Warum ich heute gute Laune habe

  • VW
  • Weil mein Leder gestern mal zur Abwechslung meinen Mann geärgert hat, und nicht immer mich! :)


    Leders Hupe ging nicht, also Motor an, damit genug Saft für die Preßluftfanfare da ist, Hupe geht nach Reinigung der Kontakte. Männe will Golfi ausmachen, geht ja alles, doch Leder denkt nicht dran, seinen Motor ausgehen zu lassen... Männe hält Zündschlüssel in der Hand, Leder puckert vor sich hin... feix, ROFL, gut gemacht, Leder, das Gesicht von meinem Mann, einfach unbezahlbar!


    Nochmals die Hupenkabel vorgeknöpft, aha, ein kleines Spreißeldrähtchen... abgezwickt und Ruhe im Karton!


    Was Leder so alles für Späßchen mit seinen Freunden/Feinden treibt...


    -Mia: Daumen gebrochen und Fingernagel abgerissen (Rache für die Schimpfer- und Treterei)
    -Gundi: Einzelne Haare rausgerissen :)
    -ATU: Geselle bekam Ölstrahl mitten ins Auge, weil er Leders Ölablassschraube trotz Warnung rabiat aufgedreht hat
    -Werkstatt: Meister bekam tiefe Schnittwunde am Handballen (Schaltknauf abgebrochen), weil er den Plastikstöpsel falsch eingebaut und das Kupplungsseil gequetscht hat.


    Noch heute muß ich drüber lachen, wenn ich nur dran denke!

  • Weil mein Golf wieder auf normale Temperatur kommt, sowohl Wasser als auch Öl.


    Die Geschichte dahinter: Vorletze Woche hatte ich Donnerstag Nachmittag auf dem Rückweg von der Arbeit gemerkt, dass das Kühlwasser nicht so warm wurde wie sonst (Nadel auf dem 1. Strich nach dem weißen Bereich wie festgenagelt). Freitag Morgen gleiches Spiel, auch Öl wurde nicht so warm. Freitag Mittag dann totale Katastrophe. Beschissene Gasannahme, ausgehen im Leerlauf, Zeiger ging kaum aus dem weißen Bereich raus und Öl nach 25km so gerade bei 80°!

    Dann die letzte Woche Urlaub gehabt und nur ein paar Kurzstrecke gefahren, die Probleme mit der Gasannahme und dem Leerlauf wurden immer besser und verschwanden letztendlich wieder. Gestern noch das Problem mit der Temperatur und dann habe ich ihn vor der Haustür einfach noch eine Weile, teilweise mit erhöhter Drehzahl, laufen lassen um zu sehen, wie sich die Temperatur verhält. Und tatsächlich ging das Wasser bis zum ersten Strich und Öl bis auf 94°. Heute Morgen wieder alles fast normal, Öl sogar bei 100°.


    Kann sich ein Thermostat selbst heilen?

    PS: Kühlwasser wurde wegen durchgerostetem Wasserrohr vor ein paar Wochen erneuert.

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • Das neue Thermostat habe ich schon da, aber bei 5° und Regen im freien Schrauben ist nicht sooo prickelnd. Habe auch keine andere/trockene/warme Möglichkeit.

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen