allgemeine und dennoch spezielle Frage zum Bordnetz Golf 1 (Verkabelung, Länge, Gewicht)

  • Ich benötige Infos von euch zum Bordnetz des Golf 1.



    Wer hat genaue Infos zu folgenden Punkten:

    • Bordnetz-Länge (Kabelbaum)
    • Bordnetz-Gewicht
    • verwendete Steuergeräte (gabs da welche ?)
    • verwendete Stecker und Gehäuse

    Danke im Voraus!

  • VW
  • - Steuergeräte: Außer dem Schaltgerät für die TSZH-Zündung gibt es keinerlei Steuergeräte o.Ä.
    (Der Scirocco hatte noch ein Schaltgerät für die Leerlaufstabilisierung)


    Edit:
    N41: Schaltgerät für TSZ/H Zündung
    J87: Steuergerät für DLS/Leerlaufstabilisierung
    J98: Steuergerät für Schaltanzeige
    J114: Steuergerät für Öldruckkontrolle

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Hilfreich wäre die Angabe von Motorisierung , Baujahr und ggf. Ausstattung.


    Beim G1Cabrio gab es z.B. ein Steuergerät für die Digifant-Motorsteuerung und den Fahrerairbag... :wink:

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Meines Wissens gab es bis 1980 überhaupt keine Steuergeräte.


    "N41: Schaltgerät für TSZ/H Zündung" - ab Modelljahr 1981 (GTI)
    "J87: Steuergerät für DLS/Leerlaufstabilisierung" - bei Golf 1 Limousine gar nicht
    "J98: Steuergerät für Schaltanzeige" - ab Modelljahr 1983 nur GTI
    "J114: Steuergerät für Öldruckkontrolle" - ab Modelljahr 1983 nur Benziner






    MfG

    Jetta C Diesel 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug seit 1985)
    Golf GTI Trophy 09/83 heliosblau metallic (verkauft)

  • andy :
    Tut mir leid, wenn ich den Sinn der Frage noch immer nicht verstanden habe. Soll ich die Kabelbäume wiegen und jede einzelne Kabellänge messen? Ich habe viele Sachen einzeln hier und will auch gern unterstützen... :]

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Danke für die bisherigen Rückmeldungen.



    saxcab
    Ja, es ist eher als Vergleich zur heutigen Technik des aktuellen Golf anzusehen.


    Die gesamte Kabelbaumlänge und -gewicht eines Golf 1 (eher die alten) zum heutigen G7.

  • Ok, ich messe, wiege und beschreibe mal das Zeug was da ist. Kann aber paar Tage dauern.

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Mensch Leute, ich frage mich nur, wer zerlegt seinen Golf 7, um das elektrische Geraffel zu messen und zu wiegen, und das Gewicht zu vergleichen.
    Wiegt der G7 nicht ohnehin fast eine halbe Tonne mehr, als ein G1 ?.
    Meinen Einser (1,6D mit 3+E - Automatik) werde ich dieses Jahr komplett aufarbeiten, und der ist ja immerhin ein richtiger Golf. :)


    Gruß Didi

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen