Golf 3 Cabrio kaufen

  • ich möchte mir in nächster zeit ein anderes auto kaufen und da dacht ich auch an das 3er Cabrio. ich hab gehört dass die75PSler einfach zu schwach sind. stimmt das? wie aufwändig ist das manuelle Dach zu bedienen? was sollte man ausgeben? wo gibts schwachstellen?

  • bin jetzt noch nicht sooo lang im Forum und hab meins auch erst seit letztem Freitag, aber vielleicht kann ich dir mit meinem bisherigen Wissenstand ja auch schon bisschen weiterhelfen:



    bei der 75PS-Version kommts sicher drauf an wo du rumfahren willst. Bei mir im Schwarzwald ists halt ziemlich bergig un ich denk mit dem 2.0 hab ich schon die richtige Wahl getroffen, weil bei 1200kg Leergewicht würde man mit Motoren unter den 115PS wenig Spass haben.
    Im Vergleich zum geschlossenen GTI merkt man den Unterschied jedenfalls deutlich und wenn du nicht grad in Hamburg nur Stadtverkehr fährst, würd ich an deiner Stelle schon den 90PS oder 115PSler nehmen



    das Dach ist wirklich kinderleicht zu bedienen. Ich war selbst erstaunt wie gut das geht. Wie gesagt: ich hab das Auto noch nicht lang, aber in nichtmal einer Minute is das Dach ohne viel Übung schon zu bzw. auf



    beim Preis kommts halt darauf an auf was für Ausstattung, welchen Motor, was für ein BJ und wieviel Km du wert legst. Generell kann man aber wohl sagen, dass unter 3000 Euro nix brauchbares mehr dabei sein kann



    die größte Schwachstelle ist wohl, dass die einzige Naht am Dach (20cm oberhalb des hinteren Fensters) relativ anfällig ist un da da bei geschlossenem Dach ziemlich große Spannung drauf liegt, sollte man auf jeden Fall drauf achten, dass die in absolutem Top-Zustand ist. Sonst heisst gleich: neues Verdeck hallo, ~ 1800 Euro wiedersehen ... ansonsten musst du halt auf die für Gebrauchtwagen üblichen Sachen achten, weil sonst an den Cabrio-Speziellen-Teilen keine größeren Schwachstellen vorhanden sind


    Viel Erfolg beim Kauf. Meiner Ansicht nach ne wirklich gute Entscheidung ;)

  • ja in tirol braucht mann viel kraft unter der haube.....ich muss jeden tag 16% steigung bewältigen ca. so wie der zirler berg (innsbruck-seefeld) und da wirt der nz oft schon etwas überfordert........und das cabrio noch in tirol oder ca. bis münchen zu finden ist die nächste herausforderung...

  • Also ich würde keinen mit 75 PS nehmen. Mindestens 90 sollten es schon sein. Und schau das Du ggfls. ein Sondermodell bekommst. Wegen der besseren Ausstattung.


    Achten vielleicht noch auf die Kotflügel wegen Rost, Schweller und rechts und links neben der Heckklappe.


    http://meingolf3cabrio.de/wbb2/board.php?boardid=11 werden auch immer mal wieder welche angeboten :) Viel Erfolg