Mein 88er Golf 2 Automatik - De Luftpumpe

  • Dann möchte Ich euch mal meinen 2er Golf vorstellen.


    Es handelt sich um einen Golf 2 1.6er Automatik Baujahr 1988. Habe ihn im Juni 2012 von einem älteren Ehepaar (Baujahr 1921) gekauft mit ~ 34000 Km. Den Winter über stand er in der Garage.


    Letzte Woche wurde ein Airride Fahrwerk verbaut von der Firma G.A.S. Der alte Grill musste einem 7-Rippen Grill weichen. Momentan bin Ich noch auf der Suche ein paar gescheiten Felgen.


    Hier ein paar Bilder vom Urzustand und Heute:


    Urzustand:



    Mit Airride und altem Grill:




    Mit neuem Grill:





    Updates gibts natürlich sobald etwas verändert wurde.

  • Sehr schöner Golf! Airride im Golf 2 ist auch mal was anderes. Die meisten die man beispielsweise am Wörthersee trifft sind Golf 4, 5 ,6 etc mit Airride. Finde ich top!
    Auch der mehrspeichen Grill macht ordentlich was her! Pflege ihn gut ;) 
    Mich würde übrigens mal ein Bild von dem Kompressor und allgemein vom Einbau des Airrides interessieren :)

  • Wozu braucht man bei nem Airride den (Licht)Warnsummer?

    Ist TÜV relevant und es gibt eine bestimmte Fahrhöhe (Betriebsdruck) vom TÜV die man "eigt." fahren sollte. Sind glaube 4 bar vorn, 3 bar hinten. Falls der irgendwann mal unterschritten werden sollte, sei es durch defekte Bälge oder sonstiges, geht der Summer an.


    Aber Kippschalter sei dank ;).

  • Sieht super aus, was mich interessieren würde wie tief kann man mit dem Airride gehen?
    Mfg Sven


    Auf den oberen Bildern steht er mit 0 Bar da, also komplett abgesenkt. Geht momentan nicht tiefer. Müsste Koppelstangen usw. bearbeiten. Bin mir noch nicht schlüssig ob ich es mache. Wollte ihn eigt. jetzt noch die 5 Jahre so fahren, vllt noch ein paar Veränderungen machen, und dann gibts H-Kennzeichen. ;)

  • Das Wichtigste was ein 34.000 km Manhattan bekommen muß ist ein Airride. Und dann auch noch Lüsterklemmen im sogenannten Kabelbaum. Aber jedem seine Sache. ;)

  • Herzlichen Glückwunsch!


    Ein weiterer der raren, jungfräulichen Klassiker (34.000km !!!), die mit so einem unsinnigen Sch**** wie Airride verschandelt wurden...




    Tut mir Leid das sagen zu müssen, aber wenn ich sowas sehe könnte ich ausrasten :rolleyes:

    Golf II 1.6 GL (69 PS) - Coupe - 4/91 - 135.000 km - Originalzustand
    Golf II GTD LLK (80 PS) - 4Türer - 3/91 - 160.000 km - Originalzustand

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Winniu ()

  • Mir tun immer besonders die armen alten Gölfe Leid, die irgendeine Dorfjugend "schwarz matt" rollt. Da ist ein Rückrüsten sicher nicht mehr so einfach. Umbauten zu "Ratten" finde ich auch fürchterlich. Höchstens dann ok, wenn der Wagen wirklich nicht mehr zu retten ist und man noch die letzten 6 Monate HU damit abrocken will und er dann in die Presse wandert.


    Ist aber Geschmacksache! Ich bin persönlich auch eher für "nur original ist legal". Ein Manhattan mit 34.000 in dem Zustand hätte ich genauso gelassen, wie auf Deinem ersten Foto. Schön mit den Stahlfelgen etc.

  • Frage mich gerade ernsthaft, was das mit "haten" zu tun haben soll?! :huh: Lass mal die Kirche im Dorf - ist kein 911 Turbo, sondern ein Golf.

    Golf II 1.6 GL (69 PS) - Coupe - 4/91 - 135.000 km - Originalzustand
    Golf II GTD LLK (80 PS) - 4Türer - 3/91 - 160.000 km - Originalzustand