Welcher Verbreiterungssatz ist das? hab´s rausgefunden

  • Hab ja heut entlich meinen Rocco gehohlt.
    Hab ihn dann daheim gleich mal entrümpelt und drinnen wahr ein Schwellersatz.
    Zustand ist gut gebraucht und es ist kein GFK zeug
    Leider lässt sich der Hersteller nicht mehr entziffern, auf einem teil konnte ich noch ne KBA nummer entdecken aber dass wahrs.
    Jetz seit ihr drann, weis jemand von euch dehn hersteller?


    Danke MFG

  • VW
  • Rück doch mal die KBA-Nummer raus, denke damit könnte man mehr anfangen als nur die Bilder. Hab eben schon geschaut aber sieht nicht nach Zender aus. Dafür ists zu simpel gehalten. :)

    Schöne Grüsse,
    Wolf


    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die Vereinigten
    Staaten zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und
    nennen das ganze Auto.“
    Henry Ford


    Suche:
    Teile von Kamei X1 + Dynamite, CL-Kotflügelemblem alte Bauform, Chromstossstange vorne+hinten, Braune Velour-Austattung Alte Ausführung, Embleme aller Art...
    :whistling:

  • So KBA nummer steht leider nirgends eine drauf
    Am Frontspoiler hab ich ne TN gefunden 01 02 82
    Hersteller kann ich nicht wirklich entziffern
    Peba Pfeba?? keine ahnung was dass heisen soll


    Edit: Hab mal Google und Ebay mit Pfeba durchforstet.
    Die Firma gabs wirklich mal, hab zwar nie davon gehört aber egal
    Mal schaun was man dafür noch bekommt


    Trotzdem Danke für die hilfe :]

  • Deutlich liest du Foha? Dann kannst ja auch in Mittelamerika die Zeichen der Inkas entziffern. :thumbsup:
    Aber im Ernst, auf keinem der 3 Bilder kann ich Foha lesen. Man kann es sicher reindeuten, aber es kann auch gut was anderes heißen.

  • Auf dem mittleren Foto scheint mir schon "foha" zu stehen.


    Ich frage mich nur, warum der Fragesteller nicht da mal den ganzen Lack runterholt - dann könnte man mit Sicherheit mehr erkennen.



    MfG

    Jetta C Diesel 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug seit 1985)
    Golf GTI Trophy 09/83 heliosblau metallic (verkauft)

  • Die ersten zwei buchstaben sind definitiv ein P und ein F, sieht man auf dehn foto´s sehr schlecht.
    Foha kann ich da beim besten willen nicht entziffern.
    Warum ich den lack nicht abmache? Habs bei einem probiert und dabei ist dass ganze noch unleserlicher geworden, daher bleibt er lieber drauf.

  • Stimmt, habe mal verglichen: http://i.ebayimg.com/00/s/NDgwWDY0MA==/$(KGrHqN,!lEFCfgD8glLBQp9Bwm60Q~~48_20.JPG


    Das ist tatsächlich von Pfeba.


    Mit Abbeizer sollte man den Lack soweit wieder runterbekommen, daß man zumindest die KBA-Nummer gut lesen kann.



    MfG

    Jetta C Diesel 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug seit 1985)
    Golf GTI Trophy 09/83 heliosblau metallic (verkauft)

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen