Elmex GTI in Oakgrün, Projekt Golf vorerst eingestellt

  • Hallo,


    so nach ein bisschen privatem Stress komm ich dann auch mal dazu meinen Golf vorzustellen. Kurz noch zu meiner Person, ich bin Thorben 21 Jahre alt und ein Fetischist für altes Blech ;) 
    Unser Fuhrpark hier umfasst einen T3 als LLE mit Nummer 0071 in Erstbesitz, einen Polo 9N3 als Dailybitch und meinen GTI seit Anfang des Jahres. Wer nun denk das würde mir reichen hat sich da n bisschen verschätzt ^^ Dazu gibt es noch eine NSU Max von 1953 die seit Mitte der 70ger in Familienbesitz ist. Unrestauriert,laut, dreckig = genau mein Ding. Plus eine BMW RT80 auch bekannt als Gummikuh oder Moto Guzzi mit Hängetitten, als ehemaligen Behördenfahrzeug.


    So nun zum Golf! Ich hab mir Anfang des Jahres einen kleinen Traum vom ersten eigenen Auto erfüllt und das ganze getoppt in dem ich einen GTI gekauft habe :wink: . Es sollte kein 0815 sein, deswegen die Farbe und nah am H-Kennzeichen weil Oldtimer einfach nur geil sind :thumbsup: . Spontan nach Whv gefahren und gesehen, verliebt und gekauft. Leider hab ich wohl ne ziemlich fette Rosarote Brille auf der Nase gehabt und mir sind da so ein, zwei Kleinigkeiten nicht aufgefallen bzw. hab es einfach unterschätzt. Aber nu ist das Ding da und wenn ich drin sitze und er springt an (was er nicht immer tut!) bin ich froh ihn zu haben. Ich hab ja schon das ein oder andere Thema aufgemacht,im Nachhinein meist total banale Sachen aber so ist das im Eifer des Gefechts :whistling: 
    Die erste richtige Ausfahrt zum Wörthersee hat er gut überstanden mit den verblüffenden Verbrauch von 8.3l auf 2400km (Auch so ein Traum von mir mal da gewesen zu sein) Achja, ober-super-maximal-ultra-mega-krass sag ich nur. Anders kann man es da einfach nicht beschreiben.


    8V GTI mit 82kw/112PS
    193Tkm beim Kauf, aktuell 197Tkm
    2 Türer
    MKB PB
    GKB ACD
    Er hat 4 Vorbesitzer und zwischendurch knapp 5 Jahre auf einer Wiese draußen gestanden. Getriebe und Kupplung sind bei 100Tkm auf Kulanz bei VW getauscht worden.
    16V Lippe, schmale GTI Stoßstangen, H&R Teferlegungsfeder, erste Stoßdämpfer etwas ausgeleiert die Guten :wacko: 
    Ansonsten muss in dem GTI n Frauenherz schlagen so wie der immer zickt ist echt unglaublich, deswegen auch die gute Ute.
    Lack ist durchwachsen mal Top mal Flop, technisch sonst fit, Rost an allen nervigen Stellen :cursing: :cursing: Und der Verbrauch ist auch utopisch ;( Jedes mal wenn ich tanke hab ich das Gefühl ich fahr in Urlaub :huh:


    Ja was hab ich vor zu machen?
    Sebring Felgen drauf in schwarz
    Grillblende ab (wird KingDen bestimmt gefallen 8) )
    Rost am Schweller und unterm Tankstutzen/Dom beheben
    Schiebedach Neulackieren
    Motorrevision
    Neue Heckklappe (Ganze Heckklappe ist ne Roststelle)
    Fahrersitz neu Polstern
    Dachleisten
    Pipercross Luftfilter
    evtl Schrick Nockenwelle + 5E Drosselklappe
    Fahrwerk
    Alle Scheiben neu, einer der Vorbesitzer konnte mit dem Eiskratzer nicht soooo gut umgehen :cursing: 
    Pfusch der Vorbesitzer beheben, hab bestimmt schon 100 Lüsterklemmen aus dem ABrett geholt. :cursing:


    Wird bestimmt alles ein bisschen dauern da ich nie Geld habe und zwei Linke Hände mit 10 Daumen dran besitze. :pinch: :pinch: Nächster Halt ist der Tüv im Oktober, gucken was da so kommt.



    Bilder setzt ich mal als Links rein: Mehr kommen bei gutem Wetter ;) 
    http://img163.imageshack.us/img163/3348/foto2pms.jpg


    http://img845.imageshack.us/img845/6638/foto1sw.jpg




    So das wars dann auch erstmal, ich werd berichten wenn sich etwas tut.

  • Moin Oldenburger
    Wohne auch in der Gegend, und zwar in Norden an der Küste.
    Wir haben auch son paar Fahrzeuge wie Du und dein Vater.
    4 GTIs, ein 1er, ein 86er, ein EO und ein EO 16v, ne Duc, 2 RDs und so
    6 Kleinkrafträder aus den 70ern. Also quasi nur altes Zeug.
    Deinen Augen zu und Durch Kauf find ich gut, mach ihn wieder richtig fit,
    das Modell mit dieser wunderschönen Farbe ist doch richtig geil.
    Seit ihr an diesem WE zufällig auf Oldtimermarkt in Bockhorn, wir sind es.


    Grüsse aus Ostfriesland
    Joachim

  • Dann gutes gelingen bei deiner liste und falls du was brauchst, frag einfach mal an.
    Gruß Dennis

    Werd ich bestimmt machen ;) Wenn er bis nächstes Jahr durchhält gehts wieder zum See!

    Coole Sammlung! So verrückt sind wir dann vielleicht doch nicht :P. In Bockhorn sind wir auf jedenfall! Wenn interesse an nem kleinen Schnack besteht eben melden dann findet sich bestimmt was ;) Augen zu und durch, muss ja sein denn ich kann ihn ja schlecht verkaufen er sieht doch so gut aus in der Farbe :love:. Bisher hab ich sonst noch keinen anderen echten GTI in der Farbe gesehen nur GT Special und die sind ne andere Klasse.


  • PS. Mache bitte ein paar Fotos vom E23....meine grosse Liebe :love:

    Moin, der E23 steht in einer trockenen Garage mein Papa ist da ein wenig eigen ?( ?( 
    Ich lade morgen noch ein paar Bilder hoch ;) Vom E23 hab ich nur eins zur Hand das kommt auch morgen mit dazu ;)

  • Moin Lukas und Thorben
    Wir sind schon am Freitag auf dem großen Zeltplatz links neben dem Haupteigang.
    Wenn ihr Bock habt, könnt ihr euch ja ein Bier abholen wäre nett euch kennenzulernen,
    ich bin mit dem marsroten 1er :love: GTI da, am Sa. denn auf dem Hauptplatz.
    Noch jemand aus den Forum in Bockhorn?


    Grüsse
    Joachim

  • So das mit den Bildern hat ein wenig länger gedauert aber klappt noch ^^


    T3 im Winter
    GTI im Winter 
    RT80 und NSU Max
    Meine Kompetente Schrauberhilfe
    Kratzer auf dem Dach.....


    Sonst gibt es leider unerfreuliche Nachrichten, die Zierleisten lösen sich. Auch wieder so ein Pfusch nach dem Motto viel Karosseriekleber wird schon halten.
    Fahrerseite ist ganz arg momentan erstmal demontiert bei dem guten Wetter hier. Erstmal Gaffa drüber und neu besorgen. Suchethread mache ich nachher noch auf.
    Dann war ich gestern noch beim Lackierer wegen dem abplatzenden Klarlack auf dem Schiebedach, der teilte mir dann mit das das gesamte Dach schonmal nachlackiert worden ist, sichtbar erst wenn man die Dachleisten abmacht :cursing: :cursing: 
    So wie es momentan steht wird wohl erst der Karosseriebauer ran müssen und dann komplett der Lackierer. Neulack will ich zwar nicht führt aber wohl kein weg dran vorbei......
    Zu allem überfluss hat es gestern noch das vordere Ritzel der Max verspult da muss aufwendig ein neues bestellt werden, damit fahren wird auch nicht :cursing: Ich schieb hier echt n dicken Hals bis Meppen. :[


    Gruß


    PS: Zu Bockhorn ich werd es wohl erst am Sonntag schaffen. Ist dann zufällig noch wer da |(

  • So mal n kleines Update:


    Nach Bockhorn hab ich es gar nicht erst geschafft, auf dem Weg dorthin hat es den Rücklauf von der Einspritzleiste verrissen, 1km vom Parkplatz enfernt. Zum Glück hat es nicht gebrannt. Ziemliches Gefummel das kleine Stückchen.
    Zündung am folgenden Montag prüfen lassen. Alles ok war das Resultat.
    Drosselklappe mal sauber gemacht, läuft jetzt echt besser :] 
    Momentan komm ich durch Arbeit zu nichts dafür gibts n bisschen Geld.
    Neue Zierleisten sind gekauft, Waserkastenabdeckung kam auch.
    Heute Rücklauf vom Kühlwasser getauscht dann kam der Regen :[ Schrauberpause


    So sah die Drosselklappe aus. Links schon mal mit dem Finger drübergewischt

  • mit den verblüffenden Verbrauch von 8.3l auf 2400km


    ...das ist wirklich verblüffend, 0,35L/100Km, Respekt! :thumbsup: :P


    Hübscher Golf, die Farbe fand ich schon immer echt schick :]

    Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer der wußte das nicht, der hat es einfach gemacht...

  • Und Kennzeichenhalter von Schmidt + Koch :thumbsup:

    Klar! Vorher war einer von Ford dran :wacko: Mittlerweile ist eins von Braasch dran. Volkswagenzentrum liest sich doch besser als Schmidt+Koch :P 

    ...das ist wirklich verblüffend, 0,35L/100Km, Respekt! :thumbsup: :P


    Hübscher Golf, die Farbe fand ich schon immer echt schick :]

    Ich sag ja echtes Sparwunder! Ja die Farbe find ich jedes mal wieder gut


    Deine Schrauberhilfe ist bestimmt echt brilliant :]

    Jo auf die ist immer Verlass :D



    Paar Teile sind noch gekommen, zum teil aus dem Forum sonst vom freundlichen.
    Wasserkasten in hart. Schräubchen hier und Abdeckung da. Ein, zwei Schellen oder mal n Kabelchen das ersetzt wurde.
    Sonst alles beim alten, läuft seine 50km am Tag.

  • So mal wieder etwas geschafft. Gestern kam die neue VDD rein. Das was da so am Block an Öl runterlief war echt nicht mehr feierlich! :huh: 
    Hat deutlich länger gedauert als erwartet, da einer der Stehbolzen abgerissen ist und ich erst ne Mutter aufschweißen musste ( und wer hat schon mal eben n Schutzgasgerät rumstehen :wacko: ^^)
    Ist jetzt dafür richtig gemacht mit neuen Muttern und Qualität aus Metall, keine Korkpampe.
    Zahnriemen (angeblich vor 11Tkm neu gekommen) sieht aus wie schei*e ! In der Mitte hat er ne Laufrille, sieht ganz merkwürdig aus das Ding. Muss also auch noch gemacht werden. Wenn das so weitergeht ist er bald vergoldet :| 
    Ich werds wohl noch ein bisschen rausschieben müssen und beten das er hält. Aber ohne Moos nix los, kennt ja jeder hier wohl.
    Ich mach jetzt noch irgendwas kaputt und geh dann ins Bett :thumbsup:

  • Hey. Und wie läuft es bei dir? Hab ewig nicht mehr hier rein geschaut, sorry :-D.
    Zahnriemen gemacht? hatte das Problem mit der rille in der mitte auch schonmal ganz krass, da war in der mitte bestimmt 2-3mm mehr Material vorhanden. Bei mir lag es an ner festen spannrolle, wo der zahnriemen nur noch drüber gerutscht ist...
    Ansonsten weiter gekommen oder was neues gemacht?
    Ich bin gespannt.


    Gruß Dennis