Bomber 3.0 - TÜV bis 12/2018!

  • Hey,zum Thema Aufkleber anpassen:
    nimm den glänzend,neuen Aufkleber und geh ganz leicht mit feiner Stahlwolle drüber!
    Schon sieht er aus wie gebraucht und schon immer am Auto! :thumbsup: 


    Alles, was da drauf ist, ist mit der Airbrush drauf gepustet. Aufkleber hab ich nur 3 (Pinup auf der Haube und je 1 in den hinteren Seitenscheiben).


    Ich hatte sogar schon geplant, mir das Erdbeerkörbchen meiner Freundin zu leihen und mal bei euch am Edersee vorbei zu schauen.
    Wie gern würd ich mal wieder Bombern!.....bin allerdings bis zum 24.07. im Urlaub :-(


    Dein Angebot weiß ich zu schätzen Martin!!! Danke!


    Schade, hätte dir gern die Freue gegönnt :thumbsup: Aber man kann das ja so oder so mal machen bevor es wieder kalt wird. Wenn ich meinen neuen Job angefangen hab machts keinen Unterschied mehr ob ich 1 Tankfüllung mehr oder weniger im Monat brauch 8o Aber dann muss auch Mario dabei sein ^^

  • Zeit- und Geldverschwendung, vermute dein weißer in keinem wirklich besseren Zustand. Wer pflegt ein Auto top und das andere wird verrattet? Das macht kein normal denkender Mensch! Ein Mensch ergibt immer eine Linie, egal ob Auto, Klamotten und was weiß ich noch und daran kannst viel ablesen. Wie der Herre, so das Gescherre. Das ist ein uralter Spruch und war bis jetzt immer treffend und passend. Du polarisierst mit der Schrottmühle nicht, sondern wirfst nur ein Licht auf dich. Aber das machst du ganz toll. :D



    JAAA, meine Damen und Herren...hier die Steilvorlage an MICH!
     :thumbsup:


    Ich glaube zwar nicht, dass ich "normal denkend" bin, dafür bin ich einfach viel zu sehr Maschinenbauingenieur, aber vielleicht kann ich dir da etwas auf die Sprünge helfen.


    Mein Alltagsauto:


    320ciA 1993, Automatik, Autogas...und offensichtlich eine Ratte.


    Winter-Optik mit den gerade angeschafften Winterpellen:


    Aktuelle Patina...steht auf 16" Stahlfelgen vom E90:





    Und mein Wochenend-Auto:





    Zugegeben...NEU ist der nicht, aber recht neuwertig. Ein 540i im besten Pflegezustand. Technisch, als auch optisch. Diesen Winter wird er auf 6-Gang Schaltgetriebe vom M5 umgebaut. Achsen, Motor, Fahrwerk, Hohlraumkonservierung uvm. sind neu.



    Wer so eine gequirlte Scheiße von sich gibt, hat noch nie die Vorzüge eines sorgenlosen Autofahrens in einer "Ratte" genossen. Und damit meine ich nicht diese Futzis mit ihrer schräg auf'n Kopp gesetzten VanDutch-Mütze, ihren Bling-Bling-Ohrsteckern, den weißen Lacoste Schnellficker-Schuhen und ihrer Pseudo-Ratte mit tiptop frisch lackiertem Mattlack, kratzerlos, beulenlos, wie neu...


    :wacko: 
    *pffffffffff*


    Lächerlich!
    Hier geht es um den technischen Erhalt von Fahrzeugen, die normal direkt auf dem Schrott landen würden. Mit einem Minimum der Investition und einem Maximum an individuellem Spaß. Und wenn man vom Einkaufen kommt, beide Hände voll hat und die Tür zumachen will...dann stellt man nicht alles ab...man tritt die scheiß Tür einfach mit dem Fuß zu. Vor allem parkt man auf dem Parkplatz vom Großhandel nicht 40 km weit weg vom Eingang, damit die Karre keinen Kratzer bekommt. Völlig sorgenfrei! Man weiß das erst zu schätzen, wenn man es selber besessen hat. Für den Alltagsbetrieb genau das Richtige!

  • Schöner E39. nicht schöner E36 weil Automatik. Schöner G2.


    Pass beim 5er auf die Kopfdichtungen auf. Und ne M Stoßstange würde sich auch gut machen.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. Ich möchte sie nicht zurück haben.

  • Kopfdichtung?
    Das ist ein Problem von den Alpina-Motoren, sowie den ersten mit organischer Dichtung beim Nikasil-Block. Seit der Umstellung auf AluSil-Blöcke ist das Thema mehr oder minder vom Tisch...außer du hast'n S62B50 mit der eingebauten Stegbranntgefahr.


    M-Stoßstange und M-Optik ist für mich ein ABSOLUTES Tabu. Das darf der M5 haben und sonst keiner, weil es jeder Yussuf fährt. Der Überraschungseffekt ist so wesentlich größer, wenn man jenseits der 250 mit einem dicken :D im Gesicht an den anderen Verkehrsteilnehmer vorbeizieht. :whistling:



    320ci mit Automatik ist gar nicht so verkehrt im Alltag. Bei 30.000 km im Jahr würde mich eine Handschaltung an vielen Tagen wirklich nerven.

  • Ich denke, dass er den 540i meinte. :D


    Der 3er fährt 220 Tacho, bergab mit Heimweh auch Tacho 240...aber dann ist man auch eher "unentspannt" im Auto. 8o 
    Im 540er sitze ich und meine Beifahrer bei 200 so entspannt wie im Sessel neben dem Kachelofen. Das Stahlschwein ist mit meinem Bomber echt nicht zu vergleichen.

  • Zitat von »Biertrinker«
    Zeit- und Geldverschwendung, vermute dein weißer in keinem wirklich besseren Zustand. Wer pflegt ein Auto top und das andere wird verrattet? Das macht kein normal denkender Mensch! Ein Mensch ergibt immer eine Linie, egal ob Auto, Klamotten und was weiß ich noch und daran kannst viel ablesen. Wie der Herre, so das Gescherre. Das ist ein uralter Spruch und war bis jetzt immer treffend und passend. Du polarisierst mit der Schrottmühle nicht, sondern wirfst nur ein Licht auf dich. Aber das machst du ganz toll.

    Komm mal persönlich zum Treffen und erzähl das nochmal bitte vor allen Leuten. Ich denke das wir in Gelächter enden. Ganz ehrlich so ein Beitrag ist überflüssig.
    Ich hab den Menschen schon mal persönlich gesehen und da besteht kein Zusammenhang zwischen Mensch und Maschine. Gequirlte Seifenblase :)



    Der Bomber in "echt" sieht noch besser aus, als auf den Bildern :P 
    Die BMWs gefallen mir beide gut. Der V8 ist die Laufruhe in Person :love: Und die Stoßstange mit Kabelbindern ist 1000% Pfusch und passt herrlich dazu.

  • glaub mir das is echt schwachsinn der marc isn feiner kerl, ok der 3er fällt dezent auf aber was solls man lebt nur 1x :]


    der 3er is eben nich diese stino ratte mit dachträger und rost haube sondern er hat halt seinen eigenen stil bekommen

  • Fabian...er zitiert über mich den User "Biertrinker". :D Aber trotzdem: Danke! :love:



    Bin heute mal, zwecks Jahrestag, mit meiner Frau an die Nordsee gedübelt. Der 5er hängt ganz nett am Gas, dank des kurzen Diffis, dem geänderten Kennfeld ohne Kennfeldthermostat und ohne Vmax-Begrenzung und dank der Automatik-Modifikation...also Tacho-Ende ist laut Zeiger bei 255, aber dann geht's auf dem Drehzahlmesser noch kräftig weiter. 8o Wohoooooooo!!! Nicht gerade Adrenalin-Flash, weil man dabei noch absolut Herr der Lage ist, aber Glückgefühle. Die ganzen Unkenrufe der alten Leute "Wo kann man DAS heute schon noch fahren?!" zum Trotz: Wenn man genügend Leistung hat, dann kann man das auch auf einem kurzen freien Stück BAB. Angeschaltetes Xenon vorausgesetzt. MONSTER! :thumbsup: Muss jeder Mann mal besessen haben so ein Gerät, bei dem man beim Einsteigen am Sonntag, kurz vor der schnellen Runde die dann gleich ansteht, schon nervös wird. ^^




    Wie sieht die weitere Planung am Bomber aus?
    Ich finde das Pin Up von KLEs Passat super genial! Etwas in der Art würde fantastisch zum Auto passen. Aber selber gepinselt, nicht gekauft und aufgeklebt. :thumbsup:

  • Diese persönlichen abgefuckten Angriffe gehen mir langsam tierisch auf den Sack!


    Ich habe ebenfalls eine zeitlang den 2er GT und noch ne 2er ratte gehabt.
    Die Ratte war mattweiß gerollt, hat alle 4monate mal ne Wäsche bekommen, bei Regen hatte die verrostete Motorhaube immer nen anderen Farbton, hatte dellen und beulen überhaupt aber der innenraum war sauber weil ich mich von innen wohl fühlen wollte.
    Der GT war schon immer sauber, hat min. alle 2 Wochen eine Handwäsche bekommen, willst du mir jetzt auch sagen das ich genauso abgeranzt bin wie meine Autos?!


    Abgesehen davon sollte man immer an die persönlichen und finanziellen Interessen denken.
    Mich schauen auch die Leute immer bescheuert an wenn ich denen erzähle was mich dies und das gekostet hat.
    Na und?! Ich mache es für MICH und nicht für andere! Und das gleiche (vermute ich zumindest) ist bei Martin genauso.


    Ich hab den User schon mehr als 1x gesehen und kann sagen das er nen vernünftiger und Golf begeisterter junger Kerl ist.
    Der zufällig am gleichen Tag wie ich Geburtstag hat :thumbsup: .


    Und wenn ihr Leute nicht kennt, sondern sie nur nach ihren "Hobbys" oder Projekten beurteilt... Dann lasst lieber solche unsinnigen Kommentare.


    Mach weiter so Martin und viel Spaß auf den Forentreffen.
    Ich schaue mir morgen in Eisenach die kaputten auf der 1/4 Meile an bei GermanRaceWars.


    LG

  • Garrit entspann dich, du has Urlaub ^^ Das ist es nicht Wert sich darüber aufzuregen. Aber danke dass ihr das ähnlich seht, das tut gut :]


    Dr.Gofast, am Bomber wird sich noch einiges ändern. Geklebt ist, bis auf die Aufkleber die Mario und Thomas drauf gemacht haben, nix, und das wird auch so bleiben. Airbrush ist das, was ich noch mehr machen will :) Muss nur noch Erfahrung sammeln bis ich mich an so ein Pinup dran traue. Überlege sowieso was ich noch alles tun kann, aber hab ja noch Zeit und bald auch mehr Geld :thumbsup:


    Apropos Emmett Brown, gerade läuft Zurück in die Zukunft II :D Oh und warum zum Henker kann ich mir deinen Vornamen nicht merken?

  • Airbrush ist schon cool...aber für Pinup würde ich eher zum Pinsel greifen. Typisch waren und sind solche Zeichnungen mit u.a. Schleppschwert-Pinseln (für die Konturen). Du brauchst bei einem Pinup sehr scharfe Konturen, was man mit'm Airbrush nur schwer oder nicht hinbekommt.



    Warum du dir den nicht merken kannst? Weil er so kurz ist? Marc. :whistling:

  • Ah, Marc, yeah!


    Airbrush geht schon für scharfe Konturen. Hab vorm Treffen noch schnell das hier gezaubert (freihand mit nem Skalpell in die Maskierfolie für den Airbrush geritzt 8) )

    openclose by BaengBoomBaeng, on Flickr


    Und hier noch ein Bild vom Treffen selbst

    IMG_1123 by BaengBoomBaeng, on Flickr

  • Martin, der Bomber sieht klasse aus! Nach meiner anfänglichen Skepsis bezüglich der Farbe kann ich jetzt voller Freude feststellen, der Bomber ist nun mehr Bomber als jemals zuvor! Alles richtig gemacht!


    Bei meinem 1er habe ich den Memphis Belle Schriftzug mit dem Pinsel gezogen. Das war gar nicht so einfach, weil der Lack sehr leicht läuft und nur langsam trocknet! Bin froh daß die Schrift einigermassen geworden ist, das Pinup selbst hätte ich nie hinbekommen!


    Achja Marc, genau sowas wie deinen 3er stell ich mir als Winterstuhl vor! Kommt man damit auch mal bergauf wenns sein muß oder macht der nur im Flachen Spaß? Weißt ja ich lebe im bergigen Oberbayern!

  • Willst'e Beweisbilder?












    Ich bin mit dem Eisen trotz eher...naja...beschissener Winterpellen...diesen Winter durch einige Schneewehen gefahren die es WIRKLICH in sich hatten! Das kennt man in unseren Regionen eigentlich nicht. GAR NICHT! Aber Wind, Schnee und dicker Berg ergeben eine Schneewehe von über 1,50 m Höhe.



    Ich habe ein Visco-Sperr-Diffi nachgerüstet. Damit bin ich noch überall durchgekommen. Auch ohne Sandsäcke im Kofferraum.




    Hab ich eigentlich schon geschrieben, dass ich aufgrund des umlackierten Bombers auch die Farbe von meinem 3er geändert habe? 8)





    RAL 7021 "schwarzgrau" matt. Fotos fertig gibt's Ende der Woche.

  • Ich glaub ich mach das jetzt mal! Fahre aktuell mein 13. Auto, aber es war noch nie ein BMW dabei!


    Bin ja mal gespannt wie der 3er fertig aussieht!
    Aber mach doch mal nen eigenen Fred auf, nicht immer Martins Bomberthema vollofftopicen! :D wasn n Wort!

  • Hey Mädels !


    ich les hier schon seit Monaten mit aber heute meld ich mich auch wieder mal zu Wort.


    Also erstmal zum Bomber...


    Martin, du bist wirklich ein würdiger Bomberpilot, vielleicht mehr wie wir es damals waren. Das Teil sieht dermaßen Vietnam`mig
    aus, unfassbar. Echt geile Ideen die du auch noch verwirklicht hast. Mein Respekt hast du. Und ich fühle mich geehrt, das ich auf eine kleine Spritztour mit dem Bomber eingeladen wurde. Leider hats bis jetzt noch nie gepasst bei mir, sonst hätte ich es nat. gerne angenommen.


    Zum Thema Biertrinker und seinen Äußerungen sag ich mal nichts. Wir wissen alle das er den Bomber von anfang an nicht mochte. Auto ist eine Sache, aber wenns dann ( völlig grundlos )persönlich wird hört der Spaß bei mir auf. Deswegen sag ich auch jetzt nichts weiter dazu.


    Ich liebe diese Bomber Threads und es tummeln sich immer die gleichen üblichen Verdächtigen hier rum. Offtopic ist hier ja Gang und gebe und deswegebn werde ich auch nochmal kurz was loswerden.
    Martin, du bist doch Photoshopper oder ?


    Ich überlege die ganze Zeit ob ich mir auch wieder einen Bomber zurecht mache, aber einen 2 Rädrigen.
    Ich möchte an meiner 12er Bandit gerne Tank, Heckverkleidung und Frontfender in matt schwarz eintauchen. Der Rest ( Rahmen und Felgen ) soll schwarz glänzend bleiben. Dazu sollen die Schritzüge ( SUZUKI am Tank und Bandit 1200 am Heck ) wiederrum schwarz glänzend werden.
    meinst du du kannst mir das mal per Photoshop zurecht wurschteln ? Kannst ja als Farbbeispiel den Frontscheinwerfer annehmen oder so....



    Doc :


    Wie kam der Einfall mit dem schwarz matt jetzt ? 8) Ihr seid doch alle Krank !! :thumbsup: Lass mal Bilder sprechen wenn du fertig bist mit Allem. Sieht so schonmal gut aus. Gibts noch irgendwelche speziellen gimmiks?


    Daniel :
    KAUF dir einen. Es gibt nichts geileres als im Winter mit ner alten Heckschleuder unterwegs zu sein. Bräuchte ich wieder mal ein Winterauto,wäre es auf jeden Fall n alter BMW. Wenn ich nur an meinen E30 denke...., da hab ich ihn versucht zu hegen und zu pflegen und er ist mir trotzdem unterm Arsch weggerostet und ich mußte ihn halb verschenken. Hätte ich das vorher gewußt dann hätt ich ihn jeden Winter geschruppt , das hätte mehr Spaß gemacht wie ihn per Saisonkennzeichen mit Samthandschuhen durch den Sommer zu streicheln...


    Gruß Lt. Dan !!

  • Hey Lt. Dan!
    Schön von dir zu lesen.



    Hab' gestern mit meiner Frau eine Nachtschicht eingelegt und die Karre noch mal brav gestrichen. Übrigens: Es ist NICHT mattschwarz!!! Ganz wichtig. 8) Das ist RAL 7021 schwarzgrau matt (RICHTIG matt, nicht seidenmatt). Aber man sieht's hier auf den Bildern besser, dass es kein Schwarz ist.
















    Der Fred hier war von Anfang an ein Sammel-Fred. Da wird gnadenlos zugemüllt. :thumbsup: Gerade DAS macht doch den Charme aus, oder? Wenn das anders gesehen wird, dann ist das kein Ding und ich müll meinen Rotz in einen eigenen Fred. ;(


    Was bisher getan wurde: Viel Reparaturarbeit. Querlenker samt Powerflex-Lager, Spurstangen komplett, Bremsen rundum, neuer Scheinwerfer, neues Radlager hinten rechts (das war LEGENDÄR im Arsch!!! Kam direkt auf's Regalbrett "Offerings to the God of Speed"), neue Farbe, neue Winterpellen, Ölwechsel...kommt halt viel dran, wenn man auf so einem alten Eisen jedes Jahr 30.000 km abrutscht und jeden Tag darauf angewiesen ist. Aber ich möchte den Bock nicht mehr missen! Bestes Auto überhaupt.



    Mach mal aus der Bandit eine Streetfighter! Suuuuuuuuper geil!
    Magst'e vorbei kommen? Ich hab noch Farbe über (und nicht zu knapp). Dann machen wir dir besagte Teile in dem dunklen Grau und du bastelst einen Negativ-Schriftzug, der kommt dann in glänzend schwarz. :] 
    Mein Nachbar fährt auch so ein Gerät wie deine Suzi. Sehr geiles Mopped! Klingt ordentlich und geht auch so. :love: