• Kumpel fährt auch 1.3er bj91 hat sein Vater neu gekauft der hat jetzt 300.000km runter.
    Bis auf paar normale Verschleiß teile die gewechselt wurden nie irgend was dran gewesen.
    So halt bare Autos will ja kein Hersteller mehr sonst verdient er ja nichts.
    Somit werden alte Autos auch immer schlecht geredet .

  • Das ist Schon mal gute Nachricht :] Schaden auch schon entfernt worden ?
    Ich wäre bei so Sachen eiskalt, und würde es von VW richten lassen das der Unfall Gegner richtig blutet.



    MfG basti

  • Ohje,


    also ich könnte damit nicht leben!


    Da gibts 2 Möglichkeiten:


    1. Den Schaden machen lassen, kostet was, lohnt sich deninitiv und hat der Golf auch verdient :wink: 
    2. Mach GT Verbreiterungen dran, dann siehst das nicht mehr :whistling:


    Gruß



  • Möglichkeit zwei ist Hilfe für denn Rost :[ 
    Da sich da drunter schon der Dreck sammeln kann.
    Und so schön sieht der Plastik misst nun nicht aus :D




    MfG basti

  • lohnen tut es und vor allem wegen der Zuverlässigkeit hat er es sich verdient nur leider brauche ich das Auto jeden Tag und zum machen lassen fehlt einfach das passend Kleingeld. Hab zum Schutz vor Rost UBS in den Radkasten rein gemacht.


    Nein Verbreiterungen kommen nicht dranne, weil ich es rechtzeitig sehen will wenn es an irgend einen Radlauf beginnt zu rosten.


    Hab mich mittleiweile daran gewöhnt,obwohl ich jedemal daruf angesprochen werde wie es passiert ist.

  • Naja, so arg rostets nun auch wieder ned unter den Verbreiterungen.
    Die kleine Plastikecke, die jeder CL hat ist m.M.n. genau so Rostanfällig...
    Bissl Pflege gehört eben auch dazu :wink:


    Ich hoffe, du hast gescheiten UBS drauf gemacht...
     
    Ich find die Verbreiterungen geil, aber is ja auch Geschmackssache.


    Spar und lass es iwann mal machen, das ist eben die Vernünftigste Lösung :]

  • So jetzt gehts hier weiter.


    Nach 2 Jahren Golffahren habe ich mal einige Kosten zusammengerechnet.
    gefahrene Km: 21619
    Spritkosten:insgesamt 2.532 Euro, 42x getankt
    getankte Liter:ca.1620l
    höchster Preis:1.719, niedrigster Preis:1.389




    Was ausgetauscht wurde:


    -3x Tankhaltebänder
    -Domlager vorne
    -Scheinwerfer vorne links
    -neue Sommerreifen
    -Zündverteiler,Zündkabel, Zündkerzen, Zündspule, Hallgeber-Steuergerät
    -Luftfilter
    -1x Ölwechsel mit Filter (bei 102748km)
    -KI-Beleuchtung
    -Motor-Neueinstellung
    -Bremsscheiben, Bremsbeläge vorne
    -Benzinfilter




    Zum Schluß gibts noch Bilder, die alle am 22.1. entstanden sind


    Bild 1u2: 2011 bei Abholung, 3u4: 2012, 5u6:2013

  • Oder die sind entstanden, bevor der Crash war...
    7,5 lässt der NZ durch, hab gedacht er wär sparsamer :pinch: 
    Ich muss das auch mal zusammenrechnen, fahre jetzt auch sein einem Jahr Golf.
    Mit dem GTI bin ich jtzt 10.000 gefahren und mit dem CL auch 10.000, also 20.000.
    Was hab ich alles an Geld versenkt? Kein Plan :thumbsup: 
    Besser wenn man das nicht weiß :wink:

  • Ja die Fotos sind ca. 2 Monate vor dem Unfall entstanden.


    Die Kosten waren aber noch nicht alle.Es fehlen noch die Kosten für Reparaturen. Die dürften um die 600 Euro liegen.


    Mit dem Verbrauch: finde trotzdem dass der sparsam ist, hab aber auch nur ein 4 Gang Getriebe drin. Ich komme schon mit ner Tankfüllung fast 700 Km.

  • Oder die sind entstanden, bevor der Crash war...
    7,5 lässt der NZ durch, hab gedacht er wär sparsamer :pinch: 
    Ich muss das auch mal zusammenrechnen, fahre jetzt auch sein einem Jahr Golf.
    Mit dem GTI bin ich jtzt 10.000 gefahren und mit dem CL auch 10.000, also 20.000.
    Was hab ich alles an Geld versenkt? Kein Plan :thumbsup: 
    Besser wenn man das nicht weiß :wink:



    Naja der verbrauch ist so weil der Motor an der Kotz grenze werkelt.
    Somit verbraucht er etwas mehr,der Vergaser liegt bei 6-7 Liter.
    Identische Motor dafür 196€ steuer :]

  • Was heißt an der Kotz Grenze?
    Der hat doch die absolut identischen Werte wie die Vergaser Motoren.
    Ich bin auch schon NZ gefahren und fand dein eigentlich gar nicht schlecht...
    Ich glaub ehrlich gesagt nicht, das der Vergaser sparsamer ist, eher das er viel Kurzstrecke fährt oder nen schweren Gasfuß hat ^^ 
    Aber bei nem 4-Gang Getriebe geht das dann wieder in Ordnung.