten.


    Schaut meist nur günstiger aus... ;-)



    Kommt auf Verkäufer an bei mir und meinem Telefon verhalten bleibt es gleich.


    Mit oder ohne Handy Betrag bleibt gleich.


    Und ja die Android Systeme sind schlimmer da es da kein festen Standarte giebt.


    Und nichts kompatibel ist mit dem anderen System.

  • Und j die Android Systeme sind schlimmer da es da kein festen Standarte giebt.


    Unfug, natürlich gibt's einen Standard!


    - einschalten - benutzen - fertig -


    Ich hab' 'n S3, da ist das so.


    Was man aber bei allen Systemen (egal ob Andriod, iOS, WinPhone, Linux, Windows X) sagen kann ist, dass wenn man keine Ahnung hat von irgendwelchen Konsequenzen, man besser die Finger von den Konfigurationen lässt.
    Das soll jetzt nicht heissen, dass alexander235 an den Konfigurationsdateien geschraubt hat, sondern dass will ich als allgemeine Aussage verstanden wissen.
    Daher kommen auch die Meldungen von wilden Verhaltensweisen mancher Geräte, weill die User wieder gemeint haben schlauer zu sein als andere.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Wenn der Jailbreak raus ist sollte n Downgrade möglich sein. Sonst mal in den Speziellen Foren fragen, die können sowas auch ohne das dein Handy danach fritte ist.


    Zwar zu spät aber nächstes mal vielleicht lieber erst angucken und ausprobieren :P

  • Wenn der Jailbreak raus ist sollte n Downgrade möglich sein. Sonst mal in den Speziellen Foren fragen, die können sowas auch ohne das dein Handy danach fritte ist.


    Zwar zu spät aber nächstes mal vielleicht lieber erst angucken und ausprobieren :P



    Das heisst warten und beten ?


    Du das ist das erste und auch letzte Mal, daß mir sowas passiert - da kannst deinen Golf verwetten. :P