Lenkrad Pflege

  • Hallo, habe mir vor kurzem ein gebrauchtes Lenkrad gekauft und möchte dies wieder ein bisschen verschönern.
    Es ist nämlich ein wenig rau und ausgeblichen.
    Habt Ihr vielleicht einige Tipps und Pflegemittel die Ihr mir empfehlen könnt? Für Lederlenkräder gibts da ja unzählige Produkte aber wie sieht es da bei Kunststofflenkrädern aus? habe da nichts zu gefunden...


    Möchte es gerne ein bisschen schwärzen und geschmeidiger machen.. :D


    MfG

  • Daran dachte ich auch schon, jedoch soll man diese Mittel nicht im Innenraum benutzen, steht zmd auf der Verpackung.. :wink: Klar auf den Stoßstangen usw.. geht das Super aber auf meinem Lenkrad will ich das nicht unbedingt anwenden..

  • Am besten gingen bei mir bis jetzt Kunststoffplfegetücher. Bitte beachte das du das Lenkrad nicht zu "rutschig" mit irgendwas einschmierst und natürlich hast all die Mittelchen dann auch an den Händen, weiß nicht ob alle Bestandteile auch gesundheitsfördernd sind.

  • Naja möchte eben etwas was mein Lenkrad wieder glänzen lässt und die Farben auffrischt, also kein Billig zeug wo ich danach ständig vom Lenkrad abrutsche und das ganze Zeug dann auch noch an den Händen habe :D Gibt es da Überhaupt irgendwas speziell für Kunststofflenkräder? Von Sonax habe ich dafür bisher noch nichts gesehen..


    golf2gl Habe mir ein 4-Hupen Lenkrad gekauft, weil mir das CL Lenkrad nicht Wirklich zusagt.. :P

  • Naja möchte eben etwas was mein Lenkrad wieder glänzen lässt und die Farben auffrischt, also kein Billig zeug wo ich danach ständig vom Lenkrad abrutsche und das ganze Zeug dann auch noch an den Händen habe :D Gibt es da Überhaupt irgendwas speziell für Kunststofflenkräder? Von Sonax habe ich dafür bisher noch nichts gesehen..


    golf2gl Habe mir ein 4-Hupen Lenkrad gekauft, weil mir das CL Lenkrad nicht Wirklich zusagt.. :P



    Aso das kann ich verstehen so etwas hab ich auch noch vor.
    Der erste plan mit Golf 1 Lenkrad hat nicht geklappt weil passt nicht ;(

  • Normalerweise müsste das ja passen wenn du die feine Verzahnung abziehst?


    Hab ich aber auch noch vor mir.. Hab mir vorhin erst einen Abzieher besorgt, wollte das Lenkrad eben vorher noch bisschen herrichten bevor ich es anschraube.. :D

  • Verstehe ich das jetzt richtig, das Lenkrad ist rau und du möchtest es glatter haben?


    Kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Sonst will man doch immer ein raueres Lenkrad haben und stört sich an den glatten abgenutzen Stellen ?( 
    Ich war richtig überrascht als ich im Sommer meinen GTI nach dem Kauf nachhause gefahren habe. So ein "raues" unverbrauchtes original Golf 2 Lenkrad hatte ich vorher noch nicht anfassen dürfen :rolleyes:

  • Glatter nicht unbedingt, aber die Grifffläche auf der Rückseite, ist ziemlich trocken, evtl. von der sonne ein wenig ausgetrocknet.. Fast schon wie Schmirgelpapier :D Das möcht ich eben gern wieder ein bisschen geschmeidiger machen..

  • Von Sonax gibts nen Innenraumreiniger,
    kein Cockpitsray, da bleibt richtig der Dreck dran hängen.


    hab damit an meinem CL die beige Schiebedachkurbel wieder beige bekommen, war vorher braun.


    Hast du die Hülse abbekommen?



    das hab ich auch, ist wirklich top :)


    hab mein Lenkrad damals mit feinem Schleifpapier geschliffen, dann mit lederpflege und dann schon trockengeruppelt. war top....aber halt ein Lederlenkrad