VDD am AFT wechseln

  • ich müsste über kurz oder lang an die VDD vom colour concept ran. da dieser motor ja das reinste wunder an reparatur freundlichkeit ist, man bedenke das man zum zündkerzen wechsel 10 gebrochene finger braucht oder am besten die ganze ansaugbrücke weg, wird sich besonders drüber freuen wenn die deckel dichtung sifft. ein VR6 dürfte schöner sein.


    jetzt die frage. muss die ansaugbrücke tatsächlich weg? beim schnellen drüber sehen würde ich mal ja sagen. falls es wirklich so ist, was brauche ich alles? deckel dichtung ist klar und die ansaugbrücken dichtung.


    wie wird die brücke abgebaut? vorne die 4 oder 5 inbus und hinten habe ich nochmal 2 oder 3 gesehen die an nem halter dran sind. scheinen 5er oder 6er zu sein. sonst noch wo schrauben? die 2 kühlmittelschläuche an der drosselklappe weg ist auch klar. war es das dann?



    muss die drosselklappe danach angelernt werden? fahrzeug läuft problemlos.


    ihr glaubt garnicht wie ich mich darauf schon freue.



    edit: muss die drosselklappe von der ansaugbrücke weg ode rkann diese dran bleiben?

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Brücke muss runter! :thumbsup: 
    Sind die 5 schrauben vorn und die 3 hinten !


    Drosselklappe kann glaub ich dran bleiben ,nur schläuche und kabel müssen logischerweise ab!

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto 
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o 
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • Servus,


    Wie ist das beim AFT eig.?
    Sollte da am besten Batterie abgeklemmt werden wenn die Drokla abgesteckt wird?
    Nicht das nachher die neu angelernt/adaptiert werden muß!


    Gruß

  • dann ist der tag ja gerettet mit der brücke, man gönnt sich ja sonst nichts :rolleyes:


    mit dem anlernen ist jetzt echt interesant. batterie abklemmen oder nicht? denke mal das es montag oder dienstag soweit sein wird, da der ölverlust jetzt doch schon riechbar ist dank des krümmers. kam von jetzt auf gleich. letzte woche furz trocken, gestern beim räder wechseln und achsvermessen gesehen das es unten tropft und alles von ganz oben kommt.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • dichtung ist gewechselt, 45min und fertig. ging völlig easy.
    haben nur die brücke losgemacht, also hinten 3 schrauben und vorne. dann 2-3 stecker und kabelclipse und 2 untersruckschläuche. dann einfach die brücke nach rechts richtung batterie "umgeklappt" und man kam am deckel dran.
    habe mir das deutlich schlimmer vorgestellt. habe aber eine neue dichtung für die ansaugbrücke genommen. kostet selbst bei VW nur rund 5€. die obere dichtung braucht man aber nur, die untere von der ansaugbrücke bleibt wo sie ist.


    edit: drosselklappe musste nicht angelernt werden, läuft wie vorher auch. hatten sogar zwischendurch die batterie mehrmals abgeklemmt in den letzten tagen.



    edit2: kühlwasserschläuche sind auch dran geblieben, deshalb kann man sie auch nur nach rechts wegklappen wenn man davor steht.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen