Elmex GTI in Oakgrün, Projekt Golf vorerst eingestellt

  • Moin!
    Tatsächlich hat sich heute mal etwas getan :D . Ich hab ihn heute morgen zum Karosseriebauer meines Vetrauens gebracht und da wird jetzt Schweller komplett L+R, beide Radläufe hinten, Heckblech/Endspitzen und die unschöne Lackstelle an der Seite gemacht. Das wird zwar nicht ganz günstig und danach sieht er aus wie ein Fleckenschwein aber dann ist Schluss mit Rost.
    Sonst gab es nur neue Zündkerzen und Kabel. Hätte nicht gedacht das die so teuer sind :wacko: .
    Der Zahnriemen muss noch bis Mitte nächsten Jahres durchhalten, klingt jetzt lange sollten aber nicht mehr als 3Tkm sein. Da soll, sofern finanziell möglich,eine kleine Motorrevision stattfinden. Wapu, ZR, Spannrolle kommen dann alle aus eigener Hand neu und dann ist das auch ordentlich.
    Kamei Grillleiste ist ab aber sonst gibts nur regelmäßig Flüssignahrung :thumbsup:
    Mein Studium verschlingt leider (wieder) Unmengen an Geld, deswegen alles langsamer als gewünscht.

  • So endlich ist das gute Stück wieder daheim :love: Bilder gibts im Showroom. Nicht schön, aber rostfrei! Jetzt ist noch der Scheibenrahmen dran, nur ne kleine Stelle zum Glück.
    Dann wurde Weihnachten bei mir vorverlegt, Schrick 272° Welle kommt die Tage hier ins Haus und nach dem TÜV in den Maschinenraum! Dann komm ich vielleicht noch günstig an eine Fächer also läuft momentan :D


    Bilder


    Ansonsten immer schön Öhren steif halten!

  • Hey thorben. Schön, dass ute jetzt soweit rostfrei ist... aber wie machst du weiter?
    Der Radlauf sieht nicht so schön aus, also jetzt nicht falsch verstehen. Spachtelst du das noch eben oder was hast du vor?
    Das heckblech sieht doch ganz ordentlich aus. Lackierst du dann selbst?
    Wünsche dir weiter gutes gelingen ;-)


    Gruß

  • Also der Plan sieht momentan so aus:
    Bremsen (Seile, Scheiben, Klötze, vorne und hinten)
    Fahrwerk (Original oder H&R aber das weiß ich noch nicht genau)
    TÜV (Wollen mal hoffen da kommt nichts dazwischen  ^^ )
    Scheibenrahmen Rost entfernen, mit neuer Scheibe dann.
    evtl. Kotflügel tauschen und dann wird lackiert. Sind leider unsauber ausgeschnitten.
    Die Stelle überm Kotflügel wird vorher gespachtelt. Ist jetzt erstmal ordentlich verzinnt und alles andere dichtgeschmiert.


    Selber lackieren habe ich überlegt, n Freund hat ne Halle und Pistole aber ich hab einfach 10 Daumen. Das macht ein gutes Ergebnis etwas schwer  :D 
    Ich werde mir mal ein Probestück holen und dann probieren. Wenns gefällt mach ich es selbst wenn nicht, puhhh.
    Bis zum W´See soll alles fertig sein aber mal sehen ob und wie das so klappt.  :thumbsup: 

  • So der Golf steht jetzt erstmal bis anfang nächsten Jahres. Hier geht nichts voran.
    Ich werde momentan von der Uni mit Aufgaben zugeschüttet und der TÜV lässt sich immer neue Dinge einfallen. Zum erbrechen. Ich will mich zwischen Weihnachten und Neujahr drum kümmern den komplett fertig zu machen.
    Selber lacken hab ich schonmal angetestet, naja ich musste mich auf den Schock erstmal mit nem Bier beruhigen. Wird erstmal verschoben.
    H&R mit 35mm Tieferlegung ist bestelt und wird für den TÜV dann gleich reingeschraubt. Staubkappen und Domlager sollte man immer mit erneuern oder was hab ich da im Ohr ?! Frisst alles Geld das ich nicht habe, sehr Premium.
    Ersatzteilsuche geht zumindest voran :]

  • ich dachte jetzt das du den beim glatteis um nen baum gewickelt hast oder sonstwas, aber es ist NUR ein riss im block :rolleyes:


    PF motoren bekommst nachgeschmissen. also keine panik und mach den kübel wieder fertig.


    magst noch erzählen wie es dazu gekommen ist? denn so einfach geht ja kein block an nem 2er golf fliegen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ich hab zwar schon Pläne aber das scheitert einfach alles am finanziellen Rahmen. Ich hab keine Bühne oder sonstwas hier. Meine Überlegung war nen PF Rumpf zu holen und dann die PB Innereien zu verpflanzen. Dann sollte es ja praktisch wieder n PB sein oder? Dann rüst ich gleich GKat mit um und ich zahl korrekterweise weniger Steuer.


    Wie der Riss entstanden ist weiß ich selber nicht. Schlagartig leckte er Kühlwasser und siehe da Riss im Block. Hab ich vorher noch nie gehört das die 1.8 die Beine strecken X( 
    Zwangsweise wird der jetzt erstmal abgemeldet und dann ab auf die Wiese.

  • Au man sowas ist ärgerlich, aber ich kann meinem Vorrednern nur zustimmen.
    Die PF bekommst du doch recht günstig, da würd ich mir aus finanziellen Gründen einfach nen neuen reinpacken.
    Kann doch nicht sein das die gute Ute beim Forentreffen fehlt! :[ 


    In dem Sinne Mund abputzen und weiter machen! :wink: 

  • evtl durchgerostet der block? sowas habe ich schonmal irgendwo auf einem bild gesehen, da war der block auch durch. kannst mal bilder von der stelle machen?


    ist aber nicht zufällig hinten am block? nicht das nur einer der froststopfen durchgerostet ist. wäre nicht der erste dann bei dir.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Hey Thorben, lass den kopf nicht hängen, wie Golf1.6 schon sagt"es ist NUR ein riss im block".
    Wie gut oder schlecht, teuer oder günstig man den Motor her bekommt, weiß ich nicht.
    Und um nen motor bei nem 2er zu tauschen, brauchst du doch keine Hebebühne... Wagenheber, Böcke, Ratschenkasten - mehr nicht ;-) was meinst du, wie ich meine VRatte umgebaut habe. So luxuriös hab ich es auch nicht und dazu noch ne schäbige garage mit 1,80m deckenhöhe.
    Wenn man will, geht alles :thumbsup: 
    Du machst das schon.

  • Also man sieht hinten am Block keine Oberflächenbeschädigung aber es
    bilden sich Wassertropfen je nach Zustand des Gaspedals mal schneller
    mal langsamer.

    Und um nen motor bei nem 2er zu tauschen, brauchst du doch keine Hebebühne... Wagenheber, Böcke, Ratschenkasten - mehr nicht ;-) was meinst du, wie ich meine VRatte umgebaut habe. So luxuriös hab ich es auch nicht und dazu noch ne schäbige garage mit 1,80m deckenhöhe.
    Wenn man will, geht alles :thumbsup: 
    Du machst das schon.

    Du hast das ja auch gelernt :D , ich begeb mich da auf Neuland |( . Danke erstmal für den Zuspruch 8)


    Ich guck mal was sich machen lässt. Mal sehen. Aufgeben will ich eigentlich nicht.

  • Kopf hoch! Mach doch erst mal gewissenhaft eine Fehlersuche. Da müsste man doch was sehen können, wenn auch schwer.


    Würde Dich und Deinen jetzigen Hobel gerne auf dem Forumstreffen begrüßen.



    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Stell den bloß nicht auf ne Wiese. Da ist Rost garantiert...
    Ja gut PB ist dann auch wieder so ne Sache... da eben auch net unbedingt häufig anzutreffen. PF wäre recht easy zu organisieren...

  • Wenn die neue Zulassungsstatistik der 2er Goelfe fuer 2014 rauskommt, und Du siehst, wie wenige Goelfe es noch gibt, wird sich die Frage des Schlachtens nicht mehr stellen.


    JEDER 2er Golf ist es wert, gerettet zu werden. Es gibt doch nicht mehr viele... ;(