195/45r14 = Tachoangleichung notwendig?

  • Hallo Leute,



    Ich bin gerade dabei ein 1er Cab zu restaurieren und hab mir jetzt ATS Cup Felgen 6x14" mit neuwertigen Falken Reifen (195/45r14) für unter 200€ zugelegt.
    Wenn die technischen und optischen Dinge wieder in Ordnung sind würde ich diese Felgen/Reifen Kombi gerne eintragen lassen. (Gutachten der Felgen und Reifenfreigabe für 6x14 hab ich). Allerdings ändert sich der Abrollumfang ja im Vergleich zur Serienbereifung. D.h. der Tacho wird ungenau ?
    Laut Reifenrechner komme ich auf 8% Abweichung. Hab gehört, dass man beim 1er Tacho an der Tachowelle ein Ritzel austauschen kann und das man so die Abweichung ein bisschen anpassen kann. Komme ich durch das Austauschen des Ritzels in den Toleranzbereich ? Bzw. Wo liegt der eigentlich ? Manche sagen bei 7% manche sagen, dass er bei 2,5% liegt ? (Achja, ich komme aus Österreich, falls das relevant ist ^^)


    Vielen Dank schonmal im Voraus,


    Gruß ChriZer

  • Der Reifenrechner bietet einen Anhaltspunkt. Beim Cabrio geht der Tacho i.d.R. etwa 6km/h (bei Navi-100km/h) vor.
    Besitzt Du ein Navi? Steck die Räder drauf und probiere es aus.
    Als Gegenprobe notiere Dir bei z.B. 100km/h die abgelesene Drehzahl im 5.Gang. Dann kannst Du das über den Abrollumfang, die Gesamtübersetzung etc. relativ genau ausrechnen.
    Hier noch ein Link zu einem Geschwindigkeitsrechner: http://www.vag-schrauber.de/geschw_rechner.htm


    Den Tacho kannst Du in gewissem Umfang selbst angleichen. Dafür wird das an der Tachowelle befindliche Ritzel getauscht. Wie das geht steht hier: http://www.golfcabriowiki.de/index.php/Tachoritzel 
    Das sollte einem österreichischen Prüfingenieur ausreichen. Das die Traglasten der Bereifung und die Freigängigkeit stimmen sollte ist wohl klar. 8)

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Super, schonmal vielen Dank für die Antworten :)
    Das mit dem Navi werd ich, wenn wieder alles eingebaut ist mal ausprobieren!
    Nur gibt es das grüne Ritzel aus dem 1er Caddy bei VW leider nicht mehr ... das brauche ich aber wahrscheinlich oder ? Weil je mehr Zähne das Ritzel hat, desto weniger Geschwindigkeit zeigt der Tacho an ? Welches zurzeit verbaut ist weiß ich gar nicht. Werd ich heute mal nachsehen. Das weiße hab ich mir zu Sicherheit schonmal bestellt.