VW GOLF II GL 1.6i 75PS bj 1988

  • Was ist ein Golf II GL wert?


    Weitere Daten:



    • BJ 1988
    • Motor 1.6i 75PS (MKB: EZ)
    • Zustand: gute 2+
    • TÜV NEU
    • 2.HD
    • 145Tkm, Originallaufleistung
    • Automatik: schaltet ruckfrei (ganz gut für ein 3gg-Aut) :wink: 
    • Schmale Stossstangen mit doppel Chromkeder (unten /oben)
    • Chromkeder um Seitenscheiben sowie Windschutzscheibe
    • 5 Türer
    • Servo
    • ZV
    • e. ASp
    • Klima: funktioniert
    • SSD
    • Veloursausstattung grau
    • Rückbank teilbar, mit 2 KS
    • Kofferraumverkleidung Velours Schwarz (Matte + Domteppiche)
    • Farbe: Tornadorot
    • Hella Rückleuchten (Schwarz/ Rot)
    • Absolut Rostfrei
    • SELTEN (deutschlandweit laut Mobile. 42 Stück, 70% verbastelt oder im schlechten Zustand= min. 3)
    • 100% Original, nichts verbastelt


    Eure Meinung dazu würde mich interessieren,


    Kann man den EZ auf mindestens Euro1 bringen (minikat o.ä.), der EZ hatte glaube ich nur einen U-Kat, oder :?:

  • Schwierig zu schätzen, sooo selten sind die nicht. Gab zum 01.01.2012 immerhin noch 4003 zugelassene Golf 2 mit dem 75PS EZ-Motor. Jeder GTI , Country oder Golf Turbodiesel ist deutlich seltener. Die richtig schlechten stehen mittlerweile alle auf dem Schrott und von den noch rund 150.000 auf deutschen Straßen herumfahrenden Golf II sind die meisten in einem halbwegs passablen Zustand.


    Das Problem ist einfach, dass dein GL kein "legendärer" GTI oder ein seltenes Sondermodell ist, dazu kommt das Problem mit dem U-Kat. Wenigstens ist mit Servo, eASP und Klima eine relativ gute Ausstattung an Bord. Ich würde ihn - falls er wirklich so gut da steht wie du denkst - vielleicht mit rund 1000,- Euro ansetzen. Dann muss man aber einen Liebhaber finden, der genau dieses Modell sucht und dazu bereit ist, die horrenden Steuerkosten zu zahlen. Automatik ist auch nicht unbedingt gesucht.