GTi 9/89: Pause...

  • Ich glaube ihr habt Recht und ich weiß wo das Problem liegt.
    Ich habe einfach fälschlicherweise einen 400er Wischer an der Beifahrerseite verbaut weil es halt auch so war als ich den Wagen gekauft habe, oder wie groß ist der Abstand vom Wischer zur Dichtung bei euch mit 450er Wischern? siehe Bild
    Da sollten bei mir doch noch 25mm Spiel für 450er Wischer sein?


    Und bei dir Adam19e sind einfach die beiden Wischerarme falschrum verbaut. Waren die mal ab in letzer Zeit, doch sicher beim lackieren oder?

  • Und bei dir Adam19e sind einfach die beiden Wischerarme falschrum verbaut. Waren die mal ab in letzer Zeit, doch sicher beim lackieren oder?


    Daran habe ich gar nicht mehr gedacht :pinch: :whistling: Danke für den Hinweis :] .


    Ich Tausche die Wischerarme einfach mal durch und schaue wie es dann aussieht.


    Man ist das Wetter heute scheiße, nur Nebel, kein Bock ü-Haupt was zu tun, heute habe ich meinen Faulen :D

  • Hallo wieder,


    in den letzten Tagen sind einige Pakete eingetroffen, darunter eins mit Sitzgleitstücken. Bevor ich aber diese montiere und den Beifahrersitz (der liegt jetzt noch im Kofferraum) auf seinen Platz bringe, möchte ich noch wissen wie die Leitungen der original G2 ZV verlegt werden.
    Muss dafür der Teppich komplett raus, oder reicht es wenn man nur an den Außenseiten diesen anhebt?


    Nächste Frage wäre bezüglich der Dachantenne: ich habe vorne im AB / Radioschacht ein dünnes schwarzes Kabel rumbaumeln, wofür ist dieses gut und wo soll es angeschlossen sein? Ich nehme mal an das dies der Verstärker ist, aber an welchen PIN des ISO-Steckers dieses kommt ist mir ein Rätsel. Gut wäre auch zu erfahren wie der ISO-Stecker angeschlossen sein soll, also wo was kommt (+, -, GALA, usw.) :whistling:


    LG
    A

  • Angefangen mit dem Entfernen von Karosseriedichtmasse von den Türen, womit ich die Folien geklebt habe. Hätte ich es damals gewusst, wie scheixxx es ist dieses Zeug wieder zu entfernen, würde ich bereits damals das VW-Klebeband kaufen, man ist das schexxx Arbeit. jetzt mal Pause, danach geht´s weiter aber statt Schraubenzieher nehme ich eine Spachtel oder ´nen Schaber, dann sollte es besser funktionieren.


    Habe auch das Schloss der Beifahrertür ausgebaut um zu schauen, wie das ganze dann geht, dabei festgestellt, dass die weiße/ schwarze Stangenhalterung (Hebel) nicht mehr so toll ist. Kriegt man die Dinger (TN: VR: 357837083, VL 357837084)? Wo wird in den hinteren Türen die Zugstange des Stellelements befestigt, an dem Hebel (TN 323839080) am Türschloss?


    LG
    A


    P.S. auch würde mich interessieren wo welche pneumatische Leitung hin gehört. Farben habe ich blau, rot und weiß.


    gleich kommt mein Schwiegervater zur Hilfe. Wir versuchen dann die Karosseriedichtmasse mit einem Schleifaufsatz für Bohrer :thumbsup: da hilft nur pure Gewalt. Danach grundieren und lackieren.

  • wie das mit Besuch so ist, vergeht die Zeit beim Kaffe/ Kuchen richtig schnell. Somit heute nur an der Beleuchtung richtige Fortschritte zu verzeichnen: neue Kennzeichenleuchten eingebaut und die (VERKEHRTRUM) montierten weißen Blinker gegen gelbe getauscht. Ich finde, mit den Gelben sieht ein schwarzer G2 wesentlich interessanter aus.


    Ah ja, die Karosseriedichtmasse: abgekratzt so lange der Herd-/ Kochfeldschaber noch mitmachte, das ging sogar relativ gut, jetzt nun neuen kaufen und kann weiter gearbeitet werden.


    LG
    A

  • Das schwarze Emblem und GTI-Logo warten auf den neuen Grill, dieser liegt bereits in der Garage. Muss da noch die Zusatzscheinwerfer mit neuem Montagesatz von VW befestigen, Embleme rein und kann an die Fzg-Front.


    Das hat aber noch Zeit. Jetzt sind erstmal die Türen und Türfolien sowie die ZV an der Reihe. Dann die Sitze mit neuen Gleitstücken rein, Türpappen ran, neue Lautsprecher für AB und Seitenstege, Lenkrad / Handbremshebel ledern lassen und Innenraum: habe fertig :thumbsup:


    Dann geht's an die Bremsen: neue Scheiben und Klötze für VA und HA und mal schauen, ob die Sättel immer noch hängen. Kurioserweise bei der letzten Ausfahrt in der Saison war die Temp. der Räder relativ i.O., heißt warm aber nicht mehr heiß wie früher. Befürchte, dass da einfach die Bremsscheiben einen weg haben, weil beim Kauf alle Sättel hingen, bzw. die Kolben waren fest / schwergängig. Mal schauen, wenn es immer noch schleift, dann lasse ich die Sättel regenerieren. |(


    LG
    A

  • Wenn ich mir deine Scheibenwischer jetzt angucke und den Abstand Wischerblatt/Fensterdichtung sowie das Verhältniss Wischerarm/Wischerblatt sehe, bekomme ich langsam den Verdacht meine Wischerarme könnten auch falsch herum sein. Bestimmt hat der Vorbesitzer die mal vertauscht und darum nen 40er und 45er Wischer verbaut. Bei Gelegenheit muss ich das mal checken und die Arme nachmessen :wink:


    Was mir auf den letzten beiden Bildern noch aufgefallen ist, dir fehlen unten in der Öffnung der Stoßstange die von innen eingesetzen Blenden links und recht. Außerdem scheinen die Haifischzähne nicht auf den drei Streben zu stecken.

  • Moin, moin,


    ja, da hast Du gut gesehen. Die zwei Blenden fehlen mir tatsächlich, habe diese irgendwie im Zuge der Reparaturen verloren :[ , ergo: SUCHE, BRAUCHE, wenn jemand dies über hat, gerne melden :wink: , die Haifischzähne habe ich nie gehabt, waren diese beim GTi 8V Serie, oder nur Zubehör?


    Mit Deinen Scheibenwischern kann das schon gut möglich sein, ich habe meine einfach durchgetauscht, jetzt stimmt das ganze wieder und 450-er Bläter tun ihren Job ohne über die WSS-Dichtung zu scheuern.


    LG
    A


    P.S.


    Auf diesem Bild sieht man besser wo jetzt der Wischblatt auf der Beifahrerseite aufhört, jetzt hinter der Plakette, davor ungefähr in der Mitte dieser.

  • Tja, mit den Haifischzähnen wird doch nix, nicht auffindbar :[ , zumindest vorerst. Geld bereits zurück erhalten. Na ja werde weiter suchen.


    Ich bin sowas von Faul in letzter Zeit, in dieser Woche am G2 nichts geschafft. Vielleicht am WE wird was, bis heute sich eher um Haushalt, Kids und Papierkram gekümmert.

  • Also dank sForums bin ich doch noch an die Haifischzähne und die 2 Blenden für breite Stoßstange gekommen. Ich muss die Teile noch reinigen, die Stoßstange dann auch sauber machen, polieren und dann kann ich die erworbenen, gereinigten und mit Owatrol Polytrol bearbeiteten Teile montieren.


    Zu der Karosseriedichtmasse an den Türen: diese geht jetzt ganz gut runter. Verwende dafür eine mit ´ner Flex geschärfte handelsübliche Spachtel. Eine Tür habe fertig,...3 müssen noch folgen :huh: :whistling:


    Auch habe ich den Beifahrersitz erneut auseinander gebaut und eine andere Sitzkonsole verwendet: TN 165 881 106D mit Höhenverstellung. So kommt auch der Beifahrer in den Genuss einer bodennahen Existenz :D oder wirkt zumindest aufwertend, es gibt wahrscheinlich nicht viele G2 bzw. GTi mit beiden höhenverstellbaren Sitzen :thumbsup:


    Dann alles wieder zusammengebaut und auch gleich neue Gleitstücke montiert.


    Sieht selbst:

  • ich habe eine original Konsole des Beifahrersitzes mit Höhenverstellung genommen, deshalb in meinem Fall ein klares nein.


    Auf der Konsole Stand die genannte TN und Zusatz Jetta, evtl. ist es in den US/ Mexico Ausführungen so gewesen. Konnte die TN so nicht finden

  • Als ich die TN gegoogelt habe, kamen meistens US-Seiten bei den Ergebnissen raus, also kann doch sein, dass diese Konsole für den US-Markt gewesen war. Auch könnte man eine aus einem weiteren EU-Markt organisieren: aus England, dort sitz der Fahrer bekanntlich auf der falschen Seite, was sich bei uns auch für die Erweiterung der Beifahrersitzfunktionen eignen würde :]


    Vorhin noch beim Golf gewesen, Motor gestartet, sprang nach kurzem drehen, jetzt nach guten 2 Wochen, sofort an.


    Nach kurzer Zeit ging auch die Drehzahl wieder runter in den Bereich ca. 800RPM, allerdings haben die Hydros arg Krawalle gemacht. Nun, das Öl ist das alte, bekommt er im Früher gleich eine Spülung rein und dann auch neues 5w40 rein, was ich dann nach 500km wieder wechseln werde. Dann soll es wieder besser werden. Naja der gute hat auch laut Tacho bereits 263Tkm hinter sich gebracht, also ach kein wunder, dass da etwas lauter wird. Auch ist er die letzten knapp 2 Jahre nicht wirklich gefahren, alles zusammen vielleicht 1000km.



    Golf1.6 : Du hast ja mal etwas von der Motorspülung berichet, welche Erfahrung hast du damit gemacht und welches Produkt sollte man nehmen, ohne dass der Schuss nach hinten los geht?


    Ahja: habe auch beim laufenden Motor die Zigarre abgeklemmt und der Motor ging sofort aus, ist das ein gutes Zeichen oder soll ich mir Gedanken diesbezüglich machen?


    LG
    A