Bomber 3.0 - TÜV bis 12/2018!

  • :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup: 
    GEIL!! GEIL!! GEIL!!

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Ich kann dem ganzen nicht viel abgewinnen, zumal gerollte Autos nur auf den Bildern gut aussehen (Und da denke ich das ich gut mitreden kann, hab schon etliche Winterhuren mit Rolle "lackiert"). Je näher man kommt umso häßlicher werden solche Autos, eben dem Aufwand von 30 € entsprechend. Hab aber noch niemanden gesehen der Beulen mitlackiert, wenns für einen neuen Kotflügel schon nicht reicht frag ich mich warum so einen dicken Wind um diese Schrottbude hier im Forum macht?!? Für Lack, beulenfreie Substanz oder einen echten "Bundi" reicht die Kohle nicht und als Notlöung macht man eine Ratte daraus weil jegliche andere Ideen über die Jahre an dem Auto auch schon gescheitert sind?!?

  • Biertrinker schrieb:

    Ich kann dem ganzen nicht viel abgewinnen, zumal gerollte Autos nur auf den Bildern gut aussehen (Und da denke ich das ich gut mitreden kann, hab schon etliche Winterhuren mit Rolle "lackiert"). Je näher man kommt umso häßlicher werden solche Autos, eben dem Aufwand von 30 € entsprechend. Hab aber noch niemanden gesehen der Beulen mitlackiert, wenns für einen neuen Kotflügel schon nicht reicht frag ich mich warum so einen dicken Wind um diese Schrottbude hier im Forum macht?!? Für Lack, beulenfreie Substanz oder einen echten "Bundi" reicht die Kohle nicht und als Notlöung macht man eine Ratte daraus weil jegliche andere Ideen über die Jahre an dem Auto auch schon gescheitert sind?!?


    Wieder einmal der Beweis, dass der Bomber polarisiert. Und so muss das ja sein :]


    Das sind Kampfspuren der vielen Jahre, die bleiben genau so vorhanden wie auch die Fehler im Lack.
    Aber dass du für den Bomber nicht viel übrig hast wissen wir, das hast du ja schon mehrfach geschrieben :) 
    Sicher kann man sich die ganze Karosse so weit es geht richten, ausbeulen, spachteln, und über jeden kleinen Kratzer am Türgriff heulen, aber zu sowas hab ich den weißen Golf!


    Und ne Ratte soll und will der Bomber nicht sein.

  • Das Auto hat einen eigenen Charakter und da diese Fahrzeuge im Original, bzw. das was es Repräsentieren soll auch nicht perfekt waren, finde ich die Delle, bzw. die Rollenlackierung genau richtig.
    Jetzt stell dir das Ding doch mal in Hochglanz in einem perfekten Äusseren vor, das passt nicht!
    Also Lacknasen und Dellen gehören genau zu den Konzept wie die Farbe und die Decals.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:


  • Wieder einmal der Beweis, dass der Bomber polarisiert.

    Zeit- und Geldverschwendung, vermute dein weißer in keinem wirklich besseren Zustand. Wer pflegt ein Auto top und das andere wird verrattet? Das macht kein normal denkender Mensch! Ein Mensch ergibt immer eine Linie, egal ob Auto, Klamotten und was weiß ich noch und daran kannst viel ablesen. Wie der Herre, so das Gescherre. Das ist ein uralter Spruch und war bis jetzt immer treffend und passend. Du polarisierst mit der Schrottmühle nicht, sondern wirfst nur ein Licht auf dich. Aber das machst du ganz toll. :D

  • Biertrinker schrieb:

    Zeit- und Geldverschwendung, vermute dein weißer in keinem wirklich besseren Zustand. Wer pflegt ein Auto top und das andere wird verrattet? Das macht kein normal denkender Mensch! Ein Mensch ergibt immer eine Linie, egal ob Auto, Klamotten und was weiß ich noch und daran kannst viel ablesen. Wie der Herre, so das Gescherre. Das ist ein uralter Spruch und war bis jetzt immer treffend und passend. Du polarisierst mit der Schrottmühle nicht, sondern wirfst nur ein Licht auf dich. Aber das machst du ganz toll. :D


    Kennst du mich? Hast du mich schon einmal persönlich getroffen? Ich denke nicht.
    Witzig, wie auch du ständig deine Meinung zu ändern scheinst. Im Thread vom Weißen hieß es noch "Glückwunsch zum Jahreswagen", und hier machst du jetzt ne Kehrtwende?
    Ich frage mich überhaupt, warum wir hier so diskutieren müssen. Ich muss mich hier in keinster Weise rechtfertigen. Weder über den Staub, der im Moment auf dem Dach des weißen Golf liegt, noch über die Beulen im Kotflügel des Bombers. Ansonsten ist mit beiden Autos technisch nämlich alles tutti. Nur eben dass der eine aussieht, als sei er letztes Jahr vom Band gelaufen, und der andere, als hätte... ach lassen wir das. Hab besseres zu tun.


    Nicht für jeden ist ein Auto das Wichtigste. In diesem Sinne

  • Ich sehe den "Bomber" auch nicht als Ratte, sondern eher als "Spaßmobil" an, an dem sich schon mehrere Besitzer ausgetobt haben und zum Army-Style passt Mattoliv nun mal am besten. Deshalb war die Lackierung nur folgerichtig und gefällt mir von den bisherigen Spielarten (ohne daß ich alle in exakter Erinnerung hätte) noch am besten. Felgen und Reifen wirken nicht übertrieben lächerlich, wie bei so manchen anderen Tuningkisten. Nur die "böse Blick"-Leiste muß nicht unbedingt sein, ansonsten finde ich es gar nicht so schlimm. Mir wäre es nur zuviel Offtopic, aber das gehört ja nunmal zur Geschichte dieses Autos.

  • Zeit- und Geldverschwendung, vermute dein weißer in keinem wirklich besseren Zustand. Wer pflegt ein Auto top und das andere wird verrattet? Das macht kein normal denkender Mensch! Ein Mensch ergibt immer eine Linie, egal ob Auto, Klamotten und was weiß ich noch und daran kannst viel ablesen. Wie der Herre, so das Gescherre. Das ist ein uralter Spruch und war bis jetzt immer treffend und passend. Du polarisierst mit der Schrottmühle nicht, sondern wirfst nur ein Licht auf dich. Aber das machst du ganz toll. :D


    Na herzlichen Glückwunsch zum Schubladendenken.


    wolfi64
    Mach einfach was du willst. Und wenn du den Wagen neonpink mit lila Punkten lackieren möchtest, dann tu das einfach.
    Mir gefallen z.B. die Schraubenköpfe in den Löchern überhaupt nicht, aber das ist dein Bier. :)

  • Doch, die Bilder hatte ich auch gesehen, aber stimmt, die "böse Blick"-Leiste ist da nicht mehr vorhanden (was auch besser aussieht). Und die schwarzen Felgen passen natürlich auch besser. Die Nieten passen eigentlich gut zum Konzept finde ich und geben dem Auto noch eine individuelle Note. Hat die "17651" eine Bedeutung? Um das Konzept zu vervollständigen, sollte aber schon noch eine Bundeswehr-Innenaustattung rein (inkl. Türpappen), da die stinknormale CL-Ausstattung etwas langweilig wirkt.

  • Ich frag mich, was so manch einer in diesem Thread erreichen will. Vielleicht sollte man sich das mal selbst fragen, bevor man irgendeinen unangebrachten Beitrag postet!!!!


    Das interessante ist ja, dass es scheinbar ziemlich wenige Leute gibt, die das Konzept vom Bomber wirklich richtig schlecht finden. In den ca. 1,5 Jahren in meinem Besitz habe ich persönlich NUR positive Resonanz bekommen. Und das von Jugendlichen bis hin zu älteren Leuten, vom Landwirt bis hin zum Vorgesetzten bei VW. Alle haben sich über die Gimmicks in und an diesem Golf gefreut (vom PinUp über die Südstaatenflagge bis zum "Parts may fall off"-Aufkleber). Sowas wie "coole Kiste" :D hab ich auch an der Tanke o.ä. gesagt bekommen von wildfremden Menschen.
    Der Bomber sticht auch einfach extrem aus dem heutigen Straßenbild hervor. Es hat einfach nur irre Spaß gemacht ihn zu fahren! Vor allem in dem Wissen, dass die Optik im Kontrast zum Zustand der Technik steht! Ich hatte in den Bomber mehr vetrauen als in den E46, den ich jetzt fahre!


    Martin ich kann nur sagen, dass mir EXTREM gefällt, was du da anstellst! Das passt alles perfekt zusammen....1000x besser als zu meiner Zeit.
    Der Bomber ist jetzt noch besonderer als vorher!


    Mir hat an dem Wagen das Basteln am meisten Spaß gemacht. Man kann an solch einem Fahrzeug sachen basteln, testen, ausprobieren, die man an einem "normalen" Auto nie machen könnte. DAS fehlt mir mittlerweile^^

  • Zitat

    Um das Konzept zu vervollständigen, sollte aber schon noch eine Bundeswehr-Innenaustattung rein (inkl. Türpappen), da die stinknormale CL-Ausstattung etwas langweilig wirkt.


    So oder so ähnlich war mein Plan. Habe nur bisher nicht danach gesucht, weil ich das ständig vergesse :D Wenn du einen Tipp hast, wo ich ne komplette Ausstattung bekomm, dann her damit! Wobei es die wohl nur als Viertürer gab befürchte ich? Wenn nicht gehts hält irgendwann zum Sattler mit den Türpappen.


    Und nein die 17651 hat keine Bedeutung. Wollte da nicht kein Geburtsdatum oder so rein schreiben und hab dann einfach die Zahl, die ich auf nem Vietnam Huey gesehen hab, kopiert.


    Zitat

    Martin ich kann nur sagen, dass mir EXTREM gefällt, was du da anstellst! Das passt alles perfekt zusammen....1000x besser als zu meiner Zeit.
    Der Bomber ist jetzt noch besonderer als vorher!


    Mir hat an dem Wagen das Basteln am meisten Spaß gemacht. Man kann an solch einem Fahrzeug sachen basteln, testen, ausprobieren, die man an einem "normalen" Auto nie machen könnte. DAS fehlt mir mittlerweile^^


    Danke für dein Lob. Du weißt das bedeutet mir viel :)


    Das mit dem Basteln stimmt sowas von! Ich hätte mir in den weißen niemals eine CB Funke eingebaut, oder die neue Mittelkonsole. Hier kann ich tun und lassen, was ich will, und das ist geil :D




    Von unterwegs gesendet

  • "no fat chicks" - einfach nur geil :thumbsup: :thumbsup:

    So oder so ähnlich war mein Plan. Habe nur bisher nicht danach gesucht, weil ich das ständig vergesse :D Wenn du einen Tipp hast, wo ich ne komplette Ausstattung bekomm, dann her damit! Wobei es die wohl nur als Viertürer gab befürchte ich? Wenn nicht gehts hält irgendwann zum Sattler mit den Türpappen.

    die braune ausstattung war nicht nur bei der bundeswehr und gabs auch im 2 türer :wink: 
    braunes amaturenbrett mit dazugehörigen a-säulen verkleidungen hab ich in nem auto aufm schrottplatz bei uns in der nähe gesehen - wenn du willst kann ich für dich mal fragen, was er dafür verlangt 8o



    @ Biertrinker,
    wenn dir der wagen nicht gefällt, dann reicht es auch, dass du es einmal schreibst und dann ohne den rest hinterher! natürlich darf jeder seine eigene meinung haben und das soll auch so bleiben, denn wir leben hier ja schließlich in einem freien land mit meinungsfreiheit. aber dieses rumgehate und deine vorurteile über andere menschen, die du nicht mal persönlich zu kennen scheinst, kannst du dir echt sparen. die will hier keiner lesen und es gehört in ein solches forum einfach nicht rein!
    wenn wir scheinbar nicht in dein weltbild passen, dann ist das wirklich dein problem. ich für meinen teil finde individualität toll. ich mag vom originalzustand über dezentes tuning und high end tunig bis zur ratte eigendlich alles, wenn es gut gemacht ist. bin ich jetzt auch -ZITAT: kein normal denkender Mensch! - ZITAT ENDE ?


    so, genug dampf abgelassen :wink: ich find den bomber super und er wird immer besser :thumbsup: 
    immer weiter so martin 8o

  • Thomas und Mario, wer auch immer das hier liest: Kommt einer von euch, trotz nicht-VW-Vorhandenseins, am 20. oder 21.7. zum Edersee? Es wäre mir eine Ehre euch, bei einer der beiden großen Ausfahrten, mal wieder fahren zu lassen! 8)

  • Hey,zum Thema Aufkleber anpassen:
    nimm den glänzend,neuen Aufkleber und geh ganz leicht mit feiner Stahlwolle drüber!
    Schon sieht er aus wie gebraucht und schon immer am Auto! :thumbsup: 


    Und wenn sich manche schon über den Bomber hier so daneben auslassen,dürfen sie mal auf meinen Golf gespannt sein! 8o  :] 

  • Ich hatte sogar schon geplant, mir das Erdbeerkörbchen meiner Freundin zu leihen und mal bei euch am Edersee vorbei zu schauen.
    Wie gern würd ich mal wieder Bombern!.....bin allerdings bis zum 24.07. im Urlaub :-(


    Dein Angebot weiß ich zu schätzen Martin!!! Danke!

  • Und wenn sich manche schon über den Bomber hier so daneben auslassen,dürfen sie mal auf meinen Golf gespannt sein! 8o :]

    du machst mich neugierig..... da bin ich jetzt auch mal gespannt 8o