Meine 86er Schätzchen

  • Janine du machst das schon mit dem GTD.


    So sind alte Autos die haben oft ihren eigenen Willen.
    Aber wenn dann alles gemacht ist kommt auch nichts mehr.


    Auch wenn einen so Sachen, die dir mit dem GTD passiert sind eine in denn Wahnsinn treiben.
    Macht das aber denn Charme alter Autos aus,wo man eben auch oft Schrauben muss.


    MfG basti

  • Hi,


    na was erwartest du bei einem GTD mit 8 Jahren Standzeit auf dem Hinterhof und über 200tkm runter ?
    Das da alles 1a ist - normal kannst den roten GTD einmal komplett zerlegen und einmal von vorne nach hinten durch reparieren.


    Nen super gepflegten TurboDiesel aus der Garage vom Rentnererstbesitz wirst du nicht finden. Die Rentnerautos sind anders.
    GTD = fahren fahren fahren ...Kilometerschlampe .... notfalls tanken wenn es nicht ohne tanken geht.
    Was du da an Sprit sparst haust du hinten wieder raus mit Steuern/Versicherung und Reparaturen zzgl. Lack Kosmetik.

  • na, du wirst doch wohl nicht alles hin werfen?!??
    so viel wie du schon in das auto reingesteckt hast? das macht doch keinen sinn.
    ich kann gerne mal auf ein schrauberwochenende vorbeikommen. meine kupplung ist gemacht und mein auto ist heiß auf ne längere strecke, würde sich also gut treffen :D

  • Natürlich schmeiß ich net alles weg! Würd ja fast 2000€ wegschmeißen!
    Danke Greg das is lieb wird ich evtl auch drauf zurückkommen! Machen jetzt erstmal Lenkgetriebe und die Lager mit nem Arbeitskollegen (der hats drauf, zwei Ovali Käfer, nen Buckelvolvo den kleinen Franzosenkäfer und nen neuen A6 und bis auf den A6 repariert er alle seine Autos komplett selbst!) :thumbsup: 
    Wenn meine Lohnsteuer kommt stell ich ihn zum Lackierer, dann darf der sich einmal austoben! Technik kriegt man bei dem ja alles so hin oder mit Hilfe von Freunden und Bekannten!

  • Ja und wie der GTD so is machste einen kleinen Schritt nach vorne und drei große zurück!
    Jetzt wars das echt für mich mit GTD! Der kommt weg und ich werd mir was besseres holen!
    Hab Freitag mal fast ins leere getreten, Bremszylinder hinten rechts undicht!
    Seit Samstag geht der Tacho auch nicht mehr! Und der Gurt auf der Fahrerseite wird jetzt auf einmal auch klatschnass wenns regnet!
    Der bekommt jetzt noch den neuen Bremszylinder und dann bin ich durch mit der Karre! Warum sollte ich Tote wiederbeleben wenns andere auch net wollen!? Da hol ich mir lieber nen GTI 16V und hab gleich ne bessere Karosserie und nicht so viele Schäden durch jahrelanges rumstehen!

  • Er wird noch bis zum Rust n Roll bei mir bleiben da ich für beide VIP hab!
    Der Bremszylinder ist repariert neue Bremsflüssigkeit drin und entlüftet! Tachowelle reparier ich selbst!
    Und noch so einige andere Teile hab ich beim Teilehändler angefragt!
    Warum ich ihn hier net reinstelle? Weil jeder ihn will aber am besten für 100

  • So mal wieder ein kleines Update, hab endlich mal wieder den Baron gefahren! Beim Tüv war er auch hat keinen bekommen weil:
    Öl unten an der Ölwanne und schwarze Blinker (mit E-Prüfzeichen, geil ne ;) )
    Erhebliche Mängel...
    Da ham die da ne 27 jährige, scheckheftgepflegte Sahneschnitte stehen nichts dran... und das hätte ich net mal gedacht weil ich hab in den zwei jahren wo ich den hab echt nur mal Öl und Bremsflüssigkeit gewechselt! OK und die Domnlager beim Fahrwerkseinbau sonst nichts...
    Zylinderkopfdichtung, Ventildeckeldichtung alles dicht und die pissen sich da echt wegen so ner scheiße ein!
    Jedes zweite Auto was rumfährt hat bestimmt mehr Mängel als der Baron... Aber gut... machen wir ma die original Blinker rein und die Ölwanne sauber und führen den nochmal vor!


    GTD und Baron ham Rust n Roll VIP
    also bleibt der GTD erstmal, für den hab ich Querlenker, Hinterachslager und Spurstangenköpfe bestellt und Lenkgetriebe hab ich auch besorgt!
    Ich hoff dann is endlich mal bisschen Ruhe!
    Sa hab ich den mit ner Freundin mit Maschine poliert! Endlich glänzt er wieder aber schaut selbst! Achso das "Loch" im Kotflügel is auch weg ;):thumbsup:

  • Na, geht doch! :thumbsup: 
    Freut mich dass du den GTD behalten willst, macht auch aus meiner Sicht am meisten Sinn. :]

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Hast TÜV Prüfer mal gefragt ob er noch klar kommt ?


    Schon Blinker sind legal und das alte Autos etwas Öl schwitzen ist normal.


    Ist doch nur lächerlich wegen so Mist TÜV zu verweigern .

  • Der war leider nicht mehr da als ich den Baron abgeholt hab!
    Ja is geil ne! Das fand sogar der Meister von VW lächerlich! Aber wenn man nichts findet und keinen Bock auf alte Autos hat dann sucht man halt in den Krümeln! Ich bin trotzdem stolz auf den Baron das er sonst nichts hat! War schließlich in ner VW Vertragswerkstatt wo der TÜV Hessen prüft :D


    Ja der GTD is so hellrot is halt das Marsrot das is ne Ecke heller wie tornadorot! Und in der Sonne is das echt bisschen orange :D

  • Na komm, nicht aufregen...
    Blinker tauschen, Ölwanne putzen, Krönchen richten, weitermachen :thumbsup:


    Die Jungs machen auch nur ihre Arbeit und Ölverlust ist Ölverlust. Vielleicht hat der Tüvver eher einen Hang zu alten Wohnwagen oder zu Treckern :wink:

  • Ja aber man kann sich auch anstellen :wacko: 
    Der kann mir net erzählen das die Autos die er sonst tüvt in so nem perfekten Zustand sind...

  • Vielleicht ist bei solchen sachen auch der neid im spiel :D:D:D


    Echt schönes Ding, gefällt mir gut :)


    Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk 2

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln
    ein Auto braucht Liebe


    MK2 & MK4