• Die vordere Buchse(orange) gibts neu bei VW in bester Qualität für 4€ einzeln zu kaufen, habe ich mir erst vor ein Paar Wochen geholt nachdem ich bei Claus von Essen ein Schaltungsüberholungskit gekauft hatte und dieses absolut nicht meiner Qualität entsprach und es wieder zurück ging....


    Teilenummer: 191 711 208 A


    :]

  • Das einzig schwierige beim Getriebwechsel ist finde ich nur, den rechten Flansch an der Schwungscheibe vorbei zu bekommen. Aber wenn man den Dreh (im wahrsten Sinne des Wortes) erstmal raus hat, dann gehts ratzfatz. Schaltung einstellen geht auch ohne Schablone super. Im Innenraum einfach irgendwas ca. 2-3mm dickes zwischen die Führung für den Rückwärtsgang und das weiße Plastikteil am Schalthebel halten, den Schalthebel dort festhalten und dann vorne festziehen. Flutscht super :8

  • Hi!


    Ja, es gibt was neues. Allerdings nichts am Golf. Der steht eingewintert in seiner "warmen" Tiefgarage und wartet, bis er im April zum Tüv darf. Ich habe ja weiter oben schon geschrieben, dass ich zur Zeit null Zeit hab etwas am Golf zu machen. Der Grund kam am 22.12.2014 auf die Welt und heißt Leon :love: 
    Ich war so sehr mit dem "Nestbau" beschäftigt, dass ich Prioritäten setzten musste. Entweder ein Kinderzimmer herschaffen und die komplette Wohnung umstellen, oder am Golf schaffen. Jetzt is der kleine Kerl da und hat alles, was er braucht in den ersten paar Monaten...


    Da der Fiat Punto Bj´10 meiner Freundin nicht ausreicht und etwas klein ist, werden wir uns heute einen VW Touran 1.4 TSI United ansehen :thumbsup: Gebraucht. HIERder Link zum Touran.


    Gerne bin ich für Anregungen bezüglich Touran etc offen.



    AN dieser Stelle noch ein Sorry, dass ich wenig online bin zur Zeit.


    LIebe Grüße, Flo!

  • Ich kann mir fast keinen schöneren Grund vorstellen nicht online zu sein :thumbsup:


    Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zum Nachwuchs und die allerbesten Wünsche dir und deiner jungen Familie.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Hi!
    Der steht eingewintert in seiner "warmen" Tiefgarage und wartet, bis er im April zum Tüv darf. Ich habe ja weiter oben schon geschrieben, dass ich zur Zeit null Zeit hab etwas am Golf zu machen. Der Grund kam am 22.12.2014 auf die Welt und heißt Leon :love: 
    AN dieser Stelle noch ein Sorry, dass ich wenig online bin zur Zeit.
    LIebe Grüße, Flo!


    100% Genehmigt. :thumbsup: War ja ein 1a Weihnachtsgeschenk was. :D


    Ganz schön frech das Bild mit'm Finger. :D Von wem hat er das nur ..... :rolleyes:


    Nochmal offiziell Glückwunsch ... jetzt braucht der GTI wohl einen Kindersitz im orginal Votex Muster "Bobsi" von damals. :D:D

  • Erstmal Glückwunsch zum Nachwuchs. Genießt die Zeit, unsere Maus ist schon wieder 3,5 das geht so schnell.
    Touran gute Entscheidung fahren wir auch nebenher :) Kinderwagen zusammen klappen? nee reinschieben Klappe zu und wech isser. Als United auch schöne Ausstattung. Sitzposition ist sowas von entspannt is immer komisch wenn ich mich in den serienhohen Golf fallen lasse. 1.4 TSI fährt sich gut ich hab ihn in der 140 PS Version aaber genau hinhören wegen rasseln bezüglich der Steuerkette / Nockenwellenversteller Problematik. Muss zwar nicht sein, meiner hat jetzt 117000 km mit den ersten Teilen weg und schlägt sich wacker aber man hört ja sehr oft davon. Wenn Du ihn nimmst am besten auf Festintervall mit 5W40 Öl umstellen, viele schieben die Probleme auf den Longlife Intervall und der Motor so lang mit den paar Litern von der Plörre auskommen muss. Ansonsten an der Heckklappe um die Kennzeichenleuchten auf Rost achten, Motorhaube innen und am Unterboden gibts auch paar Stellen wo es häufiger bissel braun werden kann. Ansonsten sehr schönes Auto mit viiieeellll Plaaaatzzzzz. Wenn es bei einem VW Händler ist mal nach der Rep. History fragen, wenn nicht FIN aufschreiben und bei nem "Dir bekannten" VW Händler fragen ob sie Dir Auskunft geben. Große Macken gibt es eigentlich nicht, Türschlösser haben ja fast alle neueren VWs, aber eigentlich ein sehr zuverlässiges Auto.
    Wenn er dann da ist, kann ich www.touran-24.de empfehelen ;)

  • Hey, vielen Dank euch. Ja, Weihnachten haben wir in der Klinik verbracht, aber es war gut aushaltbar =)
    Das Bild mitm Finger ist cool (mein Whatsappprofilbild).
    Ja, ich hab mir schon einen Kindersitz von meiner Freundin gewünscht. Wenn er ausm MaxiCosiAlter raus ist, solls nen "GTI-Kindersitz" mit Karos geben =)


    Edit:


    kreysel :


    Hast den Link gesehen? Ich finde der Preis ist völlig in Ordnung. Was Steuerkette etc angeht, hab ich mich ein wenig belesen. Ich werde den Kerl mal fragen, warum der Preis eher im unteren Drittel angesiedelt ist. Wenn der schon Probleme mit der Steuerkette hatte und nichts dran gemacht wurde, lass ich die Finger davon. Bin den schonmal Probegefahren vor ca 3 Monaten. Modell Freestyle war das. Auch die 140PSVersion. Läauft sehr gut und ich war vom Comfort her echt sehr zufrieden. Ich werde berichten, die die Probefahrt war. Zwischen 14 und 15 Uhr sollen wir dahin.

  • Ja nö den Link hab ich mir jetzt erst angesehen :whistling: also kein VW Händler aber die FIN steht da. Wenn Du gute Connections zu nem VW Autohaus hast, frag mal wegen der History, da ist alles gelistet was bei VW Autohäusern an dem Auto gemacht wurde. Ja sieht gut aus und schöne Ausstattung sagte ich ja schon, hätte mir auch gefallen aber damals war ich froh meinen gefunden zu haben und wie sich heraus gestellt hat war das auch gut so tanken und fahren. Das Navi ist mMn nicht so der Burner da sehr lahm liest immer alles von CD ein. Aber so ist die Antenne schon drin und man kann recht einfach auf ein neueres umrüsten. Schau Dir die genannten Stellen an und sonst natürlich auch alles relevante ist ja bekannt Bremsen Fahrwerk usw. Motor ist hoffentlich kalt dann genau hinhören ob es rasselt nach dem Start. 7 Sitzer hab ich nicht vermisse es auch nicht und fahr weniger Ballast spazieren, aber wenn es denn so ist und sonst alles passt. Wie gesagt gerade mit Kind ist der Touran ideal. Ich hätte den Kinderwagen nicht immer in den Golf falten wollen. Preis ist nicht schlecht, ich hab Anfang 2011 für meinen aus 12/06 mit 49000 km und weniger Ausstattung 15 gezahlt.
    Was noch interessant ist wir fahren ihn so um 8 Liter überwiegend Stadt seit kurzem Super + und eben auf Festintervall umgestellt.

  • Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.


    Feiertage in der Klinik, kenne ich auch, mein Junge ist aus 31.12., seine Geburt wurde sozusagen von der ganzen Welt gefeiert :D


    Zu dem Touran: ich Glaube nicht, dass Ihr mit dem aufgeladenem Benziner glücklich werdet. Ich bin früher mal eine Woche lang mit dem 1.6 FSi gefahren, selbe Baureihe. Nun ja, der war richtig Laut, ständig diese hohe Drehzahl: größe und masse des Fahrzeugs fordern dies ja, die auch den hohen Spritverbrauch mit sich zieht. Ich kann schon sparsam fahren, bin bei dem Touran innerhalb der einen Woche im Sommer nicht unter 9l/100 gekommen, auch der 1.2 TSI im A3 war nicht wesentlich besser: laut und auch bei ca. 8/100km.


    Damals, nach dem mein Astra F Kombi, der übrigens wesentlich leiser wie der Touran war, weg war, haben wir uns für einen Passat TDi entschieden. Und sowohl mit dem 3BG (131 PS) als auch mit dem 3C (140 PS als 8V) so gut wie keine Probleme gehabt. Der 3C war dann nur im aller von 6 Jahren am Rosten, musste weg. Beide TDi habe ich mit ca 150Tkm Laufleistung gekauft und mit ca. 240Tkm weiterverkauft.


    Damals haben wir uns auch aus folgendem Grund: kurzer Radstand in Verbindung mit "hohem" Aufbau verspricht kein gutes Fahrkomfort und auch die erhöhte Sitzposition bring kein Spaß wenn man die Babyschalle und der Kinderwagen rein tun möchte, gegen den Touran und für den Passat entschieden habe.


    Es ist natürlich Eure Entscheidung, ich würde Dir aber schon von dem Kombination VW / Turbobenziner/ Touran abraten. Wenn du bereit bist bisschen mehr zu bezahlen, wäre ein CommonRail TDi in der gelifteten Karosse auf Dauer doch die bessere Wahl. wie der hier, als Beispiel, Farbe ist nicht die schönste, klar. Ist nicht wesentlich teurer, aber schon in der neuen Karosse und weniger Laufleistung, deshalb ist der aus deinem Link auch bisschen zu Teuer: alte Karosse, problematischer Motor und rel. hohe Laufleistung.


    Euch alles gute :thumbsup:

  • Nun der 1,6 FSI ist ja nicht aufgeladen und auch im Golf 5 ne Flöte. Der 140 PS TSI im Touran geht schon gut und Drehzahlen jenseits von 3000 braucht der nicht um flott vorran zu kommen das ist eben der Vorteil der Aufladung. Und laut finde ich ihn nun auch nicht. Der 1,2er ist wieder ne andere Sache dem trau ich auch nicht übern weg aber auch im Touran gibt es den.
    Der aus Deinem Link ist aber auch ziemlich nackich. Und nicht jeder hat mal eben 3 Scheine mehr über. Natürlich ist der "problematische" Motor nicht von der Hand zu weisen. Aber ein Jahr hat man mit der GW Garantie erstmal Sicherheit. Und wie man in meinem Fall sieht gibt es auch problemlose Motoren in der Reihe.

  • Glückwunsch auch von mir!
    Wegen deinem GTI und Forum: Gib deinem Sohn die Zeit, er wird soooo schnell groß.


    PS: Der Name gefällt mir, mein großer heißt auch Leon.

    100% Sauger... nur halbtote müssen beatmet werden !
    und bald zusätzlich
    100% Geladen... weil es Spaß macht ! Brumm...zisch und weg :D 

  • So, ich komm grad von der Probefahrt. Optisch wie auf den Bildern. Minimale Lackschäden. Was man halt im Regen auf nem nassen Fahrzeug so erkennen kann... Technik hat soweit auch getan, Scheckheft gepflegt immer von VW ausser letztes Jahr. Beim genaueren hinsehen fiel aber auf, dass vorne, am Chromgrill tiefe Kratzer sind, welche sich als Bruchstellen enttarnt haben. Beim rangieren auf dem Hof des Händlers sei wohl jemand dagegen gefahren, was man uns davor nicht gesagt hat- weckt kein Vertrauen. Mit 250€ wollte er den Schaden beheben, indem er spachtelt und lackiert. Vom Austausch des Grills war nie die Rede. Die Spaltmaße am rechten Scheinwerfer (in Fahrtrichtung) waren ungenau. Hatte aber wohl keinen Unfall.
    Wir werden den Wagen nicht nehmen. Das Auto war schmutzig, der Innenraum verdreckt. Es war leider eher ne negative Erfahrung, sodass wir die Finger davon lassen. Auch der Verhältnismäßig günstige Preis hat mich nachdenklich gestimmt, wie auch die eher schwergängige Schaltung.
    Davor wurde der Wagen wohl als Leasingfahrzeug bei einem Mietwagenunternehmen gefahren...


    In diesem Sinne, die Suche geht weiter. Also wenn ihr was habt, gerne hier oder via PN :-)

  • Grüß Gott zusammen.


    Ich lebe noch :thumbsup: Und der Golf auch :wink:
    Statt Anfang April habe ich aus wettertechnisch- und kindtechnischen Gründen den Golf erst Mitte Mai "Reanimiert". Beim öffnen fiel mir schon auf, dass die ZV nicht funktioniert und die Batterie leer sein muss. Zündung ging natürlich auch nicht. Also mit unserem Touran (haben wir damals tatsächlich geholt, 1,4 TSI, Freestyle) den Golf überbrückt und ca ne Stunde gefahren. An der zwölften roten Ampel ging wieder nichts. Batterie tot... Keine 5 Minuten später kam jemand um unseren Wagen zu überbrücken. Nem Originalen GTI hilft man doch gerne ;) 
    Bis in den Tiefgaragenstellplatz hat ers geschafft. Die Batterie hab ich dann rausgenommen und die ans Ladegerät ghängt. Nach 4 Tagen war die Batterie voll... Dann ging alles soweit problemlos. Ich habe schon vor einiger Zeit vermutet, dass die Unterdruckschläuche defekt sein müssen, weil er im niedrigen Drehzahlbereich öfter mal kurz vor dem absaufen war. Da ich keinen Platz und keine Zeit habe das Problem selbst zu lösen, bin ich in die Werkstatt um es machen zu lassen. Seit dem läuft er mehr als rund. Es ist ein Traum und macht wieder richtig Spaß zu fahren. Die Problematik mit dem 5ten Gang ist allerdings immernoch aktuell und dem Problem möchte ich mich gerne selbst widmen, was allerdings gut machbar sein sollte dank Herrn Controletti ;)


    Kind und Golf sind wohl auf. So hab ichs mir vorgestellt und so ist es gut :thumbsup::love:


    (Edit:
    Ich hab nicht den Touran gekauft von dem hier die Rede war... Den, den wir gekauft haben ist in einwandfreiem Zustand.)